16. Spieltag
12.12.2015 18:30
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
5:0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1:0
  • Stefan Kießling
    Kießling
    30.
    Kopfball
  • Javier Hernández
    Hernández
    63.
    Rechtsschuss
  • Stefan Kießling
    Kießling
    66.
    Kopfball
  • Javier Hernández
    Hernández
    75.
    Rechtsschuss
  • Javier Hernández
    Hernández
    76.
    Rechtsschuss
Stadion
BayArena
Zuschauer
30.210
Schiedsrichter
Tobias Stieler

Liveticker

90
20:27
Fazit:
Pünktlich pfeift Schiedsrichter Tobias Stieler ab und beendet die Gladbacher Misere. Mit 5:0 fegt Leverkusen die Borussia aus der BayArena. In der ersten Hälfte zeichnete sich eine ausgeglichene Partie ab, die Hausherren machten zwar das Spiel, Gladbach setzte jedoch durch Konter immer wieder Nadelstiche nach vorn. Das 1:0 durch Stefan Kießling zur Pause gab den Leverkusenern einen leichten Vorteil für die zweite Hälfte, ließ aber noch nicht erahnen, was sich dann abspielen sollte. Nach Chancen auf beiden Seiten machten Javier Hernández und Stefan Kießling mit einem Doppelschlag in Minute 63 und 66 den Deckel drauf. Die auseinanderbrechende Fohlenelf hatte keine Antworten mehr auf die immer weiter aufdrehenden Leverkusener, die sich nur zehn Minuten später erneut mit zwei Treffern im Minutentakt den Königsklassen-Frust von der Seele schossen. Doppelpack Kießling, Dreierpack Hernández, mit einem Spiel wie heute lässt sich eine Talfahrt spektakulär beenden. Für Gladbach gilt es, die Klatsche schnell aus den Köpfen zu bekommen und in der nächsten Woche mit Pokal- und Ligaspielen ordentlich in die Winterpause zu kommen.
90
20:19
Spielende
88
20:17
Glück im Unglück für Gladbach: Karim Bellarabi geht kurz vor dem Sechzehner mal eben an zwei Borussen vorbei, setzt seinen Flachschuss aber knapp am linken Pfosten vorbei.
88
20:16
Auch der viel gelaufene Kevin Kampl hat für heute Schluss. Dafür bekommt der junge Marlon Frey seinen Einsatz.
87
20:15
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Marlon Frey
87
20:15
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kevin Kampl
86
20:15
Granit Xhaka steckt aus dem Mittelfeld zu Josip Drmić durch, der über links geht und die Flanke in den Sechzehner bringt. Dort rutscht aber zu allem Überfluss Lars Stindl aus und verpasst das Zuspiel.
83
20:12
Mit einem langen Ball wird Julian Korb auf rechts in den Sechzehner geschickt, Wendell geht aber mit einem kurzen Antritt am Gladbacher vorbei und klärt zur Ecke. Die fällt absolut harmlos aus.
81
20:09
Gelbe Karte für Julian Korb (Bor. Mönchengladbach)
Julian Korb gibt Wendell an der Seitenlinie von hinten einen Schubser mit und holt sich die Gelbe Karte ab.
81
20:09
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marvin Schulz
81
20:09
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Mahmoud Dahoud
79
20:08
Drei Tore reichen dann doch für den wohlverdienten Feierabend und Javier Hernández verlässt unter Standing Ovations der Leverkusener Fans den Platz. Für die letzten gut zehn Minuten darf Admir Mehmedi ran.
79
20:07
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Admir Mehmedi
79
20:07
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Javier Hernández
76
20:05
Tooor für Bayer Leverkusen, 5:0 durch Javier Hernández
Ist das der Wahnsinn, Leverkusen mit dem nächsten Doppelschlag! Kevin Kampl schickt Karim Bellarabi mit einem langen Ball über die rechte Seite. Der setzt sich mit starkem Antritt gegen Oscar Wendt durch und passt an den Fünfer, wo Javier Hernández heranrutscht und das Spielgerät mit rechts erneut im Tor unterbringt.
75
20:04
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:0 durch Javier Hernández
Jetzt wird's heftig für die Borussia, Leverkusen macht das 4:0! Nach einem Fehlpass von Nico Elvedi zieht Stefan Kießling auf links zum Sechzehner. Während der Gladbacher nur hinterhertrabt, findet der Stürmer in der Mitte Javier Hernández, der allen Raum der Welt hat, sich an der Strafraumkante zum Tor dreht und das Leder in Netz drischt.
73
20:02
Stindl holt sich die Bälle schon tief in der eigenen Hälfte ab. Diesmal wird jedoch auch das durch einen Fehlpass von Dahoud ins Seitenaus verhindert. Trainer Schubert feuert sein Team von der Seitenlinie aus an, nach einer Wahnsinns-Aufholjagd sieht das aber momentan nicht aus.
70
20:00
Richtig viel gibt es für die Gladbacher in den verbleibenden 20 Minuten wohl nicht mehr zu holen. Zumindest Lars Stindl ist der Frust anzumerken. Der Offensivmann foult vor dem Leverkusener Strafraum erst Karim Bellarabi, gibt dann noch Christoph Kramer einen Schubser mit und muss sich ein paar strenge Worte des Unparteiischen anhören.
68
19:57
Vom Matchwinner zum Bankdrücker und wieder zurück. Mit zwei Toren und einer Vorlage hat Stefan Kießling mal ein dickes, neonfarbenes Ausrufezeichen hinter seinen Startelfeinsatz gesetzt.
66
19:55
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:0 durch Stefan Kießling
Doppelschlag der Hausherren! Hakan Çalhanoğlu tritt eine Ecke von rechts in den Sechzehner, wo Stefan Kießling sträflich allein gelassen wird und seinen wuchtigen Kopfball unter die Latte knallt.
63
19:52
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:0 durch Javier Hernández
Leverkusen legt nach! Nach einem Gladbacher Einwurf tief in der Borussen-Hälfte erobert Bayer die Kugel und Stefan Kießling dringt mit viel Durchsetzungskraft von rechts in den Sechzehner. Mit der Hacke legt der Stürmer von der Grundlinie zurück auf Javier Hernández, der im Fünfer den nächsten Gegenspieler stehen lässt und den Ball aus kurzer Distanz flach im linken Eck versenkt.
61
19:49
Durch die intensiven Zweikämpfe verlagert sich das Spiel ins Mittelfeld. Immer häufiger ist die Partie von kleineren Fouls unterbrochen.
58
19:47
Gute Möglichkeit für die Hausherren! Hakan Çalhanoğlu tritt einen Leverkusener Freistoß aus gut 30 Metern an den Fünfer, wo Stefan Kießling der Ball über den Scheitel rutscht und am linken Winkel vorbeigeht.
57
19:46
Die Partie gestaltet sich wieder ausgeglichener. Gladbach hat den Rückstand aus den Trikots geschüttelt und beteiligt sich deutlich mehr am Spielgeschehen als noch in der ersten Halbzeit.
55
19:45
Das Aluminium rettet für Leverkusen! Raffael darf erneut zum Freistoß an, diesmal kurz vor dem Strafraum. Der Brasilianer tritt den ruhenden Ball scharf aufs Tor, scheitert aber am linken Pfosten.
54
19:42
Der Gefoulte tritt zum Freistoß an, trifft mit seinem Schuss aber nur Wendell, der als Ein-Mann-Mauer am Strafraumeck steht.
53
19:42
Nacheinander wird Raffael von Wendell und Kampl gefoult und die Borussia bekommt den Freistoß von der rechten Seite.
50
19:40
Karim Bellarabi kommt im Sechzehner an die Kugel, statt es selbst zu versuchen will der Rechtsaußen aber nochmal in die Mitte zu Javier Hernández legen. Das Zuspiel kann Gladbach aber unterbinden.
48
19:38
Beide Mannschaften starten hellwach in den Durchgang. Auf der einen Seite kommt Dahoud aus der zweiten Reihe zum Schuss und verpasst den Kasten nur knapp, auf der anderen sprintet Bellarabi nach Zuspiel von Çalhanoğlu auf Sommer zu und setzt das Leder von rechts nur einen halben Meter am langen Eck vorbei. Der Gladbacher stand zuvor aber auch im Abseits.
46
19:36
Weiter geht's in Leverkusen! Die zweite Halbzeit beginnt mit reichlich neuem Personal. Bei Gladbach ersetzt Nico Elvedi den angeschlagenen Tony Jantschke. Außerdem geht Raffael für Ibrahima Traoré in die Offensive. Leverkusen geht derweil mit Giulio Donati statt Roberto Hilbert in die zweite Hälfte.
46
19:36
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ibrahima Traoré
46
19:34
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Giulio Donati
46
19:34
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Roberto Hilbert
46
19:34
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Raffael
46
19:34
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nico Elvedi
46
19:34
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Tony Jantschke
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Der Unparteiische pfeift die erste Halbzeit ab, Leverkusen nimmt das 1:0 mit in die Pause! Die Hausherren machten zwar von Anfang an das Spiel, fanden jedoch gegen gut stehende Gladbacher kaum ein Durchkommen. Die Borussia verließ sich derweil auf ihr schnelles Umschaltspiel, erspielte sich mit ihren Kontern die besseren Chancen und verzeichnete in der 27. Minute die beste Möglichkeit durch Josip Drmić. Nur drei Minuten später fanden die Leverkusener jedoch mit einer einfachen Spielverlagerung das beste Mittel gegen die Fohlen-Abwehr und Stefan Kießling verwandelte Roberto Hilberts punktgenaue Flanke zum 1:0 für die Werkself. Die Führung verlieh den Gastgebern Selbstvertrauen. Gladbach muss in der zweiten Halbzeit mehr fürs Spiel tun, um die ungeschlagene Serie nicht abreißen zu lassen.
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Nach einem Foul von Wendell auf der linken Außenbahn kommt Gladbach nochmal zum Freistoß. Die Hereingabe von Traoré können die Hausherren im Sechzehner aber problemlos klären.
44
19:15
Ömer Toprak erobert das Leder im Mittelkreis und schickt ansatzlos Stefan Kießling nach vorn, der wiederum Javier Hernández mitnimmt. Die Borussen schalten jedoch schnell um und sind rechtzeitig hinten, um die Wege zuzustellen.
41
19:12
Hakan Çalhanoğlu an den Pfosten! Der Standard-Spezialist zieht den fälligen Freistoß von links aufs Tor, trifft aber nur das Aluminium.
40
19:11
Gelbe Karte für Tony Jantschke (Bor. Mönchengladbach)
Tony Jantschke geht auf seiner rechten Seite allzu rustikal in den Zweikampf und sieht Gelb.
38
19:09
Gladbach meldet sich zurück! Mit einem Lupfer von Drmić ist der Weg frei für Korb, der von Tah verfolgt in den Sechzehner zieht, seinen Gegenspieler stehen lässt, es dann aber mit dem Außenrist aus spitzem Winkel versuchen muss und den Schuss am Tor vorbei setzt.
35
19:07
Seit der Führung sind die Hausherren am Drücker und wirken in ihren Aktionen zielgerichteter als noch zuvor. Gladbach scheint von dem Rückstand zunächst beeindruckt.
33
19:05
Fast legen die Leverkusener nach! Nach einem Freistoß von Çalhanoğlu auf der rechten Seite kann Wendt das Leder nur zu Bellarabi klären, dessen Schuss aus 20 Metern noch zwei Mal abgefälscht wird und gerade noch von Sommer aus dem rechten Eck gefischt werden kann.
32
19:03
Die Borussia hatte bis hierhin zwar die besten Chancen, hat Leverkusen aber ein paar Angriffe zu viel vortragen lassen. Die Führung der Hausherren ist absolut verdient.
30
19:01
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Stefan Kießling
Die Hausherren gehen in Führung! Nach einem erneuten Bayer-Angriff über die linke Seite verlagert die Werkself das Spiel auf rechts, wo Karim Bellarabi gleich drei Gladbacher auf sich zieht und auf den frei stehenden Roberto Hilbert an der Seitenlinie passt. Der Rechtsverteidiger bringt die Flanke ungestört an den Fünfer, wo sich Stefan Kießling von Tony Jantschke löst und die Kugel durch die Beine von Yann Sommer ins Tor köpft.
27
18:59
Riesenchance für Gladbach! Lars Stindl zieht im Konter in den Sechzehner und legt die Kugel für Josip Drmić in die Mitte. Der Schweizer kommt noch mit der Fußspitze vor Ömer Toprak an das Zuspiel und hebt das Leder aufs Tor. Bernd Leno stoppt den Versuch erst mit den Fingerspitzen und hat das Spielgerät im Nachgreifen sicher.
26
18:57
Çalhanoğlu tritt den Freistoß von rechts in den Strafraum, wo sich Kießling jedoch im Kopfballduell mit einem Foul durchsetzt und zurückgepfiffen wird.
25
18:56
Mit hohem Bein trifft Xhaka den heranstürmenden Kießling am Arm und Leverkusen darf zehn Meter vor dem Sechzehner zum Freistoß ran.
24
18:55
Granit Xhaka schickt Ibrahima Traoré mit einem langen Ball über die linke Seite. Ömer Toprak kann dem starken Antritt aber gerade noch folgen und die Kugel ins Seitenaus befördern.
22
18:53
Leverkusen erobert an der Mittellinie die Kugel und zieht mit Christoph Kramer Richtung Gladbacher Strafraum. Um den Sechzehner der Borussia herum stehen die Fohlen jedoch absolut solide und lassen kaum ein Durchkommen zu.
19
18:50
Auch über Standards werden die Gastgeber bisher noch nicht glücklich. Hakan Çalhanoğlu tritt zum Freistoß aus 35 Metern an, zwirbelt die Kugel aber auf die Tribüne.
16
18:49
Aus halbrechter Position bringt Roberto Hilbert einen Kompromiss aus Flanke und Torschuss auf den Gladbacher Kasten. Der Versuch geht jedoch über das Gehäuse. Trotz leichter spielerischer Vorteile konnte die Werkself Yann Sommer noch nicht prüfen.
14
18:46
Ibrahima Traoré kommt kurz vor dem Sechzehner an die Kugel, fackelt nicht lang und schließt aus zentraler Position ab. Der Flachschuss der Gladbachers bereitet Bernd Leno aber keine Probleme.
13
18:45
Kramer versucht es über die linke Seite, wird aber von Jantschke auf Schritt und Tritt verfolgt und schließlich gestellt. Mehr Räume bieten sich bislang über rechts, wo Bellarabi und Kießling Dampf machen.
11
18:43
Glück für Bernd Leno! Josip Drmić sprintet einem langen Ball aus der eigenen Hälfte hinterher bis in den Sechzehner, Leverkusens Keeper kommt raus und behindert dabei Ömer Toprak, der den Stürmer ebenfalls stellen will. Mit etwas Dusel können die beiden den Abschluss aber doch noch verhindern.
10
18:41
Die Anfangsminuten gehören den Leverkusenern, die ein ums andere Mal die Pässe in die Spitze suchen. Gladbach lauert derweil auf Konter und verteidigt mit konsequenten Zweikämpfen.
7
18:38
Guter Angriff der Hausherren! Im Doppelpass mit Kießling zieht Bellarabi in den Strafraum und gibt das Spielgerät in die Mitte, wo Hernández nur einen Schritt zu spät kommt, um die Führung aus fünf Metern einzunetzen.
4
18:35
Aufregung im Gladbach-Strafraum! Hernández spielt sich an der rechten Sechzeherkante entlang und sucht den Weg in die Mitte. Drmić räumt den Mexikaner reichlich rustikal ab, der den Kontakt jedoch auch dankend annimmt. Der Unparteiische lässt weiterspielen. Glück für die Gäste.
3
18:34
Auf der anderen Seite setzt sich Stindl nach einem Einwurf von links mit guter Bewegung durch und zieht in den Sechzehner. Seinen Pass kurz vor den Kasten hat Leno aber sicher.
2
18:32
Die Werkself wagt direkt den ersten Vorstoß und Javier Hernández steckt von der Sechzehnerkante für Karim Bellarabi an den Fünfer durch. Dort ist aber Håvard Nordtveit zur Stelle und sichert die Kugel für seinen Keeper.
1
18:31
Die Hausherren stoßen die Partie an. Los geht's in Leverkusen!
1
18:31
Spielbeginn
18:28
Schiedsrichter Tobias Stieler führt die Teams aufs Feld. Der 34-jährige Unparteiische aus Hamburg gibt heute seinen 52. Einsatz im Oberhaus und wird dabei von Patrick Ittrich und Sascha Thielert an den Seitenlinien unterstützt.
18:20
Bei Leverkusen fehlt derweil Sebastian Boenisch, der seine Rotsperre absitzen muss. Auf links verteidigt dadurch erneut Wendell. Im Vergleich zum Spiel gegen Barcelona stellt Leverkusen auf einer Position um: Vorne darf Stefan Kießling von Anfang an neben Javier Hernández ran und verdrängt Admir Mehmedi auf die Bank.
18:13
Beim 67. Duell der Rhein-Klubs muss Gladbach auf Fabian Johnson verzichten, der angeschlagen aus Manchester zurückkam. Dafür ist aber Ibrahima Traoré nach seiner Oberschenkelverletzung wieder fit und steht in der ersten Elf. In der Offensive darf Josip Drmić gegen seinen Ex-Klub ran.
18:07
Dort oder zumindest in der Nähe möchte der Trainer auch am Ende der Saison stehen: "Unsere Erfahrung in der Champions League muss ein Ansporn sein, wieder einen Europapokal-Platz zu erreichen", sagte der Fußballlehrer. "Dafür brauchen wir eine gute Saison - und drei Punkte in Leverkusen." Drei Punkte aus Leverkusen gab es für die Borussia zuletzt beim 2:1-Sieg im März 2012, bei dem für die Gladbacher noch Marco Reus und Igor de Camargo trafen. Von den insgesamt 66 Begegnungen in der Bundesliga konnte jedoch Leverkusen 24 für sich entscheiden, 26 Mal teilten sich die Teams die Punkte.
17:59
Ein dickes Ausrufezeichen hinter den steten Aufwärtstrend setzte das Team von André Schubert am letzten Wochenende. Mit einer starken Leistung und mehr als ansehnlich herausgespielten Toren von Oscar Wendt, Lars Stindl und Fabian Johnson besiegte die Borussia die bis dahin noch ungeschlagenen Bayern mit 3:1 und schob sich damit bis auf Platz drei nach oben.
17:50
So ganz leicht hat man es als Bayer-Fan in letzter Zeit tatsächlich nicht. Mit 21 Punkten stehen die Leverkusener auf Rang acht weit hinter den eigenen Ansprüchen, von den letzten fünf Spielen konnte Bayer nur eins gewinnen und verlor drei. Ganz anders sieht die Situation beim Team der Stunde aus: Nach dem katastrophalen Saisonauftakt ist Gladbach mittlerweile seit zehn Spielen ungeschlagen und holte dabei satte 26 Punkte.
17:45
Ausgerechnet aus dieser bitteren Erfahrung zieht Bayer-Trainer Roger Schmidt jedoch so viel Optimismus wie eben möglich. "Wir haben gegen Barcelona das richtige Gesicht gezeigt. Den Schwung wollen wir mitnehmen", so der 48-Jährige. "Wir wollen unseren Zuschauern im letzten Heimspiel ein absolutes Highlight bieten. Wir haben sie diese Hinrunde nicht unbedingt verwöhnt."
17:39
Erfolgreich verliefen die Spiele unter der Woche für beide Teams nicht. Mit einer 2:4-Pleite gegen Manchester City verabschiedeten sich die Gladbacher vom internationalen Parkett. Obwohl sich Leverkusen immerhin für die Europa League qualifizieren konnte, sitzt der Königsklassen-Stachel bei der Werkself deutlich tiefer. Während im Roma-Borisov-Spiel alles für die Leverkusener spielte, kam Bayer trotz Großchancen nicht über ein 1:1 gegen Barcelona hinaus und verpasste denkbar knapp den Einzug ins Achtelfinale.
17:28
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zum Spitzenspiel am Fußball-Samstag! Im Rhein-Duell empfängt Leverkusen die Borussia aus Mönchengladbach. Die Kugel rollt ab 18:30 Uhr!

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach Herren
vollst. Name
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach
Spitzname
Die Fohlen
Stadt
Mönchengladbach
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß-schwarz
Gegründet
01.08.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Borussia-Park
Kapazität
54.022