30. Spieltag
26.04.2018 19:00
Beendet
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
28:35
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
13:16
Spielort
Scharrena
Zuschauer
2.251

Liveticker

60
20:36
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt fährt einen verdienten 35:28.Sieg gegen den TBV 1898 Stuttgart ein. In beiden Hälften spielte sich der gleiche Verlauf ab: In den ersten 15 bis 20 Minuten lieferten die Hausherren dem Favoriten einen aufreibenden Abnutzungskampf, ließen jedoch zu viele Körner liegen, sodass die abgeklärten Norddeutschen in den jeweiligen Schlussminuten davonziehen konnten. Während die Stuttgarter auf der 14. Position liegen bleiben, kommen die Gäste wie die Löwen auf 48 Pluspunkten, haben allerdings auch schon zwei Duelle mehr absolviert. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
20:27
Spielende
60
20:27
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:35 durch Dominik Weiß
60
20:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:35 durch Magnus Rød
59
20:27
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 27:34 durch Finn Kretschmer
58
20:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:34 durch Henrik Toft Hansen
57
20:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:33 durch Jim Gottfridsson
57
20:23
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 26:32 durch Dominik Weiß
57
20:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:32 durch Henrik Toft Hansen
56
20:22
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:31 durch Dominik Weiß
55
20:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:31 durch Rasmus Lauge Schmidt
54
20:18
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:30 durch Manuel Späth
53
20:18
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:30 durch Thomas Mogensen
52
20:18
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 23:29 durch Manuel Späth
52
20:16
2 Minuten für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
51
20:16
Gelbe Karte für Jürgen Schweikardt (TVB 1898 Stuttgart)
51
20:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:29 durch Magnus Rød
Stuttgart fällt zusammen! Magnus Rød steigt im zentralen Rückraum in die Luft und hämmert die Maschen zum 4:0-Lauf ins Gehäuse.
50
20:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:28 durch Rasmus Lauge Schmidt
48
20:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:27 durch Holger Glandorf
47
20:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:26 durch Holger Glandorf
47
20:10
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:25 durch Manuel Späth
46
20:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:25 durch Thomas Mogensen
45
20:08
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
45
20:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:24 durch Jacob Heinl
Der Underdog hält in der heimischen Arena stark dagegen, doch die abgeklärte G#ste-Mannschaft lässt sich davon erstmal nicht beeindrucken und hält den Drei-Tore-Vorsprung aufrecht.
44
20:06
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 21:23 durch Marian Orlowski
43
20:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:23 durch Jim Gottfridsson
42
20:06
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:22 durch Robert Markotić
40
20:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:22 durch Thomas Mogensen
39
20:01
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:21 durch Michael Kraus
38
20:00
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:21 durch Michael Kraus
36
20:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:21 durch Hampus Wanne
35
19:57
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:20 durch Michael Kraus
35
19:57
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:20 durch Dominik Weiß
34
19:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:20 durch Jim Gottfridsson
33
19:56
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:19 durch Thomas Mogensen
Ganz stark! Nach dem Treffer der Hausherren schalten die Flensburger blitzschnell über die Mitte um und markieren innerhalb weniger Sekunden den nächsten Treffer.
33
19:56
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:18 durch Simon Baumgarten
32
19:56
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:18 durch Lasse Svan Hansen
32
19:55
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:17 durch Robert Markotić
31
19:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:17 durch Lasse Svan Hansen
Lasse Svan Hansen eröffnet den zweiten Abschnitt und nagelt die Pille vom rechten Flügel unters Gebälk.
31
19:51
Weiter geht's in Stuttgart!
31
19:50
Beginn 2. Halbzeit
30
19:41
Halbzeitfazit:
Aufopferungsvoll kämpfende Stuttgarter liegen nach 30 Minuten mit 16:13 gegen die SG Flensburg zurück. In den ersten 20 Minuten konnte der Underdog das Tempo der Gäste mitgehen, kam danach allerdings häufig einen Schritt in der Abwehr zu spät und brachte in den letzten zehn Minuten nur drei Treffer zustande. Das nutzten die erfahrenen Flensburger natürlich aus und zogen vor dem Pausentee mit drei Treffern davon. Dennoch sollten die Hausherren genauso weitermachen, dann ist im zweiten Abschnitt durchaus noch etwas drin. Bis gleich!
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:37
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:16 durch Dominik Weiß
30
19:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:16 durch Lasse Svan Hansen
29
19:37
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:15 durch Simon Baumgarten
28
19:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:15 durch Holger Glandorf
Wieder vergehen drei Minuten ohne einen Treffer, sodass die SG den Vorsprung vor der Pause auf vier Tore erhöhen kann.
25
19:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:14 durch Thomas Mogensen
Mogensen beendet die dreimütige Durstrecke und bringt die Gäste zum ersten Mal mit drei Hütten in Front.
25
19:28
2 Minuten für Michael Schweikardt (TVB 1898 Stuttgart)
24
19:27
Beide Mannschaften haben zurzeit kalte Hände in der Offensive und nageln einen Ball nach dem anderen am gegnerischen Gehäuse vorbei.
22
19:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:13 durch Holger Glandorf
21
19:22
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:12 durch Marian Orlowski
20
19:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:12 durch Hampus Wanne
Wanne behält die Nerven von der Linie und bringt seine Männer wieder mit zwei Buden in Front.
20
19:22
Gelbe Karte für Manuel Späth (TVB 1898 Stuttgart)
19
19:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:11 durch Hampus Wanne
19
19:21
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 10:10 durch Tobias Schimmelbauer
18
19:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:10 durch Rasmus Lauge Schmidt
18
19:19
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:9 durch Stefan Salger
16
19:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:9 durch Thomas Mogensen
16
19:16
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 8:8 durch Dominik Weiß
15
19:16
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:8 durch Lasse Svan Hansen
15
19:15
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:7 durch Bobby Schagen
Die Hausherren lassen sich vom 4:1-Lauf der Flensburger nicht beeindrucken und gleichen die Partie wieder aus.
13
19:15
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:7 durch Simon Baumgarten
11
19:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:7 durch Hampus Wanne
Erst trifft Kraus von der Linie auf der anderen Seite und anschließend ist Wanne ebenfalls aus sieben Metern für die Gäste erfolgreich.
10
19:12
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 5:6 durch Michael Kraus
9
19:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:6 durch Holger Glandorf
7
19:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:5 durch Lasse Svan Hansen
6
19:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:4 durch Lasse Svan Hansen
5
19:06
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:3 durch Michael Kraus
5
19:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Thomas Mogensen
4
19:04
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 3:2 durch Michael Kraus
4
19:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:2 durch Hampus Wanne
3
19:04
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 2:1 durch Manuel Späth
2
19:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Lasse Svan Hansen
Lasse Svan Hansen tankt sich an der Abwehr vorbei und trifft vom Kreis zum Ausgleich.
1
19:02
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:0 durch Tobias Schimmelbauer
1
19:01
Los geht's in Stuttgart! Die Hausherren werfen an.
1
19:01
Spielbeginn
18:51
Flensburg klammert sich dagegen an den letzten Strohhalm, um eventuell doch noch die Löwen vom Platz an der Sonne zu verdrängen. Der Tabellenzweite liegt mit 46 Zählern zwei Punkte hinter dem amtierenden Champion, der allerdings noch ein Duell in der Hinterhand hat. Die vergangenen drei Aufeinandertreffen gegen Gummersbach, Lemgo sowie Leipzig konnte der heutige Favorit für sich entscheiden.
18:44
Für die Hausherren geht es in den letzten Spielen in dieser Saison nicht mehr um allzu viel. Mit 18 Pluspunkten liegen die Stuttgarter auf dem 14. Rang und haben einen Vorsprung von sechs Zählern auf die gefährliche Zone. Lediglich ein kleines Wunder könnte die Süddeutschen, die in den letzten sechs Begegnungen nur eine Niederlage hinnehmen mussten, in den Abstiegskampf befördern.
18:31
Hallo und herzlich willkommen zum 30. Spieltag der HBL am Donnerstagabend! Auf der Platte stehen sich heute Stuttgart und Flensburg gegenüber. Anwurf des Kräftemessens ist um 19 Uhr.

Aktuelle Spiele

26.04.2018 19:00
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
29.04.2018 12:30
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
TV 05/07 Hüttenberg
TVH
Hüttenberg
TV 05/07 Hüttenberg
29.04.2018 15:00
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf

TVB 1898 Stuttgart

TVB 1898 Stuttgart Herren
vollst. Name
TVB 1898 Handball GmbH & Co. KG
Spitzname
Wild Boys
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1898
Sportarten
Handball
Spielort
Porsche-Arena
Kapazität
7.500

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300