37. Spieltag
01.07.2020 19:00
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
2:2
FC Carl Zeiss Jena
Jena
0:0
  • René Eckardt
    Eckardt
    59.
    Rechtsschuss
  • Eroll Zejnullahu
    Zejnullahu
    61.
    Rechtsschuss
  • Paul Grauschopf
    Grauschopf
    71.
    Kopfball
  • Felix Schröter
    Schröter
    90.
    Kopfball
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Schiedsrichter
Asmir Osmanagic

Liveticker

90
20:56
Fazit:
Nach 90 Minuten steht es zwischen der SpVgg Unterhaching und dem FC Carl Zeiss Jena 2:2. Nachdem der zweite Durchgang ausgeglichen begann, erwischten die Gäste die Hausherren mit einem Doppelschlag in der 59. und 61. Minute eiskalt. Beinahe wäre sogar die 3:0-Führung gefolgt. Schließlich kam Unterhaching aber doch noch einmal zurück und rette mit zwei Toren nach einem Eckball zumindest das Unentschieden.
90
20:52
Spielende
90
20:52
Gelbe Karte für Jannis Kübler (FC Carl Zeiss Jena)
90
20:50
Tooor für SpVgg Unterhaching, 2:2 durch Felix Schröter
Da zappelt der Ball im Netz! Von der linken Seite kommt die Ecke in den Strafraum und am ersten Pfosten löst sich Felix Schröter. Stark verlängert er die Hereingabe ins Tor.
90
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
20:47
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Viktor Zentrich
88
20:46
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jannis Turtschan
84
20:44
Guter Freistoß! Nur wenige Meter von der Grundlinie entfernt legt sich Felix Müller den Ball zurecht. Statt einer Flanke versucht er es direkt und die Kugel dreht sich gefährlich in Richtung Tor. Am Ende geht der Versuch aber knapp am linken Pfosten vorbei.
83
20:43
Gelbe Karte für Niclas Fiedler (FC Carl Zeiss Jena)
80
20:40
Die Schlussphase beginnt. Was ist noch drin für den Gastgeber?
77
20:37
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Dominik Bock
77
20:37
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Matthias Kühne
77
20:37
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Joy-Lance Mickels
77
20:36
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Eroll Zejnullahu
76
20:36
Das war knapp! Von der rechten Seite flankt Felix Schröter einen Freistoß butterweich auf den Kopf von Deniz Haimerl. Der kann die Flugbahn es Balls aber nicht entscheidend genug verändern und das Spielgerät fliegt knapp oben rechts am Tor vorbei.
71
20:29
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:2 durch Paul Grauschopf
Anschlusstreffer! Eine hohe Ecke kommt von Felix Schröter in den Strafraum. Dort steigt Paul Grauschopf am höchsten und köpft die Pille knallhart unter die Latte.
66
20:29
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Deniz Haimerl
66
20:29
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jannik Bandowski
66
20:29
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Bacher
66
20:28
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jim-Patrick Müller
65
20:28
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
65
20:28
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Florian Dietz
65
20:27
Mit einem Schuss aus 20 Metern von Felix Schröter meldet sich Unterhaching zurück in der Partie. Doch Lukas Sedlak macht sich ganz lang und wehrt das Leder ab.
64
20:26
Latte! Was ist hier denn jetzt los? Nach einer Ecke von der rechten Seite köpft Marius Grösch an den Querbalken. Das 3:0 für Jena wäre wohl die Entscheidung gewesen.
61
20:19
Tooor für FC Carl Zeiss Jena, 0:2 durch Eroll Zejnullahu
Wahnsinn! Unterhaching fährt einen Gegenangriff und fängt sich dann einen Konter. Eroll Zejnullahu treibt das Leder durch die gegnerische Hälfte und sieht, dass Steve Kroll weit vor dem eigenen Tor steht. Zejnullahu fackelt nicht lange und setzt den Ball aus 35 Metern perfekt in die Maschen.
59
20:17
Tooor für FC Carl Zeiss Jena, 0:1 durch René Eckardt
Führung für die Gäste! Eine Flanke von der rechten Seite von bekommt Eroll Zejnullahu bekommt die Spielvereinigung einfach nicht aus dem Strafraum heraus. Schließlich landet die Pille vor den Füßen von René Eckardt, der aus zehn Metern abzieht. Der Schuss wird noch abgefälscht, sodass Steve Kroll chancenlos ist.
56
20:15
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Justin Schau
56
20:15
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Vasilios Dedidis
56
20:15
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Daniele Gabriele
56
20:14
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Daniel Stanese
54
20:13
Jannik Bandowski setzt aus 25 Metern einfach mal einen strammen Schuss ab. Der geht aber ein gutes Stück über das Tor.
53
20:12
Das Spiel wird wieder ausgeglichener. Nennenswerte Torchancen gibt es jedoch weiterhin nicht.
50
20:09
Wie schon zu Spielbeginn kommt Jena besser ins Spiel. Können sie dieses mal länger Druck aufbauen und sich Chancen erspielen?
46
20:06
Die Begegnung läuft wieder und René Klingbeil hat einen Wechsel vorgenommen.
46
20:04
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Jannis Kübler
46
20:04
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Maximilian Rohr
46
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:49
Halbzeitfazit:
Torlos geht es zwischen der SpVgg Unterhaching und dem FC Carl Zeiss Jena in die Pause. In den ersten Minuten war Jena die aktivere Mannschaft, anschließend übernahmen die Hausherren zunehmend die Spielkontrolle. Die größte Chance hatte jedoch Jena: In der 21. Minute verschoss Eroll Zejnullahu einen Foulelfmeter. Auf der anderen Seite schoss unter anderem Felix Schröter an die Latte.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
40
19:44
Der FCC befreit sich und an der Strafraumgrenze kommt Eric Voufack in eine exzellente Schussposition. Den Ball trifft der Verteidiger aber gar nicht gut und so geht dieser gut fünf Meter links am Tor vorbei.
35
19:41
Die Spielvereinigung hat wieder einen Gang zugelegt. Jena kann sich kaum aus der eigenen Hälfte befreien. Bei den Gastgebern fehlt es in den Angriffen aber an der letzten Konsequenz. Zu selten kommt das Team von Claus Schromm zum Abschluss.
29
19:34
Was für eine Gelegenheit! Links an der Grundlinie setzt sich Felix Müller stark gegen Manuel Maranda durch und legt zurück in den Rückraum. Dort kommt Jim-Patrick Müller passend eingelaufen. Der zieht direkt ab, aber sein Schuss ist zu unplatziert, so dass Lukas Sedlak sich kaum bewegen muss und das Leder abwehrt.
25
19:29
Nachdem die Hausherren zwischenzeitlich die Spielkontrolle übernommen hatten, ist das Spiel nun wieder ausgeglichener. Das Team von René Klingbeil traut sich nun wieder mehr zu und spielt wieder mehr nach vorne.
24
19:26
Gelbe Karte für Eric Voufack (FC Carl Zeiss Jena)
Eric Voufack bekommt für das unnötige Wegschlagen des Balls die Gelbe Karte.
21
19:23
Elfmeter verschossen von Eroll Zejnullahu, FC Carl Zeiss Jena
Steve Kroll hat die richtige Ecke und wehrt den halbhohen Schuss zur Seite ab. Starke Parade!
20
19:22
Elfmeter für Jena! Maximilian Rohr wagt einen langen Lauf über die linke Seite und keiner kann ihn aufhalten. Gerade in den Strafraum eingezogen bringt ihn Felix Schröter zu Fall. Der Elfmeter geht völlig in Ordnung.
14
19:17
Gelbe Karte für Marius Grösch (FC Carl Zeiss Jena)
12
19:16
Dickes Ding! Aus zentralen 18 Metern hämmert Felix Schröter das Spielgerät auf den Kasten und sein Schuss knallt an die Oberkante der Latte. Das war knapp.
11
19:15
Außennetz! Einen hohen Ball von der rechten Seite auf den ersten Pfosten können Verteidiger Eric Voufack und Keeper Lukas Sedlak nicht entschärfen. Felix Müller ist zur Stelle, aber dann wird der Winkel zu Spitz und der Schuss aus drei Metern geht nur an das Außennetz. Glück für Jena!
10
19:11
Gelbe Karte für René Eckardt (FC Carl Zeiss Jena)
René Eckardt kommt gegen Jim-Patrick Müller zu spät bringt den Hachinger zu Fall. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
5
19:09
Jena startet zunächst mit ordentlich Tempo in die Partie, kann aber noch nicht gefährlich vor den Kasten der Spielvereinigung kommen. Mittlerweile ziehen sich die Gäste weit zurück und Unterhaching hat mehr Ballbesitz.
1
19:03
Der Ball rollt im Alpenbauer Sportpark in Unterhaching. Welches Team erwischt den besseren Start in die Partie?
1
19:02
Spielbeginn
18:46
René Klingbeil wechselt bei den Gästen ebenfalls auf sieben Positionen. Er wechselt ebenfalls auf der Torwartposition und bringt dort Lukas Sedlak. Mit Vasileios Dedisis, Eric Voufack und Niclas Fiedler stehen zudem gleich vier Jungspieler in der Startformation. Nicht mehr mit dabei ist Aytac Sulu, der nach dem Spiel gegen die Amateure des FC Bayern München bekanntgab, den Verein zu verlassen.
18:25
"Wir werden wieder einige junge Spieler mit in den Kader nehmen. Die "Älteren", die ein paar Zimperlein haben, werden am Mittwoch geschont", sagte SpVgg-Trainer Claus Schromm, der die Rotationsmaschine angeworfen hat. Auf sieben Positionen finden sich im Vergleich zur Derby-Startaufstellung wieder. Alexander Winkler fehlt aufgrund seiner Gelb-Roten Karte und wird, da sein Vertrag ausläuft in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. Im Tor steht heute Steve Kroll.
Die junge Mannschaft der SpVgg hat sich nach acht sieglosen Spielen in Serie vom Aufstiegstraum verabschieden müssen und dümpelt nunmehr im schmalen, gesicherten Mittelfeld herum. Ob sie sich für den Endspurt nochmals motivieren kann? Gleiches gilt für Carl Zeiss, dessen Lage aber viel trister ist. Der Traditionsklub ist abgeschlagen Tabellenletzter und plant schon, gefühlt seit einigen Wochen, für die vierte Liga.
In der Münchener Vorstadt kommt es zum Vergleich der SpVgg Unterhaching mit dem FC Carl Zeiss Jena. Wir wünschen gute Unterhaltung!

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

FC Carl Zeiss Jena

FC Carl Zeiss Jena Herren
vollst. Name
Fussball Club Carl Zeiss Jena
Stadt
Jena
Land
Deutschland
Farben
blau-gelb-weiß
Gegründet
13.05.1903
Sportarten
Fußball
Stadion
Ernst-Abbe-Sportfeld
Kapazität
12.630