25. Spieltag
29.03.2017 19:00
Beendet
Melsungen
MT Melsungen
33:30
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
16:16

Liveticker

60
20:39
Fazit:
Die Hausherren fahren zwei wichtige Punkte ein und überholen damit den heutigen Gegner in der Tabelle. Hannover bleibt damit im neuen Jahr weiterhin ohne Zähler. Grund dafür waren vor allem auch die Zeitstrafen der Hannoveraner zwischen der 40. und 50. Minute, als sich die MT Stück für Stück absetzen und mit sieben Toren in Führung gehen konnte. Dabei überzeugten die Melsunger auf vielen Positionen, von überall strahlte die Truppe Torgefahr aus. Gerade Nachwuchsmann Golla zeigte am Kreis eine starke Leistung! Hannover verkürzte zwar noch einmal mit einem 5:0-Lauf, doch diese Aufholjagd kam zu spät. Das war's für den Moment, bis bald.
60
20:36
Spielende
60
20:35
Tor für MT Melsungen, 33:30 durch Timm Schneider
60
20:33
Auszeit (Melsungen)
59
20:33
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:30 durch Mait Patrail
57
20:30
Mit vier Toren in Folge bringen sich die Hannoveraner noch einmal näher heran. Knapp vier Minuten sind noch auf der Uhr, was geht noch?
57
20:29
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:29 durch Morten Olsen
55
20:27
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:28 durch Torge Johannsen
54
20:27
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:27 durch Torge Johannsen
53
20:25
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:26 durch Lars Lehnhoff
53
20:25
2 Minuten für Felix Danner (MT Melsungen)
53
20:23
Tor für MT Melsungen, 32:25 durch Arjan Haenen
52
20:22
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 31:25 durch Erik Schmidt
51
20:22
Die bereits dritte Zeitstrafe gegen die Gäste bricht Hannover wohl endgültig das Genick. Melsungen bleibt cool und nutzt den Platz, um die Führung weiter auszubauen! Bei noch weniger als zehn zu spielenden Minuten dürfte der Vorsprung reichen!
51
20:21
Tor für MT Melsungen, 31:24 durch Arjan Haenen
50
20:21
Tor für MT Melsungen, 30:24 durch Momir Rnić
50
20:18
Auszeit (Melsungen)
50
20:18
2 Minuten für Mait Patrail (TSV Hannover-Burgdorf)
48
20:15
Tor für MT Melsungen, 29:24 durch Arjan Haenen
47
20:15
Auszeit (Hannover)
Bahnt sich hier eine Vorentscheidung an? Gästecoach Bürkle scheint dies jedenfalls zu befürchten und unterbricht den Lauf der Hausherren mit der Auszeit.
47
20:15
Tor für MT Melsungen, 28:24 durch Johannes Golla
45
20:12
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 27:24 durch Fabian Böhm
45
20:12
Tor für MT Melsungen, 27:23 durch Timm Schneider
44
20:11
Tor für MT Melsungen, 26:23 durch Michael Allendorf
44
20:11
2 Minuten für Erik Schmidt (TSV Hannover-Burgdorf)
42
20:11
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:23 durch Fabian Böhm
42
20:10
Tor für MT Melsungen, 25:22 durch Michael Allendorf
42
20:09
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:22 durch Mait Patrail
40
20:07
Tor für MT Melsungen, 24:21 durch Michael Allendorf
40
20:07
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:21 durch Runar Kárason
40
20:05
Auszeit (Hannover)
39
20:05
Tor für MT Melsungen, 23:20 durch Timm Schneider
39
20:04
Die Gäste haben die eigene Unterzahl ohne Gegentor überstanden, jetzt in Gleichzahl heißt es wieder den Anschluss zu erzielen!
38
20:02
2 Minuten für Erik Schmidt (TSV Hannover-Burgdorf)
38
20:01
Tor für MT Melsungen, 22:20 durch Michael Allendorf
37
20:00
Tor für MT Melsungen, 21:20 durch Johannes Golla
36
19:59
Tor für MT Melsungen, 20:20 durch Johannes Golla
36
19:59
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:20 durch Morten Olsen
34
19:57
Tor für MT Melsungen, 19:19 durch Michael Müller
33
19:57
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:19 durch Morten Olsen
33
19:57
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:18 durch Mait Patrail
32
19:56
Gelbe Karte für Erik Schmidt (TSV Hannover-Burgdorf)
32
19:56
Tor für MT Melsungen, 18:17 durch Michael Müller
32
19:56
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:17 durch Morten Olsen
31
19:54
Tor für MT Melsungen, 17:16 durch Timm Schneider
31
19:54
Die Spieler sind aus den Kabinen zurück, wir wünschen viel Spaß mit dem zweiten Durchgang!
31
19:54
Beginn 2. Halbzeit
30
19:41
Halbzeitfazit:
Quasi mit der Pausensirene sorgt Christophersen aus dem linken Rückraum für den Ausgleich. Die Mannschaften duellieren sich auf Augenhöhe, sodass sich bislang noch kein Team absetzen konnte. Mal lagen die Gäste vorn, kurz vor dem Seitenwechsel kamen die Melsunger besser ins Spiel. Im Endeffekt könnten vielleicht die Zeitstrafen das Spiel entscheiden. Schon jetzt mussten einige Spieler auf die Strafbank, was mit zunehmender Spieldauer in aller Regel noch zunimmt! Wir sind jedenfalls gespannt und freuen uns auf die entscheidende zweite Halbzeit. Bis gleich.
30
19:39
Ende 1. Halbzeit
30
19:39
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:16 durch Sven-Sören Christophersen
30
19:38
Tor für MT Melsungen, 16:15 durch Michael Allendorf
28
19:37
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:15 durch Runar Kárason
28
19:37
2 Minuten für Johannes Golla (MT Melsungen)
27
19:34
Tor für MT Melsungen, 15:14 durch Michael Müller
26
19:33
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:14 durch Runar Kárason
26
19:33
Tor für MT Melsungen, 14:13 durch Johannes Golla
25
19:32
Tor für MT Melsungen, 13:13 durch Timm Schneider
24
19:31
2 Minuten für Arjan Haenen (MT Melsungen)
24
19:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:13 durch Erik Schmidt
22
19:30
Tor für MT Melsungen, 12:12 durch Johannes Golla
21
19:30
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:12 durch Mait Patrail
21
19:27
Tor für MT Melsungen, 11:11 durch Michael Müller
21
19:27
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:11 durch Runar Kárason
20
19:27
Tor für MT Melsungen, 10:10 durch Timm Schneider
20
19:26
Das Duell wird hitziger! Beide Abwehrreihen packen beherzt zu und holen sich die ein oder andere Hinausstellung! So haben die übrigen Akteure mehr Platz auf der Platte, doch zu zahlreichen Toren führt dies dennoch nicht. Dafür ist die Fehlerquote zu hoch!
19
19:25
Tor für MT Melsungen, 9:10 durch Momir Rnić
18
19:24
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:10 durch Lars Lehnhoff
18
19:23
2 Minuten für Dener Jaanimaa (MT Melsungen)
17
19:22
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
17
19:22
Tor für MT Melsungen, 8:9 durch Michael Allendorf
15
19:20
Tor für MT Melsungen, 7:9 durch Michael Allendorf
15
19:20
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:9 durch Fabian Böhm
14
19:18
Auszeit (Hannover)
13
19:16
Tor für MT Melsungen, 6:8 durch Dener Jaanimaa
13
19:16
Tor für MT Melsungen, 5:8 durch Michael Allendorf
12
19:16
Gelbe Karte für Michael Allendorf (MT Melsungen)
11
19:14
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
10
19:14
Tor für MT Melsungen, 4:8 durch Michael Allendorf
9
19:14
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:8 durch Fabian Böhm
9
19:14
Gelbe Karte für Felix Danner (MT Melsungen)
9
19:13
Tor für MT Melsungen, 3:7 durch Dener Jaanimaa
8
19:13
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:7 durch Timo Kastening
7
19:10
Auszeit (Melsungen)
Am Anfang waren die Melsunger noch im Gleichschritt unterwegs, in den letzten Sekunden schlichen sich allerdings einige Fehler im Aufbauspiel ein. Hannover nutzte dies konsequent und konnte ein wenig davonziehen. Coach Roth reagiert mit der Auszeit!
7
19:09
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:6 durch Erik Schmidt
6
19:08
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:5 durch Lars Lehnhoff
6
19:08
Gelbe Karte für Nenad Vučković (MT Melsungen)
5
19:07
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:4 durch Fabian Böhm
4
19:06
Tor für MT Melsungen, 2:3 durch Michael Allendorf
4
19:06
Gelbe Karte für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
4
19:05
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:3 durch Kai Häfner
3
19:04
Tor für MT Melsungen, 1:2 durch Momir Rnić
3
19:04
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 0:2 durch Lars Lehnhoff
1
19:03
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 0:1 durch Kai Häfner
1
19:02
Spielbeginn
19:00
Die Spieler sind zurück auf dem Parkett, es kann losgehen! Viel Vergnügen mit den ersten 30 Minuten!
18:54
Die Ausgangslage in der Tabelle und auch die Qualität der beiden Kader lassen auf ein spannendes Duell hoffen, deren Ende ziemlich offen scheint. Schon im Hinspiel sahen die Zuschauer ein Spiel auf Messers Schneide mit dem besseren Ende für die heutigen Gastgeber. Melsungen entführte beim 31:30-Erfolg im Dezember beide Punkte aus Hannover. Auch dies wird noch einmal zusätzlicher Ansporn für den TSV sein!
18:51
Bei den Gästen läuft in diesem Jahr noch überhaupt nichts zusammen, zumindest wenn man sich die Resultate ansieht. Sechs mal gingen die Niedersachsen auf die Platte, jedes Mal ging der Gegner als Sieger von der Platte. Dadurch hat der TSV den Kontakt zu Leipzig und Wetzlar verloren und wird wohl nicht mehr um die internationalen Plätze in der Tabelle kämpfen können. Immerhin war man am Sonntag sehr nah dran an den ersten Punkten 2017, als der Rekordmeister aus Kiel zu Gast war. Erst lag man lange vorn, dann kämpfte man sich nach einem 8:0-Lauf des THWs wieder zurück. Am Ende wurde der letzte Angriff nicht erfolgreich abgeschlossen, sodass die Niederlage mit einem Tor Unterschied besiegelt war.
18:45
Die Melsunger hängen mit nur drei Siegen aus den letzten sechs Spielen weiterhin ein wenig im Niemandsland der Tabelle fest. Mit großen Ambitionen in die Spielzeit gestartet fehlt es der Mannschaft von Michael Roth vor allem an Konstanz. Selbst in einigen Spielen zeigte man in zwei Halbzeiten komplett verschiedene Gesichter. Vor einer Woche in Gummersbach gewann man allerdings sehr souverän und ließ den VFL nicht wirklich zum Zug kommen. Mit einem Sieg gleich könnte man in der Tabelle in die obere Hälfte klettern, denn mit Hannover steht ein direkter Konkurrent auf der Gegenseite.
18:40
Schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zu einem weiteren Match der DKB Bundesliga. Am 25. Spieltag kommt es zum Duell zwischen der MT Melsungen und dem TSV Hannover. Anwurf in Hessen ist um 19:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

31.03.2017 19:45
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
01.04.2017 19:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
02.04.2017 15:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
07.04.2017 19:00
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen

MT Melsungen

MT Melsungen Herren
vollst. Name
Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Stadt
Melsungen
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1861
Sportarten
Handball
Spielort
Rothenbach-Halle
Kapazität
4.300

TSV Hannover-Burgdorf

TSV Hannover-Burgdorf Herren
vollst. Name
Turn- und Sportvereinigung Hannover-Burgdorf Handball GmbH
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Grün
Gegründet
1922
Sportarten
Handball
Spielort
Swiss Life Hall
Kapazität
4.200