11. Spieltag
28.10.2016 18:30
Beendet
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:0
SV Sandhausen
Sandhausen
0:0
  • Andreas Voglsammer
    Voglsammer
    84.
    Rechtsschuss
Stadion
SchücoArena
Zuschauer
13.241
Schiedsrichter
Florian Heft

Liveticker

90
20:26
Fazit:
Denn kurz darauf ist Schluss: Arminia Bielefeld besiegt den SV Sandhausen mit 1:0 und fährt damit den ersten Saisonsieg ein! Den Erfolg haben sich die Ostwestfalen auch mehr als verdient, waren sie doch über die gesamte Spielzeit die klar tonangebende Mannschaft. Einzig die mangelhafte Chancenverwertung kann man der Elf von Interimstrainer Rump vorwerfen. Sandhausen hingegen beschränkte sich bis kurz vor dem Ende auf die Defensivarbeit und hatte vor allem in der zweiten Halbzeit kaum noch Aktionen in der gegnerischen Hälfte. Als alles schon fast auf ein 0:0 hindeutete, war in der 84. Minute dann Voglsammer bei einem Abstauber zur Stelle, erlöste die Arminia und verwandelte die Alm in ein Tollhaus.
90
20:25
Spielende
90
20:25
Riesenparade von Wolfgang Hesl! José Vunguidica bekommt wenige Sekunden vor Ende der Partie noch einmal eine dicke Chance auf den Ausgleich! Aus gut zwölf Metern kommt der eingewechselte Stürmer völlig frei zum Abschluss. Wolfgang Hesl fährt mit einer Glanztat blitzschnell sein rechtes Bein aus, wehrt den Schuss ab und sichert den Hausherren damit den Sieg!
90
20:22
Gelbe Karte für Andreas Voglsammer (Arminia Bielefeld)
Nach einem Offensivfoul an der Eckfahne sieht Voglsammer nachträglich noch den Gelben Karton.
90
20:21
Die Gäste rücken raus - und Bielefeld hat die Konterchance. Klos treibt die Kugel über die linke Seite und versucht den ball auf den freien Voglsammer in die Mitte zu spielen. Sein Pass ist allerdings viel zu weit und der Torschütze erreicht das Leder erst kurz vor dem Seitenaus. Mit dem Ball am Fuß geht Voglsammer zur Eckfahne und nimmt Zeit von der Uhr.
90
20:19
Es gibt ganze fünf Minuten Nachspielzeit!
89
20:18
Und auch Carsten Rump schöpft sein Wechselkontingent voll aus: Defensivspezialist Manuel Hornig betritt den Rasen für den offensiveren Manuel Prietl und soll für die letzten Minuten hinten dicht machen.
89
20:17
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Hornig
89
20:17
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Prietl
87
20:17
Die Gäste wechseln zum letzten Mal: Für Leart Paqarada kommt nun Steven Zellner in die Partie.
87
20:16
Einwechslung bei SV Sandhausen: Steven Zellner
87
20:15
Auswechslung bei SV Sandhausen: Leart Paqarada
86
20:15
Die Alm gleicht jetzt einem Tollhaus! Die Fans feiern schon einmal vorab ihr Team und den vermeintlich bevorstehenden ersten Saisonsieg. Noch sind aber knapp vier Minuten zu spielen...
84
20:11
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Andreas Voglsammer
Voglsammer trifft für die Hausherren zum 1:0! Schütz bringt eine Ecke von der rechten Seite an den Fünfmeterraum. Dort kann Gordon die Kugel nicht richtig klären und am Ende stochert der eingewechselte Voglsammer das Leder mit voller Überzeugung über die Linie.
81
20:10
Zehn Minuten sind noch zu spielen und die Bielefelder Fans läuten langsam aber sicher die Schlussoffensive ein. Mit einem Punkt wollen sich die Hausherren bestimmt nicht zufrieden geben!
78
20:09
Der anschließende Freistoß von Junglas kann nicht hinreichend geklärt werden und landet bei Behrendt, der aus gut 17 Metern aus vollem Lauf aufs Tor köpft. Der Ball fliegt aber knapp am rechten Pfosten vorbei. Weiter geht's mit Abstoß für Sandhausen.
77
20:04
Gelbe Karte für Philipp Klingmann (SV Sandhausen)
Klingmann legt Staude links neben dem Strafraum an der Grundlinie. Es gibt einerseits die Gelbe Karte, andererseits eine sehr gefährliche Freistoßposition für die Arminia.
76
20:04
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen! Erzielt Bielefeld noch das mehr als verdiente 1:0, oder kann Sandhausen vielleicht doch noch einmal gefährlich vor das Bielefelder Tor kommen?
74
20:02
...und so ist es, Pledl ist wieder im Spiel.
73
20:02
Keine zwei Minuten später liegt der nächste Spieler am Boden. Nun ist es Thomas Pledl, der behandelt werden muss. Beim Sandhäuser sieht es allerdings danach aus, dass es nach der Behandlungspause weitergehen kann.
71
20:01
Für Hemlein geht es nicht weiter: Mit einer Trage wird der Rechtsaußen vom Platz getragen, neu im Spiel ist Andreas Voglsammer.
71
20:00
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Andreas Voglsammer
71
20:00
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christoph Hemlein
70
19:59
Bei dem Pass hat sich Christoph Hemlein scheinbar verletzt und wird nun auf dem Rasen behandelt.
69
19:59
Fabian Klos hat die nächste dicke Chance! Rechts im Strafraum setzt sich der Angreifer nach einem Hemlein-Pass gegen die Sandhäuser Verteidigung durch und zieht dann aus sehr spitzem Winkel flach aufs lange Eck. Nur wenige Zentimeter geht der Ball am linken Pfosten vorbei über die Grundlinie, Marco Knaller hatte schon das Nachsehen.
66
19:56
Carsten Rump wechselt zum ersten Mal: Mit Keanu Staude kommt für Florian Hartherz noch ein wenig mehr Offensivpower für die letzten gut 25 Minuten.
66
19:54
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Keanu Staude
66
19:54
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Florian Hartherz
65
19:53
Exemplarisch: Philipp Klingmann hat die gefährlichste Chance der Sandhäuser in der zweiten Halbzeit - mit einen Schuss aus 25 Metern, der gut zehn Meter über dem Kasten von Wolfgang Hesl ins Toraus segelt.
63
19:51
Arminia diktiert auch in der zweiten Hälfte das Spielgeschehen in der SchücoArena. Der SV Sandhausen ist seit dem Seitenwechsel fast noch unauffälliger als zuvor und macht es den Hausherren leicht.
60
19:49
Gelbe Karte für Sebastian Schuppan (Arminia Bielefeld)
Schuppan sieht die Gelbe Karte wegen eines Fouls an der Mittellinie und regt sich tierisch auf. Vunguidica hatte wegen eines ähnlichen Vergehens kurz zuvor keine Verwarnung erhalten.
59
19:48
Kenan Kocak wechselt zum zweiten Mal: Für Moritz Kuhn kommt Julian Derstroff ins Spiel.
59
19:47
Einwechslung bei SV Sandhausen: Julian Derstroff
59
19:47
Auswechslung bei SV Sandhausen: Moritz Kuhn
56
19:46
Sebastian Schuppan tritt zum Freistoß an. Aus 20 Metern halbrechter Position versuchts der Linksfuß fast aus dem Stand, zielt aber knapp über den Sandhäuser Querbalken. Bei dem Schuss wäre Marco Knaller chancenlos gewesen.
53
19:44
Die Ecke wird ebenfalls von Schütz getreten, aber der auch heute wieder überzeugende Knaller im Tor der Gäste fischt den Ball aus dem Nachthimmel.
52
19:43
Tom Schütz bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld scharf in die Mitte. Dort steigt Manuel Junglas zum Kopfball hoch, den Daniel Gordon aber gerade noch zur Ecke abfälscht.
50
19:40
Florian Heft erzürnt die Bielefelder mit einer klaren Fehlentscheidung. Fabian Klos bekommt wieder einmal einen hohen Ball in den Sechzehner gespielt. Der Angreifer nimmt die Kugel mit der Brust an und wird dann von Daniel Gordon abgeräumt, der äußerst ungeschickt rückwärts in Klos hineinfällt. Das hätte einen Strafstoß geben müssen!
47
19:37
Manuel Prietl hat die erste Gelegenheit in den zweiten 45 Minuten! Der Österreicher tanzt Daniel Gordon aus und schießt dann von der Strafraumgrenze aus zentraler Position und relativ unbedrängt aufs SVS-Gehäuse. Dort ist Marco Knaller aber in überragender Form und pariert den Ball glänzend.
46
19:34
Weiter geht's auf der Alm! Der zweite Durchgang läuft, und während die Heimmannschaft keine Wechsel vorgenommen hat, gibt es bei den Sandhäusern eine personelle Veränderung: Für Richard Sukuta-Pasu ist nun José Vunguidica neu in der Partie.
46
19:32
Einwechslung bei SV Sandhausen: José Vunguidica
46
19:32
Auswechslung bei SV Sandhausen: Richard Sukuta-Pasu
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:17
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es zwischen Arminia Bielefeld und dem SV Sandhausen torlos 0:0. Für die Gäste ist der Zwischenstand allerdings eher schmeichelhaft: Der DSC machte von Beginn an Druck und hatte einige gute Chancen auf den Führungstreffer, allen voran natürlich den verschossenen Elfmeter von Hemlein. Sandhausen steht bislang vor allem hinten drin und wartet auf Konter, was im ersten Durchgang aber eher weniger gut gelang. Nach dem Pausentee muss die Kocak-Elf einige Schippen drauf legen, ansonsten wird Bielefeld diese Partie früher oder später wohl für sich entscheiden.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
43
19:16
Fabian Klos bekommt den Ball von Manuel Prietl in der rechten Strafraumhälfte. Aus etwa neun Metern schießt er flach aufs lange Eck, zieht die Kugel aber knapp am linken Pfosten vorbei.
41
19:13
Gelbe Karte für Tom Schütz (Arminia Bielefeld)
Die nächste Gelbe Karte für die Hausherren, nachdem Schütz Pledl in der Hälfte der Sandhäuser foult.
39
19:11
Elfmeter verschossen von Manuel Junglas, Arminia Bielefeld
Wieder hält der Elfmeter-Held vom Dienstag Marco Knaller einen Strafstoß! Manuel Junglas platziert den Ball eigentlich gut unten links, bringt aber viel zu wenig Druck hinter die Kugel und so ist der insgesamt schwache Elfmeter letztlich eine dankbare Aufgabe für den SVS-Keeper.
38
19:10
Elfmeter für Arminia Bielefeld! Einen hohen Ball in den Strafraum erläuft sich Fabian Klos am Fünfmeterraum. Marco Knaller kommt gegen den Angreifer zu spät und reißt ihn ungeschickt um - die Folge: Elfmeter!
36
19:09
Die Arminen suchen immer wieder Klos mit hohen Bällen im Sturmzentrum, doch die Innenverteidigung Kister und Gordon lassen kaum etwas zu. Ganz starke Leistung der Abwehrspieler!
33
19:06
SVS-Coach Kenan Kocak wirkt äußerst unzufrieden mit seiner Mannschaft. Immer wieder ist er lautstark am meckern und wirft seine Arme dabei in die Luft. Die Leistung seines Teams lässt bislang aber auch wirklich zu wünschen übrig.
30
19:00
Gelbe Karte für Christoph Hemlein (Arminia Bielefeld)
Hemlein geht auf Höhe der Mittellinie mit gestrecktem Bein in einem Zweikampf mit Paqarada an der rechten Außenbahn. Für das Foul sieht der Angreifer seine fünfte Gelbe Karte, und ist damit im nächsten Spiel bei seinem Ex-Klub VfB Stuttgart gesperrt.
27
19:00
Arminia Bielefeld kontrolliert das Spiel. Die Hausherren lassen den Ball gut laufen und spielen offensiv aufs 1:0. Sandhausen steht bislang eher tief und wartet auf passende Kontergelegenheiten, die die Arminia aber noch nicht wirklich zugelassen hat.
24
18:57
Fabian Klos bekommt das Leder an der rechten Sechzehnerecke. Die lebende Bielefelder Stürmer-Legende lässt Daniel Gordon mit einem schönen Tänzchen stehen und versucht dann aus etwa 18 Metern halbrechter Position aufs lange Eck zu schlenzen. Sein Schussversuch wird aber von einem gegnerischen Bein abgeblockt.
21
18:54
Kurz nach dem vermeintlichen Handspiel bringen die Arminen den Ball erneut in den Sechzehner, die hohe Flanke köpft Sebastian Schuppan aber knapp rechts am Pfosten vorbei.
20
18:53
Eine Bielefelder Ecke bekommt Denis Linsmayer im Strafraum zuerst an die Hand, bevor er den Ball aus der Gefahrenzone schlägt. Alle DSC-Anhänger und -Spieler schreien auf und fordern einen Strafstoß, doch Schiedsrichter Florian Heft pfeift völlig zu Recht nicht. Es war weder Absicht noch eine unnatürliche Handbewegung oder eine Vergrößerung der Körperfläche bei Linsmayer zu sehen.
17
18:49
Der anschließende Eckstoß segelt über alle Köpfe hinweg und die Chance ist dahin. Mit Standardtoren wird das so nichts heute.
16
18:48
Moritz Kuhn legt aus dem Strafraum ab auf Markus Karl, der aus fast 20 Metern zentraler Position einfach mal draufhält. Sein Schuss wird allerdings zur Ecke abgefälscht.
14
18:47
Die nächste gute Chance für die Gastgeber hat Fabian Klos. Von der rechten Seite flankt Christoph Hemlein butterweich ins Zentrum, wo Klos am Elfmeterpunkt hochsteigt und die Kugel nur Zentimeter neben den rechten Pfosten setzt. An guten Tagen macht der Arminia-Stürmer so einen Ball auch mal rein.
11
18:44
Florian Hartherz hat die dickste Chance der Partie! Sebastian Schuppan schickt Fabian Klos in den Strafraum. Der Angreifer macht die Kugel kurz vor der Grundlinie fest und legt dann ab auf den nachrückenden Hartherz. Der linke Verteidiger haut aus etwa 14 Metern mit seiner linken Klebe voll drauf, Marco Knaller im Gästetor kann am kurzen Pfosten aber parieren.
8
18:42
Julian Börner bekommt nach einer Ecke für die Hausherren den Ball im Strafraum. Sein Schussversuch aus kurzer Distanz wird aber in letzter Sekunde abgeblockt.
5
18:40
Der SVS hat seine erste Chance: Ein Konter läuft über Richard Sukuta-Pasu. Der Angreifer flankt von der linken Strafraumseite, Lucas Höler köpft das Leder aber weit über die Querlatte.
4
18:38
Die anschließende erste Ecke der Partie bringt nichts ein.
3
18:37
Arminia beginnt stürmisch! Über die linke Außenbahn läuft der erste Angriff der Hausherren. Florian Hartherz sucht mit einer Hereingabe Fabian Klos, Daniel Gordon kann jedoch vor dem Stürmer zur Ecke klären.
1
18:32
Schiedsrichter Florian Heft aus Wietmarschen gibt den Ball frei! Los geht's zwischen der heimischen Arminia und den Gästen vom SV Sandhausen!
1
18:31
Spielbeginn
18:27
Auf der Bielefelder Alm ist es nass bei etwa 12 Grad Außentemperatur. Die Mannschaften kommen auf den Rasen, fast alle Tribünen sind voll, die Spannung steigt – beste Bedingungen für ein packendes Zweitligaspiel! Noch wenige Minuten bis zum Anpfiff.
18:24
Bis zu 14.000 Zuschauer werden heute Abend in der SchücoArena erwartet. Ganz Ostwestfalen ist also von den Arminia-Fans besetzt... Ganz Ostwestfalen? Nein! Ein Auto voller Sandhausen-Anhänger ist auf dem Weg, gegen die Hausherren Widerstand zu leisten. Ganze vier Auswärtsfans haben sich eines der etwa 2.500 Tickets für den Auswärtsblock ergattert, wie der DSC via Twitter mitteilte. Das Spiel wird heute also nicht leicht für die Bielefelder Legionäre...
18:18
Einen Vorteil für die Hausherren sieht Gästetrainer Kocak: "Nach einem Trainerwechsel ist immer erst einmal eine Aufbruchsstimmung und Lockerheit da. Durch die Veränderung sind in Bielefeld daher noch einmal einige Kräfte frei geworden." Dennoch kann Sandhausen die Favoritenrolle als formstarker Tabellenneunter vor dem Spiel gegen den Tabellenvorletzten nicht so einfach ablegen. Und so fasst Kocak noch einmal realistischer zusammen: "Wir wissen, dass wir auf eine gute Zweitliga-Mannschaft treffen. Aber wir sind gut vorbereitet."
18:11
Ganz anders sieht es beim SV Sandhausen aus. Kenan Kocak hat gleich sechs personelle Veränderungen im Vergleich zur Pokalsensation in Freiburg vorgenommen. Kapitän Stefan Kulovits muss nach der fünften Gelben Karte passen, für ihn rückt der im Pokal geschonte Denis Linsmayer zurück vor die Abwehr. Anstelle von Daniel Łukasik beginnt außerdem Markus Karl heute auf der Doppelsechs neben Linsmayer. Ebenfalls verzichten müssen die Gäste auf Andrew Wooten und Korbinian Vollmann, die sich in Freiburg beide leicht verletzt haben. Zurück in die Abwehr rückt der im Pokal gesperrte Daniel Gordon.
18:04
"Sandhausen spielt einen anderen Fußball als Dresden. Möglicherweise gibt es noch die eine oder andere Veränderung", sagte Carsten Rump noch auf der Pressekonferenz vor dem heutigen Spiel, doch nun wird klar: Der Interimscoach setzt auf seine Pokalhelden! Lediglich auf einer Position hat der DSC seine Startelf im Vergleich zu letztem Dienstag geändert. Für den Gelb-Rot-gesperrten Stephan Salger rückt der zuletzt krank fehlende Brian Behrendt zurück in die Viererkette.
17:54
Bei den Sandhäusern wird es spannend zu beobachten sein, wie sie mit der Pokaleuphorie nach dem Erfolg gegen den Erstligisten SC Freiburg umgehen. SVS-Präsident Jürgen Machmeier ist davon überzeugt, dass nach der großen Party nicht der große Kater folgt: "Wir fahren mit breiter Brust und voller Selbstvertrauen nach Bielefeld, aber wissen auch, dass die Zweitliga-Runde viel wichtiger ist als der Pokal." Auch sein Coach Kenan Kocak hat keine Angst vorm Hänger nach nun wettbewerbsübergreifenden sechs Spielen ohne Niederlage: "Die Mannschaft ist so charakterstark, dass sie keinen Gegner unterschätzen wird. Wir wissen, dass wir nur erfolgreich sein können, wenn wir in jedem Spiel an unsere Grenzen gehen."
17:41
Gerade für die Arminia war der Sieg in Dresden Balsam für die geschundene Fussball-Seele: Noch kein einziges Ligaspiel konnten die Bielefelder in dieser Saison gewinnen. Nach dem 0:4 in Düsseldorf am vergangenen Freitag war für Rüdiger Rehm als Cheftrainer Schluss. Bereits am Dienstag saß Interimscoach Carsten Rump beim Pokalfight an der Seitenlinie, und sah eine kämpferische starke Truppe. Kampf und Einsatz, das sollen auch heute die Schlüssel zu den ersten drei Punkten sein: "Die Leidenschaft muss die Basis für jedes Spiel sein."
17:36
Bielefeld gegen Sandhausen – oder: das Aufeinandertreffen zweier DFB-Pokal-Achtelfinalisten. Unter der Woche zogen sowohl die Ostwestfalen als auch die Kurpfälzer in die Runde der besten 16 ein! Die Arminia setzte sich bei Dynamo Dresden nach einem umkämpften Spiel mit 1:0 durch, die Sandhäuser gewannen sensationell in Freiburg mit 7:6 nach Elfmeterschießen. Geben die Erfolge im Pokal den beiden Teams heute noch einmal Auftrieb?
17:36
Einen schönen guten Tag und herzlich willkommen zum elften Spieltag der 2. Bundesliga! Die Bielefelder Arminia empfängt heute den SV Sandhausen in der SchücoArena. Los geht es um 18:30 Uhr!

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414