10. Spieltag
21.10.2018 16:00
Beendet
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
20:21
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
11:9
Spielort
Arena Leipzig
Zuschauer
4.109

Liveticker

60
17:44
Fazit
Was für eine knappe Partie in Leipzig. Die Flensburger zittern sich zum nächsten Sieg und bewahren durch den Erfolg ihre weiße Weste. Ohne Punktverlust geht es in die Länderspielpause. Das was heute aber verdammt viel Arbeit. Die Leipziger prasentieren sich von der ersten Sekunde ab als die unbequeme Mannschaft, die es zu besiegen gilt. Bis zum letzten Angriff hatten die Hausherren sogar die Chance, hier noch mindestens einen Punkt zu entführen. Am Ende steht Leipzig aber mit leeren Händen da und verbleibt im Tabellenkeller.
60
17:41
Spielende
56
17:32
Tor für DHfK Leipzig, 20:21 durch Philipp Weber
55
17:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:21 durch Rasmus Lauge Schmidt
55
17:28
Zum ersten Mal seit der 4:3 Führung zu Beginn führen die Flensburger nun in der Partie. Leipzig nimmt direkt einen Auszeit und Haber will seine Jungs noch einmal einzustellen.
54
17:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:20 durch Magnus Jøndal
53
17:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:19 durch Jim Gottfridsson
52
17:26
Tor für DHfK Leipzig, 19:18 durch Maximilian Janke
52
17:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:18 durch Magnus Jøndal
50
17:23
2 Minuten für Maximilian Janke (DHfK Leipzig)
50
17:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:17 durch Jim Gottfridsson
51
17:23
Zwei Tore Vorsprung für Leipzig. Wie schon zur Halbzeitpause. Hier kann echt was gehen.
50
17:22
Tor für DHfK Leipzig, 18:16 durch Philipp Weber
49
17:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:16 durch Gøran Johannessen
49
17:22
Tor für DHfK Leipzig, 17:15 durch Franz Semper
46
17:17
2 Minuten für Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt)
46
17:17
2 Minuten für Philipp Weber (DHfK Leipzig)
46
17:16
7-Meter verworfen von Magnus Jøndal (SG Flensburg-Handewitt)
45
17:16
Die Partie wird immer verbissener. Das kommt gerade den Hausherren zu Gute, die sich jetzt so richtig mit den Gästen in Zweikämpfen aufreiben können. Teilweise erinnert das gerade and Wild-West-Handball.
44
17:14
Tor für DHfK Leipzig, 16:15 durch Philipp Weber
43
17:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:15 durch Magnus Jøndal
42
17:11
Tor für DHfK Leipzig, 15:14 durch Franz Semper
42
17:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:14 durch Magnus Jøndal
42
17:11
Tor für DHfK Leipzig, 14:13 durch Franz Semper
41
17:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:13 durch Lasse Svan
40
17:09
Der Garant, dass Leipzig hier noch im Spiel ist, heißt Putera. Er macht ein tolles Match und pariert alles was möglich ist.
40
17:08
7-Meter verworfen von Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)
40
17:07
2 Minuten für Maximilian Janke (DHfK Leipzig)
37
17:03
Tor für DHfK Leipzig, 13:12 durch Philipp Weber
36
17:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:12 durch Rasmus Lauge Schmidt
35
17:03
Tor für DHfK Leipzig, 12:11 durch Lucas Krzikalla
34
17:01
Ausgleich in Leipzig. Jetzt läuft es offensiv wirklich nicht gut bei den Hausherren. Das Publikum wartet auf das erste Tor in der zweiten Hälfte ihres Teams.
34
17:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:11 durch Hampus Wanne
33
16:58
Die Fans in der Halle bleiben stehen. Sie feuern ihr Team lautstark an. Das ist wirklich klasse, welche Stimmung heute hier herrscht
32
16:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:10 durch Rasmus Lauge Schmidt
31
16:55
Beginn 2. Halbzeit
30
16:43
Halbzeitfazit
Die Leipziger Mannschaft macht am heutigen Nachmittag ein couragiertes und engagiertes Spiel gegen den unangefochtenen Tabellenführer aus Flensburg. Ganze neun Treffer stehen nach 30. Spielminuten auf dem Konto der SG. Da muss in der zweiten Halbzeit deutlich mehr kommen und das wird Coach Machulla seinen Jungs auch ganz sicher genau so mitteilen. Leipzig muss nach der Pause im Grunde genau da weitermachen, wie sie bisher gespielt haben. Hart und fair in der Abwehr zupacken und vorne das nutzen, was sich anbietet. Dann ist vielleicht die ganz große Überraschung drin. Immerhin führten die Hausherren teilweise mit fünf Treffern Vorsprung.
30
16:40
Ende 1. Halbzeit
30
16:38
2 Minuten für Simon Hald (SG Flensburg-Handewitt)
29
16:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:9 durch Gøran Johannessen
29
16:37
Tor für DHfK Leipzig, 11:8 durch Franz Semper
28
16:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:8 durch Gøran Johannessen
25
16:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:7 durch Gøran Johannessen
25
16:31
So langsam kann Flensburg wieder etwas Schwung aufnehmen. Das sah zwischen der zehnten und zwanzigsten Minute doch sehr wild aus.
24
16:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:6 durch Rasmus Lauge Schmidt
23
16:28
Tor für DHfK Leipzig, 10:5 durch Philipp Weber
22
16:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:5 durch Magnus Jøndal
21
16:26
2 Minuten für Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)
21
16:26
Tor für DHfK Leipzig, 9:4 durch Niclas Pieczkowski
20
16:26
Flensburg ist nun seit mehr als 13 Minuten ohne Tor. Wow! Das ist wirklich verwunderlich bei der Offensivstärke die die Gäste haben. Zeigt aber auch, welche Probleme die Flensburger heute haben.
20
16:25
7-Meter verworfen von Magnus Jøndal (SG Flensburg-Handewitt)
20
16:24
2 Minuten für Alen Milošević (DHfK Leipzig)
19
16:23
Tor für DHfK Leipzig, 8:4 durch Philipp Weber
18
16:22
Wackelt der Meister am heutigen Nachmittag? Im Augenblick fehlt ihnen der Rote Faden im Spiel. Leipzig macht das aber auch ausgesprochen gut und konsequent.
17
16:21
Tor für DHfK Leipzig, 7:4 durch Franz Semper
17
16:21
Tor für DHfK Leipzig, 6:4 durch Franz Semper
15
16:20
Flensburg wirkt nicht konzentriert genug. Sie werfen aktuell zu viele Bälle weg und bringen die Hausherren damit ins Spiel. Das wollten die Gäste eigentlich verhindern.
13
16:15
Tor für DHfK Leipzig, 5:4 durch Philipp Weber
12
16:15
Gelbe Karte für Bastian Roscheck (DHfK Leipzig)
12
16:14
Ausgleich in Leipzig. Die Hausherren stehen mittlerweile bombensicher in der Abwehr und lassen nichts zu. Das wird ein hartes Stück Arbeit für die Flensburger am heutigen Nachmittag.
12
16:13
Tor für DHfK Leipzig, 4:4 durch Alen Milošević
11
16:12
Tor für DHfK Leipzig, 3:4 durch Philipp Weber
9
16:10
Gelbe Karte für Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)
8
16:10
Die Flensburger starten recht ruhig in die Partie. Ohne das ganz große Tempo wollen sie von Beginn an im Positionsangriff zum Erfolg kommen.
7
16:09
Tor für DHfK Leipzig, 2:4 durch Philipp Weber
7
16:09
Gelbe Karte für Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)
7
16:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:4 durch Holger Glandorf
6
16:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:3 durch Magnus Jøndal
3
16:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:2 durch Magnus Jøndal
2
16:06
Gelbe Karte für Marc Esche (DHfK Leipzig)
2
16:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Lasse Svan
2
16:02
Tor für DHfK Leipzig, 1:0 durch Franz Semper
1
16:01
Die Arena Leipzig ist voll bis auf den letzten Platz. Jetzt kann es losgehen.
1
16:00
Spielbeginn
15:45
Oftmals waren die Leipziger in den letzten Wochen knapp dran. Am Ende reichte es allerdings nie. Der DHfK geht am Ende die Puste aus. Daran sollte gerade in der Länderspielpause gearbeitet werden.
15:27
Die SG Flensburg-Handewitt ist das einzige Team der Bundesliga, das noch ohne Punktverlust durch die Liga spazieren. Das hört sich erst einmal überragend an, aber man muss sehen, dass man unter der Woche etwas überraschend im Pokal ausgeschieden ist und zudem größere Probleme in der Champions League hat. Der Kraftverlust ist der Jungs um Maik Machulla anzusehen. Heute zählt es aber noch einmal sich zusammen zu reißen. Ab morgen gibt es eine Länderspielpause, wo sich einige Spieler etwas erholen können. Ein Sieg ist also Pflicht am heutigen Nachmittag.
15:24
Schwierige Zeiten gibt es aktuell auf Seiten der Leipziger. Nach dem Rauswurd von Coach Biegler, wurden die Ergebnisse nicht besser. Mit drei Pluspunkten dümpeln die eigentlich recht ambitionierten Sachsen im Tabellenkeller rum. Da will man so schnell wie möglich raus. Ob das heute schon der Fall sein wird, ist zu bezweifeln.
15:14
Ein herzliches Willkommen am Sonntagnachmittag in der DKB Handball-Bundesliga! Der SC DHfK Leipzig darf sich am 10. Spieltag über einen der Höhepunkte vor eigenem Publikum freuen: Die SG Flensburg-Handewitt ist zu Gast in der sächsischen Messestadt.

Aktuelle Spiele

01.11.2018 19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
SG BBM Bietigheim
SGB
Bietigheim
SG BBM Bietigheim
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen

DHfK Leipzig

DHfK Leipzig Herren
vollst. Name
Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
1954
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Leipzig
Kapazität
6.500

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300