17. Spieltag
16.12.2017 20:30
Beendet
Erlangen
HC Erlangen
22:22
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
12:13
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Zuschauer
3.413

Liveticker

60
22:06
Fazit:
Die Gäste bekommen keinen Torabschluss mehr zu Stande und auch der direkte Freiwurf bleibt ohne Erfolg. Dennoch jubeln die Eulen, da sie bereits satte sechs Tore im zweiten Durchgang zurücklagen. Dann jedoch folgte die Abwehrumstellung auf eine 5:1-Formation mit Weber an der Spitze, gegen die die Erlanger nicht ansatzweise eine Lösung gefunden haben. Auch von der Bank kam bei den Hausherren einfach zu wenig! Wenn Nikolas Katsigiannis im Kasten der Gastgeber nicht so stark gehalten hätte, hätte das hier noch ganz anders ausgehen können! Spielerisch fehlt jedoch beiden Mannschaften die Klasse, um sich auf lange Sicht aus der Abstiegsregion zu verabschieden. Das war's von hier, einen schönen Abend noch!
60
22:04
Spielende
60
22:02
Was für ein irres Spiel! Ein Anspiel der Erlanger an den Kreis misslingt, doch Weber scheitert im Gegenstoß völlig freistehend an Nikolas Katsigiannis! Die Gäste behalten aber den Ball! Rund 40 Sekunden sind noch zu spielen...
59
22:01
Auszeit (Erlangen)
Die Gastgeber nehmen erst rund 20 Sekunden von der Uhr, ehe Coach Aðalsteinn Eyjólfsson auch die letzte Auszeit für die Hausherren nimmt. Der Angriff war schon wieder ziemlich ideenlos, sodass jetzt die Ansage vom Trainer kommen muss.
59
21:59
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 22:22 durch David Schmidt
Schmidt trifft aus dem angesagten Spielzug heraus ins kurze Eck. Was machen nun die Hausherren?
58
21:58
Auszeit (Ludwigshafen)
Benjamin Matschke nimmt die letzte Auszeit und stimmt seine Mannen für die zwei restlichen Minuten ein! Er will mindestens einen Punkt!
58
21:58
Tor für HC Erlangen, 22:21 durch Nikolai Link
Nach der Parade des HCE-Schlussmanns geht Link mit letzter Entschlossenheit in die zweite Welle, um dann aus neun Metern die Kugel knallhart in die Maschen zu setzen! Die Spannung steigt immer weiter...
58
21:57
Sellin scheitert auf der anderen Seite, doch auch Katsigiannis nimmt jetzt von Außen den Wurf weg!
57
21:57
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 21:21 durch David Schmidt
Schmidt geht auf Halbrechts durch und sorgt für den schnellen Ausgleich!
57
21:56
Tor für HC Erlangen, 21:20 durch Nikolai Link
Mit ganz viel Glück trifft Nikolai Link ins Netz! Der Halblinke kommt weit über die Mitte und wird eigentlich gut attackiert. Der Block steht, doch leitet die Kugel unhaltbar in den eigenen Kasten ab!
57
21:55
Gelbe Karte für Benjamin Matschke (Die Eulen Ludwigshafen)
56
21:54
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:20 durch Patrick Weber
Weber wird nur defensiv geblockt, bekommt aber keine Gegenwehr am Körper. Da zappelt das Leder im Netz!
55
21:54
Erlangen bekommt gegen die seit gut zehn Minuten agierende 5:1-Abwehr der Gäste keine wirkliche Chance mehr. Sellin kommt über den Rückraum und will Bissel bedienen, doch die Gäste schnappen sich das Leder!
53
21:51
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:19 durch Jan Remmlinger
Stattdessen setzt sich Remmlinger am Kreis stark durch und verkürzt für den Aufsteiger. Ludwigshafen ist tatsächlich wieder dran!
53
21:50
Schröder vergibt den nächsten Abschluss deutlich über den Kasten...
52
21:49
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:18 durch Patrick Weber
Weber steigt aus dem Rückraum hoch, täuscht dann erst ein Anspiel an den Kreis an, um dann selbst abzuschließen.
51
21:49
Die Erlanger vergeben trotz gut herausgespielter Überzahl am Kreis, sodass die Eulen in Ballbesitz sind.
51
21:48
2 Minuten für David Schmidt (Die Eulen Ludwigshafen)
Schmidt erwischt seinen Gegenspieler etwas unglücklich im Gesicht. Die zwei Minuten sind natürlich zwingend.
50
21:46
Auszeit (Erlangen)
Auf einen 7:0-Lauf des HCE folgt ein 3:0-Lauf der Gäste, die sich damit wieder in Schlagdistanz bringen. Heimcoach Eyjólfsson reagiert mit der Auszeit! Zehn Minuten sind noch zu spielen, alles ist möglich!
49
21:44
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:17 durch Patrick Weber
Das gibt es ja nicht! Weber fischt hinten das Leder heraus und trifft dann ins noch leere Tor, weil Katsigiannis die Unterzahl mit einem zusätzlichen Feldspieler ausgleichen wollte.
49
21:44
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:16 durch Patrick Weber
Weber hat aufgrund der Überzahl im Rückraum viel Platz und nutzt diesen zum Treffer. Noch vier Tore sind die Eulen zurück!
47
21:42
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:15 durch Frederic Stüber
Stüber durchbricht die Torflaute im Fallen vom Kreis, Link muss zudem für sein Stoßen raus. Jetzt muss der Aufsteiger aufholen, wenn hier noch etwas geholt werden soll!
47
21:42
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
47
21:41
Tor für HC Erlangen, 20:14 durch Jonas Thümmler
Thümmler vollendet vom Kreis zum 7:0-Lauf für den HCE, sodass der Sieg ziemlich sicher scheint. Die Gäste müssen sich dringend wehren und vor allem im Angriff Lösungen finden!
46
21:40
7-Meter verworfen von Alexander Feld (Die Eulen Ludwigshafen)
Eben schon konnte Feld seinen Strafwurf nicht verwandeln und auch beim zweiten Strafwurf bleibt Katsigiannis Sieger. Schon vor dem Wurf war jedoch zu sehen, dass sich niemand bei den Gästen sicher gefühlt hat und so richtig werfen wollte.
45
21:39
Tor für HC Erlangen, 19:14 durch Christoph Steinert
Steinert bleibt vom Strafpunkt aus ganz cool, die Gastgeber scheinen auf der Siegerstraße zu sein!
42
21:35
Tor für HC Erlangen, 18:14 durch Christopher Bissel
Der HCE zieht wieder davon und das hat einzig mit der starken Abwehr zu tun. Ludwigshafen findet derzeit überhaupt kein Mittel und kommt zu keinem klaren Abschluss. So darf Bissel erneut im Gegenstoß ohne Probleme abschließen!
38
21:34
Rote Karte für Kai Dippe (Die Eulen Ludwigshafen)
Die dritte Zeitstrafe bedeuten das vorzeitige Ende für Dippe in dieser Partie!
40
21:32
Auszeit (Ludwigshafen)
Nach einigen schlechten Entscheidungen im Angriff und den damit verbundenen Ballverlusten ruft Coach Matschke zur zweiten Auszeit.
40
21:32
Tor für HC Erlangen, 17:14 durch Andreas Schröder
39
21:31
Tor für HC Erlangen, 16:14 durch Christoph Steinert
Dietrich scheitert aus dem Rückraum, sodass Erlangen in den Gegenstoß geht. Schröder wird am Kreis unfair gestoppt, den fäligen Strafwurf verwandelt Steinert!
38
21:29
2 Minuten für Kai Dippe (Die Eulen Ludwigshafen)
38
21:29
Tor für HC Erlangen, 15:14 durch Jonas Thümmler
Haaß findet Thümmler am Kreis, der hart angegangen wird, aber dennoch verwandelt. Die Zeitstrafe gegen Dippe ist eine harte Entscheidung...
37
21:28
7-Meter verworfen von Alexander Feld (Die Eulen Ludwigshafen)
Mit dem Oberschenkel wehrt Nikolas Katsigiannis nun auch einen Strafwurf ab!
37
21:27
Tor für HC Erlangen, 14:14 durch Christopher Bissel
Der Aufsteiger scheitert in Person von Schmidt am Pfosten, sodass die Hausherren kontern können. Erneut ist Bissel am schnellsten vorn und gleicht aus!
35
21:25
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 13:14 durch Patrick Weber
Nikolas Katsigiannis fliegt mit dem Wurf von Weber in den Kasten. Die Gäste führen wieder!
34
21:25
Katsigiannis beginnt mit einer Glanztat gegen Feld im Gegenstoß und fängt damit so wie im ersten Durchgang an...
31
21:23
Tor für HC Erlangen, 13:13 durch Christoph Steinert
Der erste Treffer gehört den Hausherren in Person von Steinert aus dem rechten Rückraum!
31
21:23
Weiter geht's in Erlangen. Wie reagieren die Gastgeber auf den Rückstand?
31
21:22
Beginn 2. Halbzeit
30
21:10
Halbzeitfazit:
Thümmler vergibt leichtfertig für die Hausherren, sodass Weber auf der Gegenseite aus zehn Metern einwirft. Der Aufsteiger dreht damit eine verschlafene Anfangsphase mit der Halbzeitsirene zur erstmaligen Führung - und das verdient! Erlangen legte gut los, profitierte dabei jedoch auch von den Paraden ihres Schlussmanns, der ihnen so leichte Tore im Gegenstoß ermöglichte. Aus dem Positionsangriff hingegen fehlten Ideen und Durchschlagskraft. Die Eulen hingegen hatten oftmals Lösungen, scheiterten jedoch eben zu oft an Katsigiannis und hatten selbst keine Torwartleistung. Spätestens Mitte der Halbzeit drehte sich das Match, weil die Lugwigshafener konsequenter im Torabschluss Treffer um Treffer aufholten. So deutet sich eine spannende zweite Halbzeit an, bis gleich!
30
21:07
Ende 1. Halbzeit
30
21:07
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 12:13 durch Patrick Weber
30
21:06
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 12:12 durch Alexander Feld
Die Gäste spielen inzwischen wirklich gut mit. Feld gewinnt sein eins-eins Duell im Rückraum und jagt die Kugel ins kurze Eck in den Winkel - starker Treffer!
29
21:06
Tor für HC Erlangen, 12:11 durch Christoph Steinert
Nach einigen Fehlwürfen aus dem Feld kommt Steinert dennoch zum zweiten Strafwurf an die Linie und bringt diesen mit etwas Glück im Tor unter.
29
21:05
2 Minuten für Kai Dippe (Die Eulen Ludwigshafen)
28
21:04
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 11:11 durch Frederic Stüber
Schröder rennt blindlings in die Abwehr und kassiert das Stürmerfoul. Die Eulen drücken sofort auf das Tempo und treffen dann durch Stüber am Kreis zum Ausgleich, weil die Abwehr von Erlangen noch unsortiert ist!
27
21:02
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 11:10 durch David Schmidt
Schmidt setzt sich per Überzieher gegen die Hand durch und verkürzt dann im kurzen Eck!
23
20:58
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 11:9 durch Alexander Feld
Feld verwandelt den ersten Strafwurf der Gäste sicher im Tor. Die Eulen bleiben dran!
22
20:58
Tor für HC Erlangen, 11:8 durch Andreas Schröder
Die Gastgeber spielen die angesagte Kombination mit viel Tempo, sodass Schröder aus dem Rückraum abschließen kann.
21
20:56
Auszeit (Erlangen)
21
20:55
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 10:8 durch Jan Remmlinger
Remmlinger verkürzt im Gegenstoß, die Hausherren reagieren mit der Auszeit!
20
20:54
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 10:7 durch Frederic Stüber
Die Gäste bleiben jetzt aber dran! Stüber trifft aus der schnellen Mitte heraus!
19
20:53
Tor für HC Erlangen, 10:6 durch Nikolai Link
Die Gastgeber lassen die Kugel sehr gut laufen, bis schließlich Link nach einer Kreuzung völlig ohne Gegenwehr aus dem Rückraum abschließen kann!
18
20:52
Nikolas Katsigiannis pariert den nächsten freien Abschluss! Die Gäste sind hier keinesfalls schlechter, lassen jedoch Nikolas Katsigiannis viele Chancen liegen...
17
20:51
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 9:6 durch Alexander Feld
Feld überrascht mit einem direkten Freiwurf sowohl Abwehr als auch Torwart der Hausherren!
17
20:49
Auszeit (Ludwigshafen)
16
20:49
Nikolas Katsigiannis sichert seiner Mannschaft die Führung! Der Schlussmann der Gastgeber pariert abermals gegen den völlig freistehenden Dippe im Gegenstoß! Die Keeper des Aufsteigers haben dagegen noch keinen Ball gehalten...
15
20:48
2 Minuten für Jan Remmlinger (Die Eulen Ludwigshafen)
15
20:47
Tor für HC Erlangen, 9:5 durch Nikolai Link
Nikolai Link nimmt sich einen Wurf aus neun Metern und wird dabei heftig attackiert. Dennoch fliegt die Kugel oben ins Eck, Remmlinger muss für den Stoß raus!
14
20:45
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 8:5 durch Kai Dippe
Eben noch hatte Dippe völlig freistehend am Kreis vergeben, jetzt trifft der Rechtshänder oben links im Winkel.
13
20:45
2 Minuten für Christoph Steinert (HC Erlangen)
Nach Foul eben am Kreis kommt Steinert jetzt erneut zu spät und trifft Dietrich am Hals. Die Hinausstellung ist folgerichtig!
13
20:44
Gelbe Karte für Christoph Steinert (HC Erlangen)
12
20:43
Tor für HC Erlangen, 8:4 durch Christoph Steinert
Per Strafwurf halten die Hausherren den Vorsprung derzeit recht konstant bei drei bis vier Toren!
11
20:42
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 7:4 durch David Schmidt
10
20:42
Tor für HC Erlangen, 7:3 durch Michael Haaß
Haaß nutzt den Platz in der zweiten Welle und trifft per Schlagwurf aus acht Metern!
10
20:42
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 6:3 durch Frederic Stüber
Trotz Unterzahl finden die Gäste abermals die Lücke am Kreis. Stüber setzt sich mit seinem Körper perfekt durch und trifft!
10
20:41
2 Minuten für Kai Dippe (Die Eulen Ludwigshafen)
10
20:41
Tor für HC Erlangen, 6:2 durch Jonas Thümmler
Haaß findet Thümmler mit einem starken Anspiel am Kreis, der im Nachfassen verwandeln kann! Kevin Klier bekommt bislang im Tor der Eulen nichts zu halten!
9
20:40
Gelbe Karte für Jonathan Scholz (Die Eulen Ludwigshafen)
9
20:40
Tor für HC Erlangen, 5:2 durch Christopher Bissel
Jetzt wird Bissel einmal aus dem laufenden Spiel heraus gefunden. Der Linksaußen segelt in den Raum und jagt die Kugel knallhart oben in den Winkel!
8
20:39
Gelbe Karte für David Schmidt (Die Eulen Ludwigshafen)
8
20:38
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 4:2 durch Alexander Falk
Nach einem sehenswerten Spielzug finden die Gäste Falk am Kreis, der sicher einwirft.
8
20:37
Tor für HC Erlangen, 4:1 durch Christopher Bissel
Katsigiannis pariert im Kasten und kann dann direkt seinen Linksaußen in den Gegenstoß schicken, der auf und davon ist!
7
20:37
Tor für HC Erlangen, 3:1 durch Maximilian Lux
Aus spitzem Winkel muss Lux von Rechtsaußen abschließen, doch der Linkshänder setzt erfolgreich zu einem sehenswerten Leger an.
7
20:37
Gelbe Karte für Frederic Stüber (Die Eulen Ludwigshafen)
6
20:36
Dietrich findet seinen Linksaußen, doch Nikolas Katsigiannis im HCE bleibt Sieger gegen Jonathan Scholz!
4
20:34
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 2:1 durch Gunnar Dietrich
Dietrich zieht in der Überzahl perfekt in die Lücke, sodass der Treffer nur noch Formsache ist.
4
20:34
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
3
20:33
Tor für HC Erlangen, 2:0 durch Christopher Bissel
Die Gäste vertendeln das nächste Leder im Angriff. Bissel bedankt sich und ist im Gegenstoß auf und davon!
3
20:33
Gelbe Karte für Nikolai Link (HC Erlangen)
2
20:32
Tor für HC Erlangen, 1:0 durch Christopher Bissel
Bei drohendem passiven Spiel scheitert Ludwigshafen am Block, sodass Bissel im Gegenstoß ein schnelles leichtes Tor erzielen kann.
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Die Spieler kommen von der letzten Ansprache zurück auf die Platte, in wenigen Minuten kann es losgehen! Viel Spaß mit Durchgang eins!
20:24
Favorisiert sind insbesondere aufgrund des Sieges in der vergangenen Woche sowie des Heimspiels die Mannen vom HC Erlangen. Ein Blick auf die Statistik lässt uns auf ein spannendes Duell hoffen! Sechs Siege gingen bislang an Erlangen, sieben Siege in direkten Aufeinandertreffen an die Eulen. Zuletzt traf man sich in der Saison 2015/2016 in Liga zwei, als jeweils die heutigen Gastgeber die Nase vorn hatten!
20:19
Die Gäste hätten die Punkte noch nötiger. Der Aufsteiger hat erst sechs Zähler auf dem Konto und steht damit derzeit auf einem Abstiegsplatz! Auch die Eulen konnten neunmal in Folge nicht gewinnen und warten immer noch auf den dritten Saisonsieg. Zwei Siege konnten bislang vor heimischer Kulisse gegen Lemgo und Gummersbach geholt werden. Hinzu kommen zwei Unentschieden zu Hause gegen Minden und Lübbecke. Auswärts dagegen hagelte es einzig Niederlagen!
20:14
Erlangen steht mit derzeit neun Zählern knapp über dem Strich. Dies ist jedoch erst seit vergangenem Sonntag der Fall, als man etwas überraschend bei Frisch Auf! Göppingen auswärts gewann. Zuvor wartete die Truppe von Coach Aðalsteinn Eyjólfsson satte zwölf Partien auf einen Sieg! Umso wichtiger war der Befreiungsschlag, um dann heute mit Mut in das nächste extrem relevante Match zu gehen!
20:10
Schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen, liebe Handball-Fans. Wir begrüßen Sie recht freundlich zu einer weiteren Partie in der wohl stärksten Liga der Welt. Zum Abschluss der Hinrunde stehen sich am 17. Spieltag die Mannschaften aus Erlangen und Ludwigshafen in einem Abstiegskrimi gegenüber. Anpfiff ist um 20:30 Uhr.

Aktuelle Spiele

26.12.2017 17:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
27.12.2017 19:00
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
TV 05/07 Hüttenberg
TVH
Hüttenberg
TV 05/07 Hüttenberg
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TuS N-Lübbecke
TNL
Lübbecke
TuS N-Lübbecke

HC Erlangen

HC Erlangen Herren
vollst. Name
Handballclub TV 48/TB 88/CSG Erlangen e.V.
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot, Weiß
Gegründet
2001
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Kapazität
8.200

Die Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen Herren
vollst. Name
Turn- und Sportgemeinde 1881 Friesenheim
Stadt
Ludwigshafen
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
1881
Spielort
Friedrich-Ebert-Halle
Kapazität
2.250