13. Spieltag
05.10.2014 14:00
Beendet
Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05 II
1:1
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1:0
  • Petar Slišković
    Slišković
    35.
    Rechtsschuss
  • Marc Heider
    Heider
    67.
    Rechtsschuss
Stadion
Bruchwegstadion
Zuschauer
732
Schiedsrichter
Florian Badstübner

Liveticker

90
15:57
Fazit:
Pünktlich wie die Maurer pfeift der Unparteiische eine durchaus interessante Partie im Mainzer Bruchwegstadion ab. Vor allem die Gäste aus Norddeutschland legten einen starken Auftritt hin und hatten ein Plus an Ballbesitz und Chancen. Die Gastgeber zogen sich meist zurück, ließen aber ihre Offensivqualitäten bei ihren wenigen Angriffen aufblitzen und erzielten 10 Minuten vor Abpfiff der ersten Halbzeit den eher schmeichelhaften Führungstreffer. Im zweiten Durchgang übte Kiel weiter Druck aus und kam durch Marc Heider zum verdienten Ausgleich (67.). In der Schlussphase blieb das Team von Karsten Neitzel am Drücker, konnte sich aber keine nennenswerten Chancen mehr herausspielen.
90
15:46
Spielende
89
15:46
Einwechslung bei Holstein Kiel: Patrick Auracher
89
15:46
Auswechslung bei Holstein Kiel: Rafael Kazior
88
15:44
Gelbe Karte für Marlon Krause (Holstein Kiel)
Die Mainzer initieren einen schnellen Konter über die Außen, doch Marlon Krause weiß diesen grob zu unterbinden.
86
15:44
Wieder die Gäste! Der starken Brustannahme von Fiete Sykora folgt ein Schuss aus ungefähr 20 Metern. Der ist zwar platziert, jedoch deutlich zu lasch, um Jannik Huth in Verlegenheit zu bringen.
84
15:40
Im Moment findet das Spiel ausschließlich in der Hälfte der Mainzer statt. Heider schlägt eine Flanke auf Sykora, doch dessen Kopfballablage findet nur den Gegenspieler.
82
15:38
Noch ca. 10 Minuten inklusive Nachspielzeit stehen auf der Uhr und es ist noch alles offen. Die Kieler sind dominant, doch die Heimmannschaft hat ihre Effizienz bereits unter Beweis gestellt.
80
15:36
In der Zwischenzeit haben beide Trainer noch einmal frische Offensivkräfte eingewechselt.
79
15:35
Kazior spielt einen Sahnepass in den Lauf von Tim Siedschlag, der auf einmal völlig frei vor dem gegnerischen Kasten auftaucht. Der Schiedsrichterassistent hebt spät die Fahne und zieht damit den Unmut der mitgereisten Kieler auf sich.
78
15:34
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Mounir Bouziane
78
15:34
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Todor Nedelev
78
15:34
Einwechslung bei Holstein Kiel: Saliou Sané
78
15:33
Auswechslung bei Holstein Kiel: Manuel Schäffler
77
15:33
Alles läuft über Tim Siedschlag. Nun schlägt der Mittelfeldmann eine Flanke vor den Kasten, doch Jannik Huth hat wieder einmal aufgepasst.
75
15:32
Nun kontern die Störche! Mit einem feinen Pass spielt Tim Siedschlag Patrick Kohlmann frei, der bedankt sich für das Zuspiel und schlägt die Kugel gleich wieder zurück zu Siedschlag. Die Nummer 21 kommt völlig frei zum Kopfball, doch das Spielgerät segelt knapp am linken Pfosten vorbei.
74
15:29
Mit Philipp Klement wird der doppelte Torschütze aus dem Testspiel gegen Gonsenheim unter der Woche eingewechselt.
72
15:28
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Philipp Klement
72
15:28
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Michael Falkenmayer
71
15:27
Gelbe Karte für Richard Weil (1. FSV Mainz 05 II)
Der Innenverteidiger geht hart in den Zweikampf mit Fiete Sykora und wird korrekterweise verwarnt.
69
15:26
Die Norddeutschen werden nicht nur für die Arbeit in den letzten Minuten, sondern auch für die starke Leistung in der ersten Halbzeit belohnt. Über 70 Minuten gesehen geht das Unentschieden mehr als in Ordnung.
67
15:24
Tooor für Holstein Kiel, 1:1 durch Marc Heider
Die Störche erzielen den verdienten Ausgleich! Eine Flanke von Patrick Kohlmann nimmt Marc Heider gekonnt an. Der Angreifer legt sich anschließend die Kugel zurecht und zieht unhaltbar für Jannik Huth im Strafraum ab.
64
15:21
Mit Devante Parker betritt eines der größten Talente der Mainzer den Rasen. Der 18-Jährige konnte im Spiel gegen Hannover 96 bereits Bundesligaluft schnuppern.
63
15:19
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Devante Parker
63
15:19
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Benedikt Saller
61
15:18
Schon erstaunlich, was Mainz 05 in diesen Jahren an Torhütern hervorbringt. Auch Jannik Huth scheint durchaus Potenzial für die Profimannschaft der Rheinland-Pfälzer zu haben.
60
15:17
Ein schöner Seitenwechsel endet mit einer Hereingabe von Patrick Kohlmann und dann, wie gewohnt, in den Armen von Jannik Huth.
58
15:15
Hauke Wahls Kopfballabwehr missglückt, wodurch Petar Slišković frei an die Kugel kommt. Diesmal hat der Angreifer mit Profierfahrung kein Glück, sein Abschluss geht knapp über den Kasten.
57
15:13
Mit Fiete Sykora betritt eine Menge Zweitligaerfahrung den Rasen. Mit der Einwechslung des ehemalige Stürmers von Carl Zeiss Jena und Erzgebirge Aue stellt Trainer Karsten Neitzel auf 4-3-3 um.
56
15:11
Einwechslung bei Holstein Kiel: Fiete Sykora
56
15:11
Auswechslung bei Holstein Kiel: Finn Wirlmann
54
15:10
Über Marlon Krause kommt die Kugel zu Marc Heider. Der legt per Kopf ab Manuel Schäffler, doch wieder ist Jannik Huth auf der Hut und fängt die Kugel ab.
53
15:08
Nach einer schnellen Balleroberung kommt Tim Siedschlag im Strafraum an die Kugel, vertändelt diese allerdings.
51
15:06
Im Gegensatz zur ersten Halbzeit versuchen es die Mainzer nun mehr über Ballkontrolle. Die Gäste laufen derzeit nur hinterher.
49
15:05
Auf der Gegenseite spielt Manuel Schäffler die Kugel in den Lauf von Marc Heider, doch Keeper Jannik Huth ist vor dem Linksaußen am Ball.
47
15:03
Den ersten Vorstoß wagt das Team von Martin Schmidt. Michael Falkenmayer wird in Szene gesetzt, spielt die Kugel jedoch dem Gegenspieler in die Füße.
46
15:01
Es geht weiter! Mainz 05 II hat Anstoß.
46
15:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit:
Die Gäste aus Kiel bestimmten über weite Strecken der ersten Halbzeit das Spielgeschehen, ließen ihre Torchancen allerdings ungenutzt. Das Gegenteil war bei den Mainzern der Fall: Aus einer eher passiven Rolle heraus kam die Heimmannschaft nur selten vor den gegnerischen Kasten, agierte während der wenigen Vorstöße jedoch clever und ging in der 35. Minute mit 1:0 in Führung.
45
14:46
Ende 1. Halbzeit
44
14:46
Wieder wird die Nummer 11 gesucht, doch Jannik Huth ist vor Kazior zur Stelle. Der junge Keeper strahlt große Ruhe aus.
43
14:45
Holstein bleibt im Vorwärtsgang: Eine Hereingabe landet auf dem Kopf von Rafael Kazior, doch der Kapitän kann nicht genügend Druck auf die Kugel ausüben.
41
14:43
Die große Stärke der Mainzer ist bislang die Effizienz und Genauigkeit im Angriffspiel. Genau das fehlt den Gästen, die aus dem vielen Ballbesitz kein Kapital schlagen können.
40
14:42
Tim Siedschlag legt auf Patrick Kohlmann ab, doch dessen Hereingabe findet keinen Abnehmer.
39
14:41
Wieder holt Rafael Kazior einen Freistoß aus mittlerer Entfernung heraus.
37
14:41
Die Gäste stürmen wütend auf den Kasten von Jannik Huth zu. Der Treffer für die Heimmannschaft kam unerwartet.
35
14:36
Tooor für 1. FSV Mainz 05 II, 1:0 durch Petar Slišković
Inmitten der Druckphase der Gäste kontern die Mainzer im eigenen Stadion über die linke Seite. Mit einer schönen Kombination wird Petar Slišković in Szene gesetzt, der Kroate muss nur noch einschieben.
33
14:36
Mittlerweile haben die Gäste das Kommando übernommen. Nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch auf den Rängen ist der KSV Holstein bestimmend.
31
14:34
Holstein setzt nach: Marlon Krause setzt Rafael Kazior mit einem Zuckerpass in Szene. Der Angreifer macht sich zum Schuss bereit, blickt dann allerdings zur Seitenlinie und sieht den Schiedsrichterassistenten mit gehobener Fahne.
30
14:32
Gefahr für die Mainzer: Tim Siedschlag schlägt eine Flanke innerhalb des Strafraums zu Marc Heider, der mutterseelenallein zum Abschluss kommt und die Kugel volley nimmt! Nur knapp rauscht das Spielgerät am Pfosten vorbei.
27
14:28
Die Kugel wird abgeblockt, doch die Störche bleiben in Ballbesitz.
26
14:28
40 Meter vom Kasten entfernt wird Rafael Kazior zu Fall gebracht. Tim Siedschlag wird den fälligen Freistoß ausführen.
24
14:26
Jetzt haben sich die Mainzer mal in der gegnerischen Hälfte festgesetzt, doch die Kieler Abwehrreihe bietet keine Lücken.
21
14:23
Die Nummer 4 der Gäste, Manuel Hartmann, erobert sich die Kugel, leitet sie zum Mitspieler weiter, geht selbst den langen Weg in den Strafraum und wird dort von Marc Heider per Flanke bedient. Gerade noch ist Jannik Huth zur Stelle und ist vor Hartmann alias Lúcio am Ball.
19
14:21
Todor Nedelev marschiert über den gesamten rechten Flügel, doch Hauke Wahl stellt sich ihm in den Weg.
17
14:20
Diesmal sorgt der Eckstoß nicht für Gefahr.
16
14:19
Marc Heider setzt sich auf der linken Seite durch und schlägt eine Flanke in den Strafraum, wo Innenverteidiger Fabian Kalig die Kugel streift und deshalb fast im eigenen Kasten unterbringt. Es gibt Eckball für die Gäste!
15
14:17
Tevin Ihrig versucht es nun mal mit einem gaaanz langen Ball in die Spitze, doch das Spielgerät kommt postwendend zurück.
13
14:15
Die etwas dominantere Mannschaft ist die angereiste - die Störche setzen sich nun in der gegnerischen Hälfte fest.
10
14:13
Im ersten Neuntel der Partie geht es auf und ab. So kann es gerne weitergehen!
9
14:12
Schlussmann Jannik Huth kann die Standardsituation entschärfen.
8
14:11
Es geht wieder in die andere Richtung: Nach einem Foul an Patrick Herrmann (nicht verwandt oder verschwägert mit dem gleichnamigen Gladbacher) gibt es Freistoß für die Störche.
7
14:09
Auf der Gegenseite nähern sich die Mainzer zum ersten Mal dem Gestänge an: Benedikt Saller zieht ab, doch ein Kieler Abwehrbein ist dazwischen.
5
14:07
Und der sorgt für Gefahr! Siedschlag bringt eine Hereingabe in den Sechszehner, wo Manuel Schäffler lauert und frei zum Kopfball kommt. Keeper Jannik Huth ist aufmerksam und fängt die Kugel.
4
14:05
Holstein bleibt am Drücker: Durch beharrliches Nachsetzen holen die Störche den ersten Eckball der Partie heraus!
3
14:05
Die Gäste übernehmen schon früh die Initiative. Kenneth Kronholm wagt einen Abschluss, verfehlt den Kasten aber deutlich.
2
14:02
Wie gewohnt befindet sich der Rasen des Bruchwegstadions in einem vorzüglichen Zustand.
1
14:01
Der erst 23 Jahre alte Schiedsrichter Florian Badstübner pfeift sein 14. Drittligaspiel an.
1
14:00
Spielbeginn
13:59
Die Mannschaften haben sich bereits auf dem weiten Grün versammelt. Gleich geht es los!
13:49
Die Aufstellungen können wie gewohnt mit einem Klick auf "Spielschema" abgerufen werden. Die Heimmannschaft startet vorerst ohne Bouziane und Klement.
13:42
Ein kurioser Fakt am Rande: Beide Klubs belegen derzeit den gleichen Rang in der Zuschauertabelle wie im Punkteranking. Holstein belegt mit 5.091 Zuschauern Platz 11, die Mainzer finden sich mit 1.609 zahlenden Gästen/Schnitt auf der 19. Position wieder.
13:29
Auch bei Holstein sind die Resultate der letzten Wochen stimmig: Einem torlosen Unentschieden gegen Aufstiegsaspirant Wehen Wiesbaden folgten ein Auswärtssieg bei Jahn Regensburg (2:0) und ein Heimerfolg gegen Aufsteiger Großaspach (3:1).
13:22
Zudem gewannen die Jung-Mainzer ein Testspiel unter der Woche mit 2:0 gegen den Oberligisten SV Gonsenheim. Zweifacher Torschütze war Philipp Klement.
13:20
Die Ergebnisse der letzten Wochen sorgen in beiden Lagern für Optimismus: Die Rheinland-Pfälzer konnten in den letzten drei Partien vier Punkte einfahren und überzeugten vor allem beim 4:0-Erfolg über Preußen Münster und beim Unentschieden (1:1) in Dresden.
13:14
Die Ausgangslage des Aufsteigers aus Mainz sieht wesentlich bescheidener aus: Mit nur neun Zählern aus 12 Partien findet sich das Team von Martin Schmidt auf Rang 19 wieder. Mit einem Sieg könnte Mainz 05 II jedoch die Hansakogge hinter sich lassen und sich ans rettende Ufer begeben.
13:11
Beide Mannschaften finden sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder. Die Störche aus Kiel befinden sich tabellarisch jenseits von Gut und Böse und sind mit vier Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen das ausgeglichenste Team der Liga.
13:06
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zu einem historischen Ereignis in der 3. Liga: Zum ersten Mal stehen sich Mainz 05 II und Holstein Kiel in einem Pflichtspiel gegenüber.

1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 II
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Bruchwegstadion
Kapazität
20.300

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386