15. Spieltag
11.12.2020 19:00
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
2:0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0:0
  • Patrick Hasenhüttl
    Hasenhüttl
    50.
    Kopfball
  • Christoph Greger
    Greger
    74.
    Linksschuss
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Schiedsrichter
Florian Lechner

Liveticker

90
20:53
Fazit:
Unterhaching gewinnt mit 2:0 gegen den FCK. In Halbzeit eins gab es wenige Torchancen und beide Mannschaften hatten im Spiel nach vorne große Probleme. Wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff besorgte Hasenhüttl per Kopf den ersten Treffer. Anschließend nahm die Partie Fahrt auf und beide Teams erspielten sich mehrere Möglichkeiten. Die Roten Teufel ließen diese allesamt ungenutzt und so war es Greger eine Viertelstunde vor dem Ende, der für effiziente Hachinger das entscheidende Tor machte. Alles in allem eine ausgeglichene Partie, in der die Spielvereinigung die entschlossenere Mannschaft war und das Quäntchen Glück hatte. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Abend.
90
20:50
Spielende
90
20:49
Haching nimmt das Tempo raus und lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Die Uhr tickt für die Spielvereinigung.
90
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:46
Gelingt dem FCK wieder der Last-Minute-Doppelpack? Vor wenigen Tagen besorgte Pourie innerhalb von wenigen Sekunden zwei Tore für ein Remis gegen Duisburg.
87
20:45
Starke Parade von Mantl! Huth köpft den Ball wuchtig aus acht Metern in Richtung linke Torecke. Mantl pariert klasse und die Hausherren können klären.
86
20:42
Gelbe Karte für Patrick Hasenhüttl (SpVgg Unterhaching)
Der Stürmer geht im Mittelfeld mit offener Sohle in den Zweikampf und bringt seinen Gegenspieler zu Fall. Eine klare Gelbe Karte, die Hasenhüttl aber nicht so ganz verstehen will.
85
20:42
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Anil Gözütok
85
20:41
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hikmet Çiftçi
85
20:41
Das sieht nicht gut aus. Hikmet Çiftçi hat einen Schlag auf die Nase bekommen und wirkt etwas benommen. Er muss das Feld in Kürze wohl verlassen.
84
20:40
Die Hachinger Bank bejubelt jetzt jede gute Aktion des eigenen Teams und will unbedingt diese drei Punkte haben.
82
20:39
Gelbe Karte für Marius Kleinsorge (1. FC Kaiserslautern)
Der Rechtsverteidiger foult Dombrowka im Mittelfeld und begeht ein taktisches Foul. Richtigerweise gibt ihm der Unparteiische die Gelbe Karte.
81
20:38
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Felix Schröter
81
20:37
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Luca Marseiler
80
20:37
Nächste Chance für Hasenhüttl! Dombrowka marschiert die linke Seite entlang und schlägt das Spielgerät nach innen auf den langen Stürmer. Der köpft links am Tor vorbei!
80
20:36
Haching versucht jetzt, die Spielkontrolle zu bekommen und ohne viel Risiko nach vorne zu spielen.
77
20:34
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Elias Huth
77
20:34
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
77
20:33
Jetzt muss der FCK viel riskieren und nach vorne spielen, wenn er hier zumindest noch einen Zähler mitnehmen will.
74
20:30
Tooor für SpVgg Unterhaching, 2:0 durch Christoph Greger
Der Innenverteidiger legt nach! Von der linken Seite segelt der Ball nach einem Freistoß in den Sechzehner. Die Kugel fliegt an Freund und Feind vorbei und dann ist es der 23-Jährige, der das Ding aus kürzester Distanz in die Maschen wuchtet!
73
20:30
Hufnagel, der schon im ersten Durchgang unrund lief, verlässt humpelnd den Platz. Er wird durch Mashigo ersetzt.
72
20:29
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Boipelo Mashigo
72
20:29
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
69
20:26
Die Roten Teufel bauen jetzt mehr und mehr Druck auf. Sie lassen den Ball laufen und drängen die Hachinger teilweise tief hinten rein.
67
20:24
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Niclas Stierlin
67
20:24
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Niclas Anspach
65
20:22
Nach der Führung der Hachinger hat die Partie mehr Fahrt aufgenommen. Es ergeben sich jetzt mehr Räume im Spiel. Lautern versucht, etwas offensiver zu spielen. Nach Ballgewinnen schaltet Haching dann aber schnell rum und hat ab und an Platz.
63
20:21
Dicke Chance für den FCK! Mantl nimmt einen Rückpass in Ruhe an und dann kommt Pourie angerauscht und erobert den Ball. Er legt sich den Ball halblinks 14 Meter vor dem Tor auf den rechten Fuß und zieht ab. Mantl macht sich aber groß und pariert mit dem Fuß. Glück für die Spielvereinigung!
61
20:18
Zuck semmelt das Ding drüber! Pourie behauptet zunächst den Ball im gegnerischen Strafraum und legt zurück auf Zuck. Der hat zwölf Meter zentral vor dem Tor jede Menge Platz, haut den Ball aber drüber.
58
20:15
Gelbe Karte für Christoph Greger (SpVgg Unterhaching)
57
20:14
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Daniel Hanslik
57
20:14
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Tim Rieder
55
20:12
Das war knapp! Redondo flankt aus dem linken Halbfeld ins Zentrum. Dort touchiert Pourie den Ball mit dem Kopf und irritiert damit Çiftçi, der am langen Pfosten zu spät reagiert und das Ding rechts vorbei schiebt.
53
20:09
Die Spielvereinigung will jetzt das 2:0 nachlegen. Für die Gastgeber ergeben sich nun immer mal wieder größere Räume.
50
20:06
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:0 durch Patrick Hasenhüttl
Die Hachinger gehen in Führung! Schwabl hat auf der rechten Seite jede Menge Platz und flankt das Leder in den Strafraum. Dort verpasst erst ein Hachinger, doch dann ist der Torschütze da und köpft den Ball aus zehn Metern in die lange Ecke!
48
20:05
Gelbe Karte für Kenny Redondo (1. FC Kaiserslautern)
46
20:03
Tim Rieder versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Die Kugel segelt aber meterweise drüber.
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:50
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Unentschieden geht es im Stadion am Sportpark in die Kabinen. Beide Mannschaften schafften es über weite Strecken der ersten Hälfte nicht, zielstrebig nach vorne zu spielen und taten sich in der Offensive äußerst schwer. Lautern war in der Anfangsphase spielbestimmend, anschließend kam Haching etwas besser ins Spiel und hatte vor dem Pausenpfiff eine Mini-Drangphase. Bisher sehen wir ein Spiel auf überschaubarem Niveau mit wenigen Torchancen.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
42
19:45
Die Unterhachinger machen jetzt Druck und wollen anscheinend noch vor der Pause in Führung gehen! Hasenhüttl wird am kurzen Pfosten bedient, schafft es aber nicht, das Leder druckvoll auf die Kiste zu bringen. Anschließend kann Lautern im zweiten Versuch klären.
40
19:42
Endlich mal ein zielstrebiger Angriff! Zuck spielt einen guten Diagonalball links rüber auf Redondo. Der pflückt das Leder schön runter und bringt das Ding scharf nach innen. Dort klärt ein Hachinger zur Ecke. Die bringt nichts ein.
37
19:38
Das Spiel ist nach wie vor auf überschaubarem Niveau. Beide Teams spielen es nach vorne meist zu ungenau und mit zu wenig Tempo. Im Moment sieht es in einer chancenarmen Partie nach einem 0:0 zur Pause aus.
34
19:35
Nach einem katastrophalen Ballverlust von Sickinger schalten die Spielvereinigung blitzschnell um und Marseiler kommt links im Strafraum an den Ball. Er geht ins Dribbling, vertändelt den Ball aber selbst. Abstoß.
33
19:34
Der FCK erobert zwar immer wieder gut den Ball durch ihr Pressing, doch dann fällt der Mannschaft von Jeff Saibene nicht viel ein.
30
19:32
Pourie kommt nach einem Einwurf von der rechten Seite rechts im Strafraum an den Ball. Er bekommt den Ball an die Hand und zieht dann aus 15 Metern ab. Der Schiri lässt fälschlicherweise laufen und Mantl hält den Schuss!
27
19:29
Dicke Chance für Unterhaching! Hasenhüttl leitet den Angriff selbst ein und legt rechts raus auf Schwabl. Der leitet weiter auf Heinrich. Der Mann mit der Nummer 27 bringt das Leder von der rechten Seite in den Sechzehner, wo wieder Hasenhüttl steht und aus elf Metern direkt draufhält! Spahic taucht aber ab und pariert klasse!
26
19:28
Die Mannschaft von Arie van Lent wird durch das Pressing der Lauterer ständig zu langen Bällen gezwungen. Die Pfälzer stellen vorne alles zu und verhindern den sauberen Spielaufbau des Gegners.
24
19:26
Torchancen bleiben bis jetzt eher Mangelware. Lautern begann etwas besser als der Gastgeber und hatte Anfangs jede Menge Spielkontrolle. Haching kann sich jetzt aber immer mal wieder hinten raus spielen, tut sich aber beim Kreieren von Chancen auch sehr schwer.
22
19:24
Wenn bei Unterhaching was geht, dann über Dombrowka und Marseiller. Die beiden konnten schon einige Male mit Kombinationen Tempo aufnehmen.
21
19:22
Die Bayern versuchen es immer mal wieder mit langen Bällen, die aber viel zu ungenau sind und keinen Mitspieler erreichen.
18
19:20
Erste Halbchance für die Hachinger! Schwabl rückt mit auf und findet mit seiner Flanke vom rechten Flügel Hasenhüttl in der Mitte. Der Stürmer zeigt einen tollen Flugkopfball aus halbrechter Position. Der ist aber zu unplatziert und fliegt dem Schlussmann in die Arme.
17
19:19
Pourie aus zehn Metern! Zuck wird rechts im Strafraum in Szene gesetzt. Der 30-Jährige bringt das Leder flach nach innen und Torjäger Pourie nimmt das Ding direkt. Das Spielgerät rauscht einen Meter rechts vorbei!
14
19:16
Dombrowka foult Kleinsorge vor der Hachinger Trainerbank. Die Gäste spielen quer, wechseln die Seite und dann kann die Spielvereinigung klären.
12
19:14
Hufnagel scheint sich am Knie verletzt zu haben. Er humpelt zum Spielfeldrand und wird behandelt. Es kann aber vorerst wohl weitergehen.
10
19:11
Die Spielvereinigung schafft es noch zu selten, sich sauber hinten raus zu spielen. Wenn sie mal den Ball hat, wird sie aggressiv angelaufen und früh unter Druck gesetzt. Die Roten Teufel machen es vor allem gegen den Ball bis hierhin sehr gut.
8
19:11
Das kann er besser! Pourie wird mit einem tollen Pass auf die Reise geschickt und hat noch zwei Gegenspieler vor sich. Er schlägt zwei Haken und zieht dann aus halbrechter Position aus elf Metern ab. Die Kugel rauscht einen Meter rechts am Gehäuse vorbei!
6
19:08
Zuck spielt einen scharfen Pass durch die Schnittstelle auf den durchstartenden Pourie. Der Pass ist aber zu steil und Haching-Keeper Mantl kommt raus und hat das Ding.
4
19:05
Die Pfälzer haben in den ersten Minuten mehr vom Spiel. Die Mannschaft von Jeff Saibene lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen und sucht eine Lücke in der Defensive der Gastgeber. Die stehen aber kompakt.
2
19:03
Lautern tritt heute in schwarzen Trikots an. Die Hachinger tragen rote Shirts.
1
19:02
Los geht's! Der Ball rollt.
1
19:02
Spielbeginn
18:56
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen.
18:48
Die beiden Traditionsmannschaften trafen schon einige Male im direkten Duell aufeinander. Die ersten Aufeinandertreffen gab es in der 2. Liga in der Saison 1996/97. Auch in der deutschen Eliteklasse trafen die beiden Klubs zwischen 1999 und 2001 viermal aufeinander. In der vergangenen Saison gab es zweimal ein 1:1-Unentschieden. Wir dürfen gespannt sein, wer sich heute durchsetzen wird. Ein Favorit ist nicht auszumachen.
18:40
Die Gäste aus der Pfalz treten wohl ebenfalls in einem 4-2-3-1 an. Hlousek, Bachmann, Kraus und Kleinsorge bilden die defensive Viererkette hinter Rieder und Sickinger. Vorne soll Torjäger Pourie, der bereits sechs Ligatore erzielen konnte, einnetzen.
18:32
Die Hausherren werden voraussichtlich in einem 4-2-3-1 antreten. Heinrich und Grauschopf bilden dabei die Doppel-Sechs hinter Anspach, Hufnagel und Marseiller. Vorne ist Hasenhüttl die einzige echte Spitze.
18:26
Mit den Roten Teufeln aus Kaiserslautern sind die Unentschieden-Könige der Liga zu Gast. Ganze neun Mal trennten sich die Lauterer von ihren Gegnern in dieser Saison mit einem Remis. Auch an den vergangenen beiden Spieltagen mussten sich die Mannen von Jeff Saibene jeweils mit einem Punkt begnügen. Nach dem 1:1 in Saarbrücken gab es in der vergangenen Woche ein 2:2 gegen den MSV Duisburg. Ein Last-Minute-Doppelpack von Pourie sorgte für den umjubelten Punktgewinn.
18:13
Die Spielvereinigung belegt aktuell mit 13 Zählern Rang 16 der Tabelle. Damit ist die Mannschaft von Arie van Lent punktgleich mit den Magdeburgern, die unter dem Strich stehen. Am vergangenen Spieltag verlor Haching mit 0:2 in Halle und unterstrich damit die Auswärtsschwäche. Die Hachinger holten bislang erst drei Punkte in der Fremde, zu Hause hingegen schon zehn.
18:07
Hallo und herzlich willkommen im Stadion am Sportpark zum 15. Spieltag der 3. Liga und der Partie zwischen Unterhaching und Kaiserslautern. Um 19 Uhr geht’s los.

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Spitzname
Die roten Teufel
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
02.06.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Boxen, Handball, Hockey, Leichtathletik, Triathlon
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Kapazität
49.780