31. Spieltag
14.05.2016 19:00
Beendet
Bergischer HC
Bergischer HC
27:21
HSG Wetzlar
Wetzlar
12:9

Liveticker

60
20:31
Fazit
Etwas überraschend aber völlig verdient gewinnt der Bergsiche HC sein Spiel gegen die HSG Wetzlar. Über 60 Minuten ringen die Gastgeber nieder und können sich im zweiten Drittel Stück für Stück absetzen. Mit dem heutigen Sieg zeigt der Bergische HC, dass sie im Abstiegskampf nichts mehr zu suchen haben und können den Klasserhalt feiern. Etwas enttäuscht können die Gäste aus Wetzlar sein. Sie zeigen in den letzten Spielen teilweise schwache Leistungen und auch heute war das gerade in der zweiten Halbzeit garnichts mehr. So werden sie im nächsten Jahr sich nicht europäisch mitspielen können.
60
20:27
Spielende
60
20:27
Tor für Bergischer HC, 27:21 durch Alexander Hermann
60
20:27
Tor für HSG Wetzlar, 26:21 durch Filip Mirkulovski
59
20:25
Tor für HSG Wetzlar, 26:20 durch Christian Rompf
58
20:25
Tor für HSG Wetzlar, 26:19 durch Steffen Fäth
58
20:25
Arnór Gunnarsson hat jetzt neun Treffer auf seinem Konto. Klasse Leistung von ihm beim Heimsieg seines Teams.
57
20:24
Tor für Bergischer HC, 26:18 durch Arnór Gunnarsson
57
20:23
Tor für HSG Wetzlar, 25:18 durch Steffen Fäth
55
20:21
Tor für HSG Wetzlar, 25:17 durch Maximilian Holst
54
20:21
Tor für Bergischer HC, 25:16 durch Viktor Szilágyi
54
20:21
Tor für HSG Wetzlar, 24:16 durch Jannik Kohlbacher
52
20:21
7-Meter verworfen von Maximilian Holst (HSG Wetzlar)
51
20:20
Tor für HSG Wetzlar, 24:15 durch Tobias Hahn
50
20:17
Hier wird nicht mehr viel anbrennen. Der Bergische HC kann den Nicht-Abstieg feiern und das werden die Fans heute abend ganz sicher machen. Sie starten schon jetzt mit der Party und verbreiten eine unfassbare Stimmung.
50
20:16
Tor für Bergischer HC, 24:14 durch Arnór Gunnarsson
49
20:16
Tor für Bergischer HC, 23:14 durch Arnór Gunnarsson
48
20:16
Tor für HSG Wetzlar, 22:14 durch Steffen Fäth
45
20:11
Andreas Wolff hat einen dicken Hals. Schon unter der Woche hatte er die Einstellung seines Teams etwas kritisiert. Heute ist das Abwehrverhalten eine Katastrophe und dann ist der Nationalgoalie auch chancenlos.
44
20:10
Tor für Bergischer HC, 22:13 durch Arnór Gunnarsson
43
20:08
Tor für Bergischer HC, 21:13 durch Alexander Hermann
43
20:08
Tor für Bergischer HC, 20:13 durch Arnór Gunnarsson
43
20:08
2 Minuten für Evars Klešniks (HSG Wetzlar)
40
20:04
Das Toreschießen geht im Moment ziemlich einfach. Da muss Wetzlar in der Abwehr aber mal härter zupacken. Ein Zeichen setzen wäre jetzt angebracht.
39
20:03
Tor für Bergischer HC, 19:13 durch Alexander Hermann
39
20:03
Tor für HSG Wetzlar, 18:13 durch Maximilian Holst
39
20:01
Tor für Bergischer HC, 18:12 durch Alexander Hermann
38
20:01
Tor für HSG Wetzlar, 17:12 durch Filip Mirkulovski
37
20:01
Tor für Bergischer HC, 17:11 durch Arnór Gunnarsson
36
20:01
Tor für HSG Wetzlar, 16:11 durch Christian Rompf
36
20:00
Tor für Bergischer HC, 16:10 durch Fabian Gutbrod
35
19:58
2 Minuten für Max Weiß (Bergischer HC)
35
19:58
Tor für HSG Wetzlar, 15:10 durch Vladan Lipovina
35
19:55
Jetzt sind es schon sechs Tore Vorsprung für den eigentlichen Außenseiter. Wetzlar tut sich enorm schwer und scheint ziemlich unkonzentriert. Das lässt sich Kai Wandschneider nicht länger bieten und nimmt früh eine Auszeit.
34
19:54
Tor für Bergischer HC, 15:9 durch Jan Artmann
33
19:54
Tor für Bergischer HC, 14:9 durch Arnór Gunnarsson
33
19:54
2 Minuten für Maximilian Holst (HSG Wetzlar)
32
19:52
Tor für Bergischer HC, 13:9 durch Arnór Gunnarsson
31
19:51
Beginn 2. Halbzeit
30
19:39
Halbzeitfazit
Der Bergische HC wird vom eigenen Publikum zur Halbzeitführung gepusht. Sie spielen mit vielen Emotionen und erspielen sich eine 12:9 Führung zur Halbzeit gegen den Favoriten aus Wetzlar. Die Gäste können gerade in der Offensiven nicht überzeugen und müssen im zweiten Abschnitt ingesamt einen gang hochschalten, damit sie im Kampf um Platz fünf nicht einen herben Dämpfer verkraften müssen.
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:37
Tor für Bergischer HC, 12:9 durch Alexander Hermann
29
19:36
Tor für HSG Wetzlar, 11:9 durch Carlos Prieto
29
19:36
2 Minuten für Moritz Preuss (Bergischer HC)
26
19:31
Tor für HSG Wetzlar, 11:8 durch Jannik Kohlbacher
25
19:31
Tor für Bergischer HC, 11:7 durch Maciej Majdziński
24
19:28
Der Bergische HC macht das weiterhin bärenstark. Sie präsentieren sich auch heute in ausgezeichneter Form und können mit einem Team aus dem oberen Tabellendritten auf Augenhöhe spielen.
23
19:27
Gelbe Karte für Moritz Preuss (Bergischer HC)
22
19:27
Tor für HSG Wetzlar, 10:7 durch Maximilian Holst
22
19:26
Tor für Bergischer HC, 10:6 durch Fabian Gutbrod
21
19:25
Gelbe Karte für Alexander Hermann (Bergischer HC)
21
19:23
Tor für HSG Wetzlar, 9:6 durch Steffen Fäth
20
19:23
Tor für Bergischer HC, 9:5 durch Jan Artmann
18
19:21
Tor für Bergischer HC, 8:5 durch Jan Artmann
18
19:21
2 Minuten für Evars Klešniks (HSG Wetzlar)
18
19:21
Gelbe Karte für Evars Klešniks (HSG Wetzlar)
17
19:20
Tor für HSG Wetzlar, 7:5 durch Jannik Kohlbacher
15
19:17
Der Bergische HC kann sich ein Stück weit absetzen. Da haben die Jungs aus Wetzlar auch einfach zu viele leichte Ballverluste im Spielaufbau. Auch der Torabschluss passt noch nicht richtig.
15
19:17
Tor für Bergischer HC, 7:4 durch Arnór Gunnarsson
13
19:15
Tor für Bergischer HC, 6:4 durch Fabian Gutbrod
13
19:13
2 Minuten für Carlos Prieto (HSG Wetzlar)
11
19:13
Tor für Bergischer HC, 5:4 durch Jan Artmann
9
19:11
Tor für Bergischer HC, 4:4 durch Viktor Szilágyi
8
19:11
Gelbe Karte für Arnór Gunnarsson (Bergischer HC)
7
19:10
Tor für HSG Wetzlar, 3:4 durch Vladan Lipovina
6
19:08
Noch stehen die Defensivreihen nicht wirklich geordent. Gerade Wetzlar ist im Abwehrverbund eine Macht. Ihre 6-0 Formation gehört zu den stärksten der DKB-Handball-Bundesliga.
6
19:07
Tor für Bergischer HC, 3:3 durch Alexander Hermann
5
19:07
Tor für HSG Wetzlar, 2:3 durch Maximilian Holst
5
19:06
Tor für HSG Wetzlar, 2:2 durch Evars Klešniks
5
19:06
Tor für Bergischer HC, 2:1 durch Alexander Hermann
4
19:06
Gelbe Karte für Carlos Prieto (HSG Wetzlar)
3
19:06
Tor für HSG Wetzlar, 1:1 durch Maximilian Holst
2
19:06
Tor für Bergischer HC, 1:0 durch Viktor Szilágyi
1
19:03
Spielbeginn
18:56
Die Klingenhalle wird voll gepackt sein und die Stimmung sicher klasse. Wenn das Ziel Nicht-Abstieg dazu auch noch erreicht wird, werden die Tore geöffnet für eine wilde Partynacht. Jedenfalls bei den Fans.
18:27
Die Klingenhalle wird voll gepackt sein und die Stimmung sicher klasse. Wenn das Ziel Nicht-Abstieg dazu auch noch erreicht wird, werden die Tore geöffnet für eine wilde Partynacht. Jedenfalls bei den Fans.
18:26
Die HSG Wetzlar hat im Kampf um Platz fünf in der Tabelle noch nicht aufgegeben. Sie sind nah dran an den Füchsen Berlin und wissen, dass ihnen nur Siege weiterhelfen. Wenn man im nächsten Jahr auf europäischer Bühne tanzen will, muss heute ein Sieg her. Genau aus diesem Grund erwartet uns heute ein sicher heißes Duell.
18:23
Voll motiviert und voller Selbstvertrauen könnte heute eine Überraschung drin sein, wenn der Bergische HC die Leistung der letzten Wochen Bestätigt. Zuletzt konnte man einige Punkte sammeln und steht kurz vor dem Klassenerhalt. Viel fehlt nicht mehr und was könnte es schöneres geben, als am heutigen Tag mit den heimischen Fans und einem Sieg das zu feiern.
18:14
Hallo und Willkommen zu einer weiteren Partie in der DKB Handball Bundeliga. Am 31. Spieltag empfängt der BHC die HSG Wetzlar. Anpfiff dieses Duells ist um 19:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

22.05.2016 17:15
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
22.05.2016 17:30
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
27.05.2016 19:45
Handball Sportverein Hamburg
Hamburg
HSV
Handball Sportverein Hamburg
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar
n.a.

Bergischer HC

Bergischer HC Herren
vollst. Name
Bergischer Handball-Club 06
Spitzname
Die Löwen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
2006
Sportarten
Handball
Spielort
Unihalle Wuppertal
Kapazität
3.200

HSG Wetzlar

HSG Wetzlar Herren
vollst. Name
Handballspielgemeinschaft Wetzlar
Stadt
Wetzlar
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1992
Sportarten
Handball
Spielort
Rittal Arena
Kapazität
6.000