33. Spieltag
07.05.2016 15:30
Beendet
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
1:2
Bayern München
Bayern
1:2
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    15.
    Elfmeter
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    32.
    Rechtsschuss
  • Moritz Hartmann
    Hartmann
    42.
    Elfmeter
Stadion
Audi Sportpark
Zuschauer
15.617
Schiedsrichter
Florian Meyer

Liveticker

90
17:20
Fazit
Der FC Bayern München ist Deutscher Meister 2016! Damit stellen die Münchner den neuen Rekord von vier Titeln in Serie auf, das ist historisch! Von Beginn an dominierten die Münchner das Spiel und nutzten Unkonzentriertheiten der Hausherren aus. Robert Lewandowski schnürte einen Doppelpack (15./32.) und hatte sogar den Hattrick auf dem Fuß. Kurz vor der Pause gelang dem FCI noch der Anschluss durch einen berechtigten Elfmeter. Nach der Pause spielte Ingolstadt stark mit, die Bayern brachten das Ding aber über die Ziellinie und dürfen nun die verdiente Deutsche Meisterschaft feiern. Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle!
90
17:20
Spielende
90
17:19
Mathew Leckie bedient Lukas Hinterseer und der Stürmer drischt das Ding aus kurzer Distanz rechts am Pfosten vorbei. War das eng!
90
17:18
"Deutscher Meister wird nur der FCB" hallt es durch das Stadion. So sieht es aktuell wohl aus!
90
17:17
Zwei Minuten werden nachgespielt!
90
17:17
Letzter Wechsel: Sebastian Rode ersetzt Thiago und soll dabei helfen, die Führung zu verteidigen.
89
17:16
Einwechslung bei Bayern München: Sebastian Rode
89
17:16
Auswechslung bei Bayern München: Thiago
89
17:15
Gelbe Karte für Mathew Leckie (FC Ingolstadt 04)
Mathew Leckie foult Joshua Kimmich und verhindert einen Konter. Klare Gelbe.
88
17:15
Freistoß für Ingolstadt. Manuel Neuer fängt die Hereingabe von Pascal Groß jedoch locker ab.
87
17:14
Der FCB ist um mehr Spielkontrolle bemüht, über weite Strecken des Spiels fehlte der gewohnt hohe Ballbesitzanteil. Zum Ende wollen sie die Führung über die Zeit bringen.
84
17:10
Gelbe Karte für Stefan Lex (FC Ingolstadt 04)
Stefan Lex läuft Manuel Neuer an und foult den Keeper. Die nächste schnelle Karte nach Einwechslung in dieser Partie.
83
17:10
Signal für die Offensive: Stefan Lex kommt für den mittlerweile müden Dario Lezcano.
82
17:09
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Stefan Lex
82
17:09
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dario Lezcano
81
17:09
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Die Bayern sind immer noch auf dem besten Weg zur Meisterschaft. Im Parallelspiel liegt zudem auch der BVB zurück.
80
17:07
Gelbe Karte für Robert Lewandowski (Bayern München)
Lewandowski tritt Roger von hinten auf die Wade. Da muss sich der Pole gar nicht beschweren, das zieht völlig zu Recht Gelb nach sich.
78
17:06
Nach einem Eckball der Schanzer zieht Bayern den Konter auf. Der technisch sonst so starke Douglas Costa legt sich das Spielgerät aber zu weit vor und Roger sichert den Ballbesitz für seine Farben.
77
17:04
Moritz Hartmann hat ein Klassespiel gemacht und darf sich nun seinen Sonderapplaus abholen. Im Angriff wird er durch Lukas Hinterseer ersetzt.
76
17:03
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Lukas Hinterseer
76
17:03
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moritz Hartmann
75
17:02
Gelbe Karte für Thomas Müller (Bayern München)
Auf dem Boden liegend kämpft Thomas Müller gewohnt staksig um das Leder, trifft dabei aber seinen Gegner unfair und unterbindet damit einen Konter der Gäste. Gelb ist deswegen in Ordnung.
74
17:02
Die Hereingabe wird abgewehrt, den Nachschuss knallt Markus Suttner weit über den Querbalken.
74
17:01
Medhi Benatia klärt eine Flanke zum Eckstoß für die Hausherren!
72
17:00
Direkt danach der Konter des FCI! Dario Lezcano schickt Moritz Hartmann und der Torschütze zum Anschluss setzt die Murmel hauchzart am linken Pfosten vorbei. Das war knapp!
71
16:59
Schnelles Umschaltspiel der Münchner. Der letzte Pass sitzt aber nicht, Philipp Lahms Flanke auf Robert Lewandowski fängt Ramazan Özcan einmal mehr sicher ab.
69
16:57
Xabi Alonso hat es anscheinend härter getroffen. Der Spanier ist mit Schmerzen in der Seite auf dem Weg ins Krankenhaus. Hoffentlich hat er sich nicht ernsthafter verletzt. Gute Besserung von dieser Stelle!
68
16:55
Distanzschuss von Joshua Kimmich! Der Flachschuss zischt in die Arme von Ramazan Özcan.
67
16:54
Längere Ballbesitzphase der Schanzer, die das Leder schön laufen lassen. Die Stafette endet aber im Sturm, wo der Referee auf Abseits entscheidet.
64
16:51
Ralph Hasenhüttl wechselt erstmals und bringt Alfredo Morales positionsgetreu für Almog Cohen.
63
16:50
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Alfredo Morales
63
16:50
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Almog Cohen
62
16:50
Müller scheitert an Özcan! Nach einem feinen Pass von Thiago auf die rechte Strafraumseite schließt Müller blitzschnell ab. Özcan fährt das Bein aus und pariert hervorragend.
61
16:47
Ecke für die Bayern! Die Ausführung lässt aber zu wünschen übrig. Douglas Costas Hereingabe auf den ersten Pfosten landet sofort bei einem Verteidiger und wird geklärt.
59
16:46
Schöner Abschluss von Douglas Costa, der nach Müller-Flanke einen Volley von der Strafraumkante aus abgibt. Das Leder klatscht rechts vom Tor an die Werbebande.
58
16:45
Pep Guardiola greift zum zweiten Wechsel und bringt Rafinha für Franck Ribéry. Der Brasilianer geht auf die Position des rechten Außenverteidigers, Philipp Lahm rückt vor.
57
16:44
Einwechslung bei Bayern München: Rafinha
57
16:44
Auswechslung bei Bayern München: Franck Ribéry
55
16:43
Die Sturmreihen des FCI pressen gut und setzen Javi Martínez so sehr unter Druck, dass der Innenverteidiger zum ungeliebten Befreiungsschlag greifen muss. Zu seinem Glück landet das Leder bei Franck Ribéry, dem dann wiederum der Fehlpass unterläuft.
52
16:40
Stattdessen gibt es in der Folge einen Eckstoß. Der wird zunächst abgewehrt, der zweite Ball landet aber bei David Alaba vor dem Strafraum. Der Außenverteidiger zieht nach halblinks und pfeffert die Pille mit Bumms auf den Kasten. Der Versuch rauscht aber rechts am Gehäuse vorbei.
51
16:38
Marvin Matip und Mathew Leckie nehmen Franck Ribéry auf dem linken Flügel in die Zange und legen den Franzosen. Klares Foul, das jedoch ungeahndet bleibt.
49
16:37
Benatia orientiert sich auf die Innenverteidigerposition neben Javi Martínez. Dafür rückt Joshua Kimmich vor auf die Sechs.
48
16:35
Der anschließende Freistoß bringt nichts Zählbares ein. Ingolstadt hat zur pause übrigens nicht gewechselt. Ralph Hasenhüttl vertraut weiterhin seiner Startelf.
46
16:33
Gelbe Karte für Medhi Benatia (Bayern München)
Wenn das mal nicht rekordverdächtig ist: Medhi Benatia kommt zur Pause für den angeschlagenen Xabi Alonso und darf sich für einen möglichen neuen Arbeitgeber im Sommer empfehlen. Nach knapp 20 Sekunden holt sich der Marokkaner dann direkt die Gelbe Karte ab. Das ging schnell!
46
16:33
Einwechslung bei Bayern München: Medhi Benatia
46
16:32
Auswechslung bei Bayern München: Xabi Alonso
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit
Der FC Bayern ist auf einem guten Weg zur 26. Meisterschaft und führt beim FC Ingolstadt mit 2:1. Robert Lewandowski brachte die Münchner durch einen berechtigten Elfmeter in der 15. Minute in Führung und schnürte kurz darauf in der 32. Minute den Doppelpack. Die Bayern hätten durchaus noch höher in Führung gehen können, doch erneut Lewandowski und zuvor Douglas Costa ließen gute Chancen liegen. Kurz vor der Pause bekamen auch die Schanzer einen berechtigten Elfer, den Hartmann sicher verwandelte. Wenn der FCI die Bayern aber wirklich noch ärgern will, müssen sie in der Defensive konzentrierter agieren.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Längere Behandlungspause: Xabi Alonso hat Rücken.
45
16:16
Philipp Lahm wehrt einen Angriff der Schanzer unglücklich in die Mitte vor dem Sechzehner ab. Pascal Groß prescht heran, sein Schuss findet aber sein Ziel nicht.
45
16:15
60 Sekunden werden nachgespielt!
44
16:14
Wieder Hartmann! Jetzt will er es aber wissen. Am Strafraum zieht er auf die halbrechte Position und gibt einen Flachschuss in die rechte Ecke ab. Manuel Neuer bleibt wachsam und begräbt das Spielgerät unter sich.
42
16:11
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:2 durch Moritz Hartmann
Der Gefoulte tritt selbst an. Ohne Anlauf stellt sich Hartmann an den Ball und drischt das Leder vollkommen souverän flach links in die Maschen. Neuer fliegt rechts ins falsche Eck. Damit ist der FCI kurz vor der Pause wieder dran!
41
16:11
Elfmeter für Ingolstadt! Xabi Alonso kommt zu spät gegen Moritz Hartmann und rennt dem Angreifer von hinten in die Beine. Klarer Elfer!
39
16:09
Thomas Müller schickt Douglas Costa rechts zur Grundlinie. Aber diesmal schnappt die geplante Ingolstädter Abseitsfalle tatsächlich zu.
36
16:06
Lewandowski verpasst sein Drittes! Zum wiederholten Male finden die Bayern mit einem schönen Steckpass den Weg durch die Abwehr. Diesmal ist Lewandowski alleine vor Özcan und dribbelt sich links am Keeper vorbei. Dabei gerät er allerdings in einen zu spitzen Winkel und kann nicht direkt vollenden. So stellt sich wieder Hübner in den Weg, den Lewandowski frech tunneln will. Der Abwehrmann macht die Beine aber früh genug zu und verhindert den Hattrick des Polen.
34
16:05
Im Gegenzug wieder der FCI: Ein Zuspiel zischt an den linken Pfosten, wo Mathew Leckie in den Pass grätscht. Aber Manuel Neuer ist bereits abgetaucht und verhindert den Anschlusstreffer.
32
16:03
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Was für ein Spielzug! Xabi Alonso spielt einen Traumpass aus 30 Metern auf das rechte Eck des Fünfmeterraums. Da eilt Robert Lewandowski, der das richtige Näschen hat, heran und befördert die Kugel athletisch ins linke untere Eck. Schöner Treffer zum Doppelpack des Polen!
29
15:59
Hartmann scheitert am Außennetz! Tolle Kombination der Ingolstädter. Moritz Hartmann spielt den Doppelpass mit Dario Lezcano und ist links blank im Strafraum der Bayern. Aus knapp zwölf Metern drischt er das Ding ins linke untere Eck. Der Jubel ist schon zu vernehmen - bis die Zuschauer merken, dass der Ball am Außennetz zappelt. Das war knapp!
28
15:58
Die Hausherren spielen durchaus mit, zeigten bei der Aktion von Ribéry sowie der Chance von Douglas Costa aber ungewohnte Unkonzentriertheiten in der Defensive. Das ist ihnen im Hinspiel nicht passiert.
26
15:57
Wieder viel Platz für die Schanzer: Pascal Groß steckt das Kunstleder am Strafraum durch zu Mathew Leckie, der aus halblinker Position einen Flachschuss auspackt. Damit hat Neuer aber keine Probleme, der Nationaltorhüter ist früh am Boden und nimmt den Ball auf.
25
15:56
Der Eckstoß bringt danach aber keine Gefahr. Stattdessen darf der FCI ran: Moritz Hartmann flankt das Leder von rechts in den Fünfer, wo Dario Lezcano aber hauchzart verpasst.
22
15:52
Costa muss das 2:0 machen! Unfassbar: Ähnlich wie Ribéry vor dem Führungstreffer ist Douglas Costa nach einem feinen Schnittstellenpass mutterseelenallein auf dem Weg zu Ramazan Özcan. Der Brasilianer zaubert die Übersteiger aus dem Hut und zieht rechts am Keeper vorbei. Doch aus dem Nichts prescht Benjamin Hübner bärenstark heran und drückt die Pille im letzten Augenblick mit der Fußspitze noch ins Toraus. Grandiose Leistung des Abwehrspielers!
20
15:50
Robert Lewandowski wird am Strafraum angespielt. Mit dem Rücken zum Tor legt er quer nach links rüber zu Thomas Müller, der von der Strafraumkante aus flach abzieht. Der Ball rauscht aber zentral in die Arme von Ramazan Özcan.
18
15:49
Übrigens ist zu unterstreichen, dass Schiedsrichter Florian Meyer auf eine Karte für Marvin Matip verzichtet hat. Der eine oder andere Schiedsrichter hätte hier sicherlich Rot wegen Notbremse gezeigt. Meyer beweist aber Fingerspitzengefühl. Richtig so!
15
15:44
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Robert Lewandowski
Robert Lewandowski tritt an und macht es besser als Thomas Müller am Dienstag. Der Pole verzögert minimal und guckt den Keeper aus, der in die linke Ecke springt. Lewandowski schiebt locker unten rechts ein. So schießt man Elfmeter. Damit sind die Bayern auf dem besten Weg zur Meisterschaft!
13
15:42
Elfmeter für Bayern München! Traumhafter Sturmlauf der Münchner: Douglas Costa schnappt sich das Leder am eigenen Strafraum, zieht das Tempo fix an und lässt damit gleich drei Gegenspieler wie Pappkameraden aussehen. Anschließend steckt er das Leder zu Franck Ribéry durch, der alleine vor Ramazan Özcan auftaucht. Der Franzose will einen Haken schlagen, dabei zieht ihm Marvin Matip aber das Bein weg. Klarer Elfer!
12
15:42
Kurz darauf dieselbe Situation: Diesmal setzt Ribéry die Flanke etwas höher auf den Kopf von Müller an. Doch wieder ist Özcan aufmerksam, rennt aus seinem Kasten und fängt das Spielgerät sicher ab.
10
15:41
Franck Ribéry zieht vom linken Flügel nach innen und hebt das Spielgerät an den Fünfer zum heraneilenden Thomas Müller. Der Angreifer erreicht den gut gedachten Heber aber nicht mehr, der Ball fällt Ramazan Özcan in die Pranken.
9
15:39
David Alaba tritt an: Der Österreicher zieht den Freistoß sofort auf den Kasten. Der rasante Schuss senkt sich zwar noch, rauscht aber relativ deutlich über den Querbalken.
8
15:38
Benjamin Hübner legt Thomas Müller auf halbrechter Position, knappe 25 Meter vor dem Kasten.
6
15:36
In der Folge kommt die Murmel zu Dario Lezcano, der im Sechzehner zu Boden geht. Einige Zuschauer fordern den Elfer, der dem FCI aber verwehrt bleibt. Richtige Entscheidung von Referee Meyer, da hat Kimmich den Ball gespielt.
5
15:35
Danny da Costa wirbelt auf der rechten Außenbahn, David Alaba lässt sich an der Grundlinie zu einer Grätsche hinreißen, rutscht aber ins Leere. Da Costa kann aus dem guten Ansatz aber nichts machen.
4
15:34
Der FCB läuft übrigens in seinen weißen Trikots auf, denn Ingolstadt hüllt sich ganz in Rot.
2
15:32
Direkt mal eine schöne der Kombination der Münchner über die rechte Seite. Nach einem Doppelpass von Philipp Lahm mit Douglas Costa wird der Kapitän aber gestellt und lässt die Murmel wieder nach hinten laufen.
1
15:30
Das Bällchen rollt!
1
15:30
Spielbeginn
15:28
Die Mannschaften betreten den Rasen bei feinstem Wetter, in wenigen Augenblicken gehts los!
15:28
Die Bayern stellen praktisch ihre beste Elf auf den Rasen. Coman und Götze müssen wieder zu Beginn auf der Bank Platz nehmen. Benatia hat es nach einer Verletzung wieder in den Kader geschafft, Taşçı dafür nicht. Auch Boateng steht nicht im Kader und pausiert. Auch bei den Hausherren gibt es keine großen Überraschungen, für Lukas Hinterseer, der auf der Bank sitzt, stürmt aber Lezcano.
15:26
Schiedsrichter der Begegnung ist der erfahrene Florian Meyer, der regelmäßig zum beliebtesten Unparteiischen der Bundesliga gewählt wird. Dem Gute-Laune-Referee assistieren Frank Willenborg und Christoph Bornhorst an den Außenlinien.
15:07
Bei den Ingolstädtern stand in den letzten Wochen der Trainer im Fokus. Am gestrigen Freitag folgte schließlich die offizielle Meldung: Ralph Hasenhüttl wechselt zur kommenden Saison zum Brauseklub nach Leipzig. Den Platz des österreichischen Coaches beim FCI übernimmt Markus Kauczinski, der in den letzten 15 Jahren beim Karlsruher SC tätig und seit 2012 Cheftrainer war. Schon heute beim letzten Heimspiel des FCI in dieser Saison wird Hasenhüttl verabschiedet.
15:00
Überhaupt spielten die Ingolstädter für einen Aufsteiger eine sehr gute Saison und setzten sich früh von den Abstiegsrängen ab. Dadurch steht die Mannschaft aus Bayern aktuell mit 40 Zählern auf dem neunten Platz und kann ganz entspannt an die letzten beiden Spiele herangehen. In der vergangenen Woche waren sie aber vielleicht etwas zu entspannt – denn am Samstag verlor die Mannschaft mit 1:2 gegen Hoffenheim.
14:55
Der Spanier lobte zudem die heutigen Hausherren: Das Spiel werde "sehr kompliziert. Ingolstadt hat eine Wahnsinns-Saison gespielt. In der Arena war es vielleicht die beste Mannschaft. Sie werden mit großen Enthusiasmus gegen uns spielen“, sagte Guardiola. Das Hinspiel entschieden die Bayern nach Toren von Robert Lewandowski (65.) und Philipp Lahm (75.) mit 2:0 für sich, hatten aber Mühe gegen vor allem in der ersten Hälfte sehr gut verteidigende Schanzer.
14:53
Einfach wird es jedoch nicht. Denn unter der Woche schied der FC Bayern im Halbfinale der Champions League trotz eines 2:1-Heimsiegs gegen Atlético Madrid aufgrund des Auswärtstores der Madrilenen aus. Die Stimmung an der Säbener Straße war in den vergangenen Tagen getrübt. Ein Spiel kurz nach diesem Genickschlag sei "nicht einfach. Aber wir müssen das jetzt akzeptieren und sofort an das nächste Spiel denken. Dafür haben wir lange gekämpft, das ist jetzt mein Ziel", meinte Trainer Pep Guardiola.
14:53
Dafür ist die Ausgangssituation relativ klar: Sollte Borussia Dortmund im Parallelspiel bei Eintracht Frankfurt nicht gewinnen, geht der Titel nach München. Ansonsten wären die Bayern mit einem eigenen Sieg ebenfalls Deutscher Meister, egal wie der BVB spielt. Bei einem Sieg der Borussen und einem Unentschieden des FCB hätten die Bayern drei Zähler Vorsprung und das bessere Torverhältnis gegenüber den Verfolgern. Auf Rechenspiele will sich der amtierende Titelträger aber wahrscheinlich nicht einlassen – ein Sieg soll her.
14:38
Der 26. Titel für den Rekordmeister ist heute mehr als möglich. Dazu winkt der magische Meilenstein von vier Meisterschaften in Folge. Den bisherigen Bestwert von drei Liga-Triumphen in Serie halten die Bayern gleich viermal, der einzige Verein der es ebenfalls schaffte, war die berühmte Mannschaft von Borussia Mönchengladbach zwischen 1975 und 1977. Heute ist der Tag, an dem der FC Bayern eine neue Bestmarke aufstellen könnte.
14:37
Hallo und herzlich willkommen in Ingolstadt, wo der FC Bayern München heute seine 26. Deutsche Meisterschaft feiern könnte. Zur klassischen Zeit um 15:30 Uhr wird das Spiel der Schanzer gegen den FCB angepfiffen!

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024