30. Spieltag
25.04.2015 18:30
Beendet
Bayern
Bayern München
1:0
Hertha BSC
Hertha BSC
0:0
  • Bastian Schweinsteiger
    Schweinsteiger
    80.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Guido Winkmann

Liveticker

90
20:29
Fazit:
Guido Winkmann pfeift zum Spielschluss, die Bayern schlagen Berlin mit 1:0! Im zweiten Durchgang setzte sich das Bild aus Halbzeit eins nahtlos fort. Die Alte Dame hielt an ihrer disziplinierten Abwehrleistung fest und ließ den Bayern kaum ein Durchkommen Richtung Sascha Burchert. In der 55. Minute hatte Nico Schulz sogar die Möglichkeit zur Berliner Führung, scheiterte jedoch an den eigenen Nerven und einer Großtat von Manuel Neuer. 80 Minuten lang ging Pál Dárdais Plan auf, dann setzte sich Mitchell Weiser mit einer starken Einzelaktion auf der rechten Seite durch und legte Bastian Schweinsteiger den Siegtreffer auf den Fuß. Nicht schön, aber gewonnen, wird sich der Bayern-Anhang sagen, der je nach dem Ausgang des Wolfsburgs-Spiels morgen schon die Meisterschaft feiern darf. Allzu heftig dürften die Feierlichkeiten aber auch dann nicht ausfallen. Bereits am Dienstag geht es schließlich ins Pokal-Duell mit Borussia Dortmund. Die Hertha kann sich derweil trotz der Niederlage auf die Schulter klopfen und mit Selbstvertrauen in die eigene Defensive ins schwierige Heimspiel gegen Gladbach gehen. Das wars aus der Bundesliga am Samstag, einen schönen Abend noch!
90
20:19
Spielende
90
20:19
Es gibt nochmal Freistoß aus dem Mittelfeld für die Gäste, nachdem sich Dante im Kopfballduell aufstützt. Die lange Hereingabe können die Hausherren nicht endgültig klären, Pekarík kann erneut in den Sechzehner flanken, wo aber kein Berliner die Kugel kontrollieren kann.
88
20:16
Mit einem klasse Dribbling arbeitet sich Schweinsteiger in den Strafraum, scheitert aus acht Metern an Burchert, der die Kugel abprallen lassen muss. Lewandowski geht zum Nachschuss, wird aber entscheidend von Langkamp gestört. Die Hertha fällt trotz des Rückstands nicht auseinander.
87
20:14
Der große Offensivdrang hält sich bei den Hausherren in Grenzen. Auch mit der Führung im Rücken versuchen es die Bayern hintenrum. Robert Lewandowskis nächster Abschluss landet in Sascha Burcherts Armen.
84
20:11
Lange Zeit hat die klasse Abwehrarbeit der Gäste perfekt funktioniert, dass die Führung der Bayern absolut verdient ist, lässt sich aber auch nicht bestreiten. Nachdem die Tür jetzt ein Mal offen war, muss die Hertha aufpassen, nicht noch mehr zu kassieren.
83
20:10
Vor einer knappen halben Stunde hatte Nico Schulz die Riesenchance zur Berliner Führung, beim Stand von 1:0 geht der Herthaner jetzt vom Platz. Für ihn kommt Sandro Wagner in die Partie.
83
20:09
Einwechslung bei Hertha BSC: Sandro Wagner
83
20:09
Auswechslung bei Hertha BSC: Nico Schulz
79
20:06
Das Aluminium rettet für Hertha! Bastian Schweinsteiger kommt im Sechzehner frei zum Kopfball, Sascha Burchert verschätzt sich und der Ball landet am langen Pfosten.
80
20:06
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Bastian Schweinsteiger
Die Gastgeber holen sich die Führung! Mitchell Weiser lässt auf rechts drei Gegenspieler stehen und hat dann den Blick für den eingelaufenen Bastian Schweinsteiger im Strafraum. Mit einem geraden Schuss aus 12 Metern in den Winkel macht der Rückkehrer sein Comeback perfekt.
77
20:04
Thiago bringt die Ecke hoch in den Strafraum, wo Lewandowski am höchsten springt und mit Burchert zur starken Parade zwingt.
76
20:03
Für den eher blass gebliebenen Mario Götze kommt mit Claudio Pizarro nochmal mehr Offensivdrang für dei Bayern ins Spiel.
76
20:03
Lewandowski holt mit einem Beinschuss gegen Brooks die nächste Bayern-Ecke heraus. Geht diesmal was beim Standard?
75
20:02
Einwechslung bei Bayern München: Claudio Pizarro
75
20:02
Auswechslung bei Bayern München: Mario Götze
74
20:01
Valentin Stocker war bei der Hertha nach vorn noch mit am auffälligsten, hat jetzt aber Feierabend. Seine Position übernimmt Jens Hegeler.
73
20:00
Einwechslung bei Hertha BSC: Jens Hegeler
73
19:59
Auswechslung bei Hertha BSC: Valentin Stocker
71
19:59
Thiago fährt im Kopfballduell mit Pekarík im Berliner Sechzehner den Ellbogen aus und Herthas Rechtsverteidiger, der ohnehin schon mit Nasenschiene versorgt ist, geht zu Boden. Schiri Winkmann belässt es bei ein paar strengen Worten für den Spanier.
68
19:55
Boateng versucht's erneut aus der Distanz. Sein flacher Schuss aus der zweiten Reihe stellt Keeper Burchert aber vor keine Probleme.
67
19:54
Beide Trainer haben Wechsel-Bedarf. Bei der Hertha kommt für den wenig auffälligen Salomon Kalou der defensive Marcel Ndjeng ins Spiel. Auf Bayern-Seite kommt mit Thiago für Thomas Müller mehr Kreativität auf den Rasen.
67
19:54
Einwechslung bei Bayern München: Thiago
67
19:54
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
66
19:53
Einwechslung bei Hertha BSC: Marcel Ndjeng
66
19:53
Auswechslung bei Hertha BSC: Salomon Kalou
64
19:51
Bei der Ecke sieht Burchert weniger gut aus, bekommt erst die Hände an den Ball, lässt die Kugel dann aber fallen. Seine Vordermänner sind aber zur Stelle und klären für den Torwart.
63
19:50
Gute Aktion von Burchert! Kurt kommt von rechts mit dem Ball am Fuß in den Strafraum, Herthas Keeper hat jedoch aufgepasst, ist rausgeeilt und kann zur Ecke klären.
62
19:49
Gelbe Karte für Salomon Kalou (Hertha BSC)
Ziemlich unnötig sieht Kalou die erste Gelbe Karte der Partie. Der Stürmer behindert Manuel Neuer beim Abstoß und wird dafür verwarnt.
61
19:48
Im Berliner Strafraum stochern gleich fünf Akteure nach dem Ball, letzten Endes geht jedoch Brooks mit der Kugel am Fuß als Sieger hervor. Fast 70 Prozent der Zweikämpfe gewinnen die Gäste mittlerweile. Das kann man sich schon mal einrahmen lassen.
60
19:47
Die Herausnahme vom bis dahin starken Gianluca Gaudino schien seltsam, Sinan Kurt tut den Gastgebern jedoch gut und ist an vielen Offensivaktionen beteiligt. Bis hierhin ist das ein klasse Profi-Debüt für den 18-Jährigen.
58
19:45
Hätte Schulz vor wenigen Minuten die Nerven behalten, hätte das den Spielverlauf auf den Kopf gestellt. Solange die Bayern es nicht durch die Berliner Abwehrreihen schaffen, kann eine einzelne Aktion der Hertha hier jedoch immer für die kleine Sensation sorgen.
55
19:42
Riesenchance für die Gäste! Nach einem Pass von Genki Haraguchi aus dem Mittelfeld kann Nico Schulz plötzlich vollkommen frei auf das Bayern-Tor sprinten und findet sich im Eins-zu-Eins gegen Manuel Neuer wieder. Aus 14 Metern schließt der 22-Jährige ab, der FCB-Keeper kann mit einer ganz starken Reaktion die Kugel über die Latte lenken.
54
19:41
Erst verliert Schweinsteiger den Ball, dann rutscht der Rückkehrer weg und eröffnet Stocker den Weg Richtung Bayern-Tor. Der Abschluss bleibt jedoch schwach und Neuer kann problemlos parieren.
53
19:40
Wie bereits in Halbzeit eins bringt Weiser eine Mischung aus Schuss und Flanke Richtung Tor. Dieser Versuch gelingt ihm besser, kann aber von Burchert auf der Linie gefangen werden.
51
19:39
Müller schafft es, die Berliner Abwehr auseinanderzuziehen, in die Mitte zu gehen und zu Lewandowski zu passen. Der Pole dringt in den Strafraum und kommt im Zweikampf mit Brooks zu Fall. Da war aber alles sauber und einfach nur ordentlich verteidigt.
50
19:37
Per Skjelbred bekommt den Flankenversuch von Philipp Lahm voll an den Hinterkopf und bleibt kurz liegen. Für den Mittelfeldmann geht es aber nach kurzer Pause weiter.
48
19:36
Rode sucht mit einem langen Ball Götze im Strafraum, Burchert bekommt aber als Erster die Hände an die Kugel. Der Angreifer stand beim Pass ohne hin im Abseits.
46
19:33
Weiter geht's in München! Hertha kommt unverändert aus der Kabine, bei den Bayern kommt Sinan Kurt für Aktivposten Gianluca Gaudino auf den Platz und damit zu seinem Pflichtspiel-Debüt.
46
19:32
Einwechslung bei Bayern München: Sinan Kurt
46
19:32
Auswechslung bei Bayern München: Gianluca Gaudino
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:20
Halbzeitfazit:
Eine zähe Hälfte geht zu Ende und die Teams verabschieden sich mit dem 0:0 in die Pause. Dass die Gastgeber das Heft in der Hand haben würden, war abzusehen, von Porto-Feeling ist jedoch keine Spur. Mit viel Ballbesitz im Mittelfeld hatten die Bayern das Spiel zwar im Griff, kamen aber fast nie gefährlich vor den Kasten der Hertha. In der neutralen Zone ließen die Gäste München schalten und walten, zogen jedoch 25 Meter vor dem eigenen Tor die Räume zu und zwangen die Hausherren immer wieder zum Abdrehen. Nach vorne hielt sich die Hertha weitestgehend zurück, gab aber vor allem durch Schulz und Stocker Lebenszeichen von sich. Der Plan von Pál Dárdai geht bis hierhin auf, Bayern benötigt für die zweite Hälfte deutlich mehr Geduld und Inspiration, wenn die Kombinationen nicht brotlose Kunst bleiben sollen.
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Wieder ist es Pekarík, der sich durch die Münchner Hälfte pumpt, am Ende jedoch die Kugel an der Grundlinie nach einem rustikalen, aber fairen Einsatz von Dante abgeben muss.
43
19:14
Fast zufällig kommt Robert Lewandowski kurz vor dem Berliner Strafraum an den Ball, kann die Kugel aber nicht verarbeiten. Über den Abpraller von John Anthony Brooks landet das Leder bei Mario Götze, der nahezu überrascht wirkt und die Möglichkeit verstolpert.
40
19:11
Schulz und Stocker kommen nacheinander zu Schussmöglichkeiten um den FCB-Sechzehner. Die Versuche fallen aber zu schwach aus und scheitern an bayrischen Abwehrbeinen.
38
19:09
Die Gastgeber starten ihr Pressing schon tief in der gegnerischen Hälfte. Hertha schafft es kaum noch über die Mittellinie. Von Entlastung ist in dieser Phase Fehlanzeige, die Gäste scheinen jedoch auch nicht müde zu werden, die Bayern mit gutem Verschieben und viel Einsatz vor ein dickes Problem zu stellen.
35
19:04
Wenn es mit Kombinationen nicht funktioniert, dann vielleicht aus der zweiten Reihe. Jérôme Boateng gibt aus 25 Metern seinen Schuss ab, der weit über die Latte geht.
34
19:04
Bei den Bayern läuft viel über Gianluca Gaudino, der diesmal die Kugel aus zentraler Position hoch in den Strafraum gibt, wo Thomas Müller aber im Abseits steht. Keeper Sascha Burchert wäre auch zur Stelle gewesen.
32
19:02
Lustenberger verstolpert den Ball im Mittelfeld und Lahm ist rechtzeitig da, um sich die Kugel zu schnappen. Über den Kapitän kommt das Spielgerät zu Götze, der von der Strafraumecke den Abschluss sucht, aber an Brooks scheitert.
30
19:00
Es bleibt beim selben Bild: Die Bayern sind wenig überraschend dominant, finden aber keine Wege durch die engen Abwehrmaschen der Hertha. Fast aus der Not schlägt Mitchell Weiser seine Flanke von links, die verunglückt und hinter dem Tor landet. Die Gastgeber werden hier ganz viel Geduld brauchen.
27
18:58
Bei der Hertha zieht Peter Pekarík nicht nur wegen seines Nasenpflasters Aufmerksamkeit auf sich. Der Rechtsverteidiger macht sowohl hinten als auch vorne eine gute Figur. Sein nächster Vorstoß wird jedoch von einem ganz starken Zweikampfverhalten von Dante unterbunden.
25
18:56
Nach einem Foul im Halbfeld kommen die Gastgeber zum Standard. Lahms Freistoß findet Dante fast an der Grundlinie, der Brasilianer köpft die Kugel nochmal zurück in die Mitte, setzt sich dabei aber unfair gegen Brooks ein und Schiri Winkmann pfeift das Offensiv-Foul ab.
24
18:55
Salomon Kalou sorgt für etwas Entlastung für seine Hinterleute, arbeitet sich zum Bayern-Strafraum vor, schließt dann aber zu überstürzt ab und setzt den Ball auf dei Tribüne.
23
18:53
Rode bringt die Kugel hoch in den Strafraum, wo Langkamp aber am höchsten steigt und das Leder vor Müller und Lewandowski aus der Gefahrenzone köpfen kann.
20
18:51
Im Mittelfeld lassen die Berliner die Hausherren größtenteils agieren, da nutzen den Bayern die 77 Prozent Ballbesitz auch wenig. Der Vorwärtsdrang der Gäste hält sich jedoch nach mutigen ersten Minuten auch weitestgehend in Grenzen.
18
18:49
Auch beim Abschluss von Thomas Müller von der Strafraumgrenze ist Sascha Burchert rechtzeitig in der richtigen Ecke und kann die Kugel halten. Die Aktionen könnten dem Torwart Selbstvertrauen geben, der heute zwangsläufig ins ganz kalte Wasser geworfen wird.
17
18:47
Die Ecke kriegen die Gäste nicht aus der Gefahrenzone, schließlich versucht es Gianluca Gaudino aus 18 Metern. Den schwachen Schuss hat Herthas Keeper aber sicher.
16
18:46
Über lange Passketten setzen sich die Münchner in der Berliner Hälfte fest, stehen dann jedoch vor einer gut funktionierenden Abwehrwand. Diesmal versucht Götze es gegen Pekarík, dem aber Haraguchi zur Hilfe eilt und zur Ecke klärt.
14
18:44
Kopfballchance für Thomas Müller! Die Flanke von Sebastian Rode senkt sich perfekt auf den Kopf des Stürmers, der den Ball jedoch über den Scheitel rutschen lässt und am Kasten vorbei setzt.
13
18:43
So richtig souverän wirkt Sascha Burchert im Hertha-Tor nicht. Sein Abstoß misslingt vollkommen und geht an der Mittelinie ins Seitenaus. Gut für den Keeper, dass seine Vordermänner ihn bislang vor Prüfungen bewahren.
11
18:41
Nach Gaudinos Hereingabe in den Sechzehner kann Langkamp nur vor die Füße von Lahm klären, dessen Passversuch in die Mitte jedoch auch an einem Berliner Bein landet. Die Hertha steht hinten gut und lässt den Bayern ganz wenig Räume zum Kombinieren.
9
18:39
Gute Möglichkeit für die Gäste! Nico Schulz setzt sich auf der linken Außenbahn gegen Sebastian Rode durch und bringt die Flanke ein Stück zu hoch in den Fünfer, wo Valentin Stocker sich nicht zwischen Kopf und Fuß entscheiden kann und das Leder schließlich aus kurzer Distanz mit der Sohle neben den Pfosten setzt.
8
18:38
Nach einer klasse Passfolge dringt Mario Götze in den Strafraum ein, geht da jedoch mit zu viel Arm in den Zweikampf mit Peter Pekarík und kriegt den Freistoß gegen sich gepfiffen.
6
18:37
Schulz setzt auf links Stocker ein, der das Laufduell mit Schweinsteiger zwar verliert, sich den Ball an der Grundlinie jedoch zurückholt. Wieder scheitert die Aktion anschließend am fehlenden Abnehmer.
4
18:35
Linksverteidiger Plattenhardt macht sich auch nach vorne bemerkbar und bringt die Kugel in den Sechzehner, wo Dante zur Ecke klärt. Die bleibt harmlos, Hertha wirkt in den ersten Minuten aber ganz und gar nicht eingeschüchtert.
3
18:33
Valentin Stocker arbeitet sich nach gutem Zuspiel von Genki Haraguchi bis auf Strafraumhöhe vor und versucht, den Ball in die Mitte zu geben. Dort ist aber niemand mitgelaufen.
2
18:32
Nach einem Fehlpass von Rode macht sich Kalou Richtung Bayern-Tor auf. Bei seinem Abspielversuch ist jedoch Lahm rechtzeitig zur Stelle und kann die Aktion unterbinden.
1
18:30
Rein geht's in die Partie! Der FCB stößt die Begegnung an.
1
18:30
Spielbeginn
18:25
Mehr Einsätze hatte derweil Schiedsrichter Guido Winkmann, der heute seine zehnte Oberhaus-Partie der Saison leitet und statistisch die meisten Gelben Karten in dieser Spielzeit aus der Tasche zieht. Den Unparteiischen aus Kerken unterstützen Christian Bandurski und Arno Blos als Linienrichter.
18:19
Personell aus den Vollen schöpfen kann auch Hertha nicht. Nachdem das Berliner Lazarett durch die Sprunggelenksverletzung von Roy Beerens einen weiteren Patienten gewonnen hatte, fällt nun auch Keeper Thomas Kraft mit einer Rippenprellung für die Begegnung mit einem Ex-Klub aus. Für ihn steht Sascha Burchert zwischen den Pfosten, der in dieser Saison bislang auf gerade mal sieben Einsatzminuten kam.
18:12
Den einzigen Treffer der Hinrunden-Partie erzielte Arjen Robben, der nach seinem Bauchmuskelriss weiterhin fehlt. Neben den Langzeitverletzten muss Trainer Pep Guardiola nach der erneut schweren Verletzung von Holger Badstuber auch auf Rafinha verzichten, der wegen Oberschenkelproblemen passen muss. Juan Bernat bekommt eine Pause und nimmt vorerst auf der Bank Platz, derweil gibt Bastian Schweinsteiger nach Fußverletzung und Virus-Infektion sein Comeback in der Startelf.
18:04
Mit Pál Dárdai hat Berlin einen Trainer auf der Bank, der mit Spielen gegen die Bayern durchaus positive Erinnerungen verbindet. In der Saison 2001/2002 erzielte der Hertha-Trainer den 2:1-Siegtreffer gegen München, auch 2009 stand der Ungar beim Triumph der Berliner auf dem Platz, der der vorerst letzte sein sollte. Von den letzten zehn Duellen entschieden die Roten neun für sich. Auch das Hinspiel ging in dieser Saison mit einem knappen 0:1-Sieg an die Bayern.
17:55
Die Hauptstädter sind jedoch nicht angereist, um den Münchnern zum Titel zu gratulieren. Mit einer Serie von sieben Spielen ohne Niederlage im Rücken müssen sich die Berliner trotz Tabellenplatz 13 nicht vor Anpfiff abschreiben. Tun sie auch nicht. "Mir ist nicht Angst und Bange", so Innenverteidiger Sebastian Langkamp. "Respekt habe ich aber vor jedem Gegner." Bei allem Respekt muss sich die Hertha nach dem unspektakulären 0:0 gegen Köln aber deutlich steigern, wenn das anvisierte Unentschieden heute klappen soll.
17:47
Mit einem 5:0 zur Halbzeit und dem 6:1 beim Schlusspfiff fegten die Bayern ihre Gegner vom Platz und zogen mit wehenden Fahnen ins Halbfinale ein. Auch in der Liga stehen seit der Niederlage gegen Gladbach am 26. Spieltag wieder alle Zeichen auf Jubelkurs. In den letzten drei Partien gingen die Münchner als Sieger vom Feld und könnten heute ihren Teil dazu beitragen, an diesem Wochenende die Meisterschaft feiern zu können. Holen die Bayern an diesem Spieltag einen Punkt mehr als die morgen antretenden Wolfsburger, ist der Titelgewinn perfekt.
17:38
"Es wird niemanden überraschen, dass wir nicht als Favorit nach München fahren", bemerkte Hertha-Coach Pál Dárdai im Vorfeld der Partie. Es gibt sicher leichtere Aufgaben als ein Auswärtsspiel bei den Münchnern, die zusätzlich zum ohnehin nicht kleinen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten unter der Woche nochmal richtig Selbstbewusstsein tanken konnten. Nach der Hinspiel-Niederlage brauchte der FCB in der Königsklasse gegen Porto eine außerordentliche Leistung – und legte noch eine ganze Schippe drauf.
17:28
Hallo und herzlich willkommen zum Abendspiel am Fußball-Samstag! In der Münchner Allianz Arena haben die Bayern Hertha BSC zu Gast und könnten schon mit einer Hand nach der Meisterschale greifen. Anpfiff ist zum 18:30 Uhr!

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024

Hertha BSC

Hertha BSC Herren
vollst. Name
Hertha Berliner Sport-Club
Spitzname
Die alte Dame
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
25.07.1892
Sportarten
Fußball, Boxen, Kegeln, Tischtennis
Stadion
Olympiastadion
Kapazität
74.400