13. Spieltag
05.10.2014 14:00
Beendet
Hallescher FC
Hallescher FC
1:2
Rot-Weiß Erfurt
Erfurt
1:0
  • Sascha Pfeffer
    Pfeffer
    2.
    Rechtsschuss
  • Sebastian Tyrała
    Tyrała
    57.
    Linksschuss
  • Kevin Möhwald
    Möhwald
    75.
    Rechtsschuss
Stadion
Erdgas Sportpark
Zuschauer
8.336
Schiedsrichter
Tobias Stieler

Liveticker

90
15:59
Fazit:
Dieses Spiel hätte eigentlich keinen Sieger verdient gehabt und dennoch entführt Rot-Weiß Erfurt die drei Punkte aus Halle. Der FC unterliegt dem Rivalen mit 1:2. Nach gut einer Stunde konnte Sebastian Ryrala den Spielstand egalisieren und Kevin Möhwald eine Viertelstunde später noch ein Tor nachlegen. Der HFC bleibt vor heimischer Kulisse weiter ohne Sieg während RWE auswärts erstmals einer gelingt und sich auf den siebten Platz verbessert. Halle rutscht dagegen auf den dreizehnten Rang ab. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen einen schönen Sonntag. Bis bald!
90
15:53
Spielende
90
15:50
Einwechslung bei Rot-Weiß Erfurt: Christian Falk
90
15:50
Auswechslung bei Rot-Weiß Erfurt: Carsten Kammlott
90
15:49
Halle wirft nun noch einmal alles nach vorn. Erfurt verteidigt in der Schlussphase aber aufmerksam und will sich die drei Punkte nicht mehr abjagen lassen.
86
15:44
Hat der Unparteiische damit vielleicht sogar das Spiel entschieden? Für Halle wird es in Unterzahl und in Ermangelung eines potenten Stürmers nun natürlich richtig schwer!
83
15:41
Rote Karte für Timo Furuholm (Hallescher FC)
Timo Furuholm zählt dem Schiedsrichter die Sekunden vor, die der Erfurter Torhüter für den Abschlag braucht. Sieben, acht - rote Karte! Das muss man nicht verstehen! Eine völlig überzogene Aktion des Schiedsrichters...
81
15:41
Marco Engelhardt kommt für seinen neuen gegen den alten Brötchengeber selbst für ihn überraschend unbedrängt zum Kopfball, bugsiert das Leder aber deutlich über das Erfurter Tor hinweg.
78
15:36
Einwechslung bei Rot-Weiß Erfurt: Haris Bukva
78
15:36
Auswechslung bei Rot-Weiß Erfurt: Okan Aydin
78
15:36
Das Spiel ist gedreht und nun steht Rot-Weiß vor dem ersten Auswärtssieg in dieser Saison!
75
15:33
Tooor für Rot-Weiß Erfurt, 1:2 durch Kevin Möhwald
Ein wunderbarer Pass aus dem Fußballgelenk von Okan Aydin findet den in den Strafraum durchstartenden Kevin Möhwald. Der Erfurter Stürmer hat keine Mühe das Leder an Pierre Kleinheider vorbei über die Linie zudrücken.
73
15:32
8336 Zuschauer sehen dieses Derby im Stadion und das die Teams nun kurz für die Schlussphase verschnaufen.
72
15:30
Einwechslung bei Hallescher FC: Osayamen Osawe
72
15:30
Auswechslung bei Hallescher FC: Tony Schmidt
68
15:28
Daniel Ziebig schludert den Ball nach einer Flanke von der linken Seite in aller Seelenruhe in Richtung eigenes Tor. Nur wenige Zentimeter geht die "Rückgabe" vorbei. Das hätte auch locker schiefgehen können!
64
15:22
Timo Furuholm bringt den Ball aus spitzen Winkel nicht im Tor unter und scheitert aus halbrechter Position im Strafraum an Philipp Klewin.
63
15:21
Das Spiel nimmt nun deutlich an Fahrt auf und ist gefälliger als noch in der ersten Hälfte.
60
15:18
Gelbe Karte für Juri Judt (Rot-Weiß Erfurt)
Der Erfurter bekommt seine fünfte gelbe Karte im laufenden Wettbewerb für ein Foul an Akaki Gogia. Doch hat er seinen Gegenspieler da überhaupt getroffen?
57
15:15
Tooor für Rot-Weiß Erfurt, 1:1 durch Sebastian Tyrała
Schön gespielt! Andreas Wiegel rettet die Kugel bevor sie ins Seitenaus trudelt und spielt sie steil auf den zur Torauslinie durchstartenden Rafael Czichos. Mit seiner flachen Hereingabe findet dieser den im Strafraum und acht Metern Torentfernung lauernden Sebastian Tyrala. Nicht unhaltbar für Philipp Klewin bringt der ehemalige polnische Nationalspieler die Kugel im Tor der Hallenser unter.
54
15:14
Der fällige Freistoß wird indirekt ausgeführt. Rafael Czichos wird der Ball aufgelegt. Der Flachschuss geht etwa einen Meter am linken Torpfosten vorbei.
53
15:12
Gelbe Karte für Patrick Mouaya (Hallescher FC)
Der hallesche Verteidiger bekommt die gelbe Karte für ein Foul unweit des eigenen Kastens.
51
15:10
Das Spiel des Halleschen FC ist natürlich nicht frei von Unzulänglichkeiten. Davon können die Erfurter aber überhaupt nicht profitieren. Bei den Gästen wirkt alles wenig gedankenschnell, bieder und wenig torgefährlich.
48
15:06
Der doppelte Gogia. Doch sowohl mit seinem Freistoß als auch mit seiner Ecke kann der Georgier keine Gefahr heraufbeschwören.
46
15:04
Einwechslung bei Rot-Weiß Erfurt: Stefan Kleineheismann
46
15:04
Auswechslung bei Rot-Weiß Erfurt: Simon Brandstetter
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:55
Halbzeitfazit:
Unter den Blinden ist der Einäugige König! In einem über weite Strecken schwachen spiel führt der Hallesche FC mit 1:0 gegen Rot-Weiß Erfurt. Das einzige Tor der ersten Halbzeit erzielte Sascha Pfeffer in der ersten Halbzeit. Die Hausherren sind etwas torgefährlicher und können den Gegner gekonnt vom eigenen Kasten fernhalten. Erfurt hat in der ersten Halbzeit überhaupt nicht stattgefunden und kann sich in der zweiten Hälfte nur steigern.
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Gelbe Karte für Akaki Gogia (Hallescher FC)
Für eine dumme Schwalbe bekommt der hallesche Mittelfeldspieler die erste Verwarnung der Partie.
41
14:47
Der vermeintliche Treffer von Carsten Kammlott wird aufgrund des harten Körpereinsatzes von Rafael Czichos zuvor im gegnerischen Strafraum nicht gegeben. Damit trifft der Schiedsrichter die richtige Entscheidung - zumal der Schütze beim Abschluss auch im Abseits stand!
38
14:43
Akaki Gogia schickt Tony Schmidt mit einem gefühlvollen Lob an die Torauslinie. Der mit dem Klassepass bedachte Mitspieler setzt eine halbhohe Hereingabe an den Elfmeterpunkt ab. Mit dieser kann Torschütze Sascha Pfeffer dann aber überhaupt nichts anfangen.
37
14:41
Der Hallesche FC ist die gefährlichere Truppe heute und verdient sich die Führung zunehmend. Von Erfurt kommt weiter nichts.
34
14:40
Timo Furuholm sprintet die Strafraumkante entlang und setzt dann einen Lupfer ab. In der Folge klatscht dieser an die Latte. Der finnische Torjäger vergibt die beste Chance seit dem Tor von Sascha Pfeffer in der zweiten Hälfte.
30
14:35
Die Kulisse ist noch das beste an diesem an sich müdem Kick.
26
14:31
Eine Ecke von Okan Aydin bringt den Halleschen FC nicht in die Bredouille. Sie erreicht nicht einmal den gegnerischen Strafraum!
23
14:28
Der Schlenzer von Okan Aydin senkt sich direkt in die aufnahmebereiten Fänge von Pierre Kleinheider. Dem Torhüter misslingt der folgende Abwurf aber völlig. Andreas Wiegel kommt zum Abschluss, kann das Leder aber nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen.
22
14:26
Freistoß für RWE aus 25 Metern Torentfernung und leicht halbrechter Position.
19
14:24
Marco Engelhardt bringt einen Freistoß in den Strafraum und dort lässt Timo Furuholm das Leder über den Scheitel streifen. Der Ball geht knapp am Kasten vorbei!
18
14:22
Das Spiel kommt weiter ohne jeden weiteren Abschluss aus. Die Leistungen der beiden Mannschaften sind noch stark ausbaufähig!
15
14:20
Sascha Pfeffer wirft ein... ins Toraus! Diese Aktion steht wohl symbolisch für dieses Spiel bislang. Nix läuft hier zusammen!
12
14:18
Das frühe Tor hat dem Spiel wohl nicht sonderlich gut getan. Die Kontrahenten überbieten sich hier gegenseitig in puncto Harmlosigkeit.
9
14:15
Bei beiden Mannschaften lahmt das Offensivspiel seit dem Tor. Der flippert zwischen den beiden Sechszehnern hin und her.
6
14:11
Die direkte Reaktion von RWE bleibt einstweilen aus. Noch sind die Gäste nicht zum Abschluss gekommen.
2
14:07
Tooor für Hallescher FC, 1:0 durch Sascha Pfeffer
Sascha Pfeffer hat viel zu viel Platz auf der linken Seite und wird auch in der Folge nicht entschieden genug gestellt. Nach einigen Metern kann er abschließen und die frühe Führung für den Halleschen FC erzielen.
1
14:05
Spielbeginn
14:04
Das Spiel wird aufgrund der TV-Übertragung einige Minuten später angepfiffen. Wessen Serie wird heute reißen? Die der Erfurter ohne Heimsieg in dieser Saison oder die der Hallenser ohne Auswärtserfolg?
13:58
Tobias Stieler wird dieses Derby hier in Kürze anpfeifen. Sascha Thielert und Murat Yilmaz werden ihm assistieren.
13:48
Rot-Weiß Erfurt möchte heute erstmals in dieser Saison auswärts drei Punkte einfahren. Ob das heute im Derby gegen den Halleschen FC gelingt? In der letzten Saison konnten sie sich jedenfalls in der Fremde mit 2:0 durchsetzen. Die Torschützen des vergangenen Jahres Göbel und Nietfeld stehen aktuell aber nicht mehr im Kader der Erfurter.
13:40
Besagter Trainer muss anders als sein Pendant auf der Gegenseite heuer auf mehrere Spieler verzichten. So stehen ihm Selim Aydemir, Sören Bertram, Toni Lindenhahn und Björn Ziegenbein nicht zur Verfügung.
13:37
Die Hallenser rangieren indes aktuell auf Platz dreizehn mit fünfzehn Punkten. Mit einem Sieg könnten sie noch halbwegs den Anschluss an das obere Tabellendrittel halten. Am vergangenen Wochenende verlor die Mannschaft von Trainer Köhler in Münster mit 2:0.
13:35
Erfurts Trainer Walter Kogler kann heute personell fast aus dem Vollen schöpfen. Einzig Andre Laurito fällt aus. Der 30-jährige Abwehrspieler befindet sich nach einem Innenbandabriss derzeit im Aufbautraining.
13:33
Nur eine Niederlage aus den letzten fünf Spielen musste Rot-Weiß verbuchen. Am vergangenen Samstag wurde der FSV Mainz daheim mit 1:0 besiegt. Mit einem Sieg heute könnte der Anschluss an die Tabellenspitze gewahrte werden. Der Rückstand auf den Ersten Stuttgart beträgt aktuell fünf Punkte.
13:28
Hallo und Herzlich Willkommen zum Duell des Halleschen FC gegen Rot-Weiß Erfurt!

Hallescher FC

Hallescher FC Herren
vollst. Name
Hallescher Fussball Club
Stadt
Halle (Saale)
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
26.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Erdgas Sportpark
Kapazität
15.057

Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt Herren
vollst. Name
Fussball Club Rot-Weiß Erfurt
Stadt
Erfurt
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
26.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Steigerwaldstadion
Kapazität
19.439