8. Spieltag
31.10.2020 14:00
Beendet
Waldhof Mannh.
Waldhof Mannheim
5:2
1. FC Magdeburg
Magdeburg
2:2
  • Jesper Verlaat
    Verlaat
    11.
    Rechtsschuss
  • Raphael Obermair
    Obermair
    25.
    Rechtsschuss
  • Dominik Martinovic
    Martinovic
    28.
    Kopfball
  • Marcel Seegert
    Seegert
    41.
    Eigentor
  • Joseph Boyamba
    Boyamba
    72.
    Linksschuss
  • Gillian Jurcher
    Jurcher
    87.
    Rechtsschuss
  • Marcel Hofrath
    Hofrath
    90.
    Dir. Freistoß
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Schiedsrichter
Martin Speckner

Liveticker

90
15:59
Fazit:
Am Ende vielleicht mit einem Tor zu hoch gewinnt Waldhof Mannheim gegen den weiterhin kriselnden 1. FC Magdeburg. Nach dem 2:2 zur Pause spielten beide Teams auf Sieg, doch die Badener trafen in der 72. durch Joseph Boyamba zuerst, was den Gästen ein Stück weit das Genick brach. Jurcher besorgte in der 87. Minute die Entscheidung, ehe Hofrath in der Nachspielzeit per Freistoß buchstäblich die Kür vorführte. Damit klettert Waldhof vorerst auf den 11. Tabellenrang, während der FCM trotz teils starker Leistung weiterhin Letzter der Tabelle ist. Dazu fällt Tobias Müller dank seiner Notbremse erstmal aus. Die Zukunft sieht also nicht gerade rosig aus an der Elbe.
90
15:54
Spielende
90
15:54
Tooor für Waldhof Mannheim, 5:2 durch Marcel Hofrath
Hofrath zirkelt den Ball aus 20 Metern in den rechten Winkel. Behrens gibt alles, aber muss auch auf den nahenden Pfosten schauen. So rutscht ihm die Kugel ins Eck.
90
15:53
Rote Karte für Tobias Müller (1. FC Magdeburg)
Als letzter Mann kommt Müller gegen Boyamba zu spät. Das geht absolut in Ordnung, so bitter das auch für die Gäste ist.
90
15:51
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Benedict dos Santos
90
15:51
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
89
15:50
Vom linken Sechzehnereck zieht Boyama nochmal ab, doch direkt auf den Schlussmann. Mannheim hat jetzt Lust aufs Spiel, während Magdeburg voller Verzweiflung alles nach vorne wirft.
87
15:48
Tooor für Waldhof Mannheim, 4:2 durch Gillian Jurcher
Da ist die Entscheidung! Der kleine Jurcher setzt sich gegen Müller im Zweikampf durch und vollendet übers Standbein von Behrens ins linke Eck.
86
15:47
Waldhof inszeniert einen Konter nach dem anderen, doch in diesem Fall gerät die Flanke auf den rechts laufenden Costly zu lang.
85
15:46
Gelbe Karte für Marcel Hofrath (Waldhof Mannheim)
Die haben's hier alle eilig und Hofrath will das Durcheinander mit einer Schwalbe ausnutzen. Das erkennt der Schiri aber.
84
15:45
Gelbe Karte für Kai Brünker (1. FC Magdeburg)
Der Neuner will den Ball in der Offensive nicht verloren geben und grätscht ungestüm hinterher. Speckner bestraft das mit Gelb.
82
15:43
Alle Magdeburger sind vorne, Tobias Müller springt am höchsten, aber drückt das Leder über den Kasten.
82
15:43
Vorsichtshalber klärt Verlaat einen Pass in die Spitze vor seinem Keeper zur Ecke.
81
15:42
In der Innenverteidigung tauscht Patrick Glöckner durch.
81
15:41
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gerrit Gohlke
81
15:41
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Seegert
80
15:41
Im Moment drängt eher Mannheim auf die Entscheidung, als dass die Gäste von der Elbe nochmal zurückschlagen.
78
15:39
Der eingewechselte Jurcher läuft völlig frei auf Behrens zu! Der Schlussmann macht sich breit und hält den Flachschuss im Eins-gegen-Eins! Magdeburg bleibt im Spiel!
77
15:37
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
77
15:37
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Maximilian Franzke
76
15:37
Zuerst sucht Mannheim den Weg nach vorne. Ein Pass findet fast Boyamba rechtsaußen. Kurz darauf will sich Costly an der Grundlinie durcharbeiten, aber verliert ebenfalls den Ball.
75
15:36
15 Minuten vor dem Ende stellt sich die Frage: Kommt Magdeburg auch ein drittes Mal zurück?
74
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gillian Jurcher
74
15:34
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
72
15:33
Tooor für Waldhof Mannheim, 3:2 durch Joseph Boyamba
Ferati hat zehn Sekunden vorher schon freies Schussfeld, doch vertändelt scheinbar die Chance, ehe Donkor nochmal aufdreht. Der schießt, die Kugel springt von einem Bein hoch in die Luft auf den links stehenden Boyamba. Dessen Schuss aus spitzem Winkel wird ebenfalls abgefälscht und landet so im langen Eck.
71
15:32
Viele Angriffe werden gerade zwischen den Strafräumen abgefangen. Dennoch wird das Tempo auf beiden Seiten hochgehalten.
67
15:28
Erst die Latte, dann ins Tor! Doch die Fahne geht hoch! Schon bei der Flanke in die Mitte stand ein Mannheimer in der verbotenen Zone.
66
15:27
Gelbe Karte für Thore Jacobsen (1. FC Magdeburg)
Inzwischen ist das hier ein Spiel auf Augenhöhe. Jacobsen muss aber mit einem Trikotzupfer einen Angriff unterbinden.
65
15:25
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Alexander Bittroff
65
15:25
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Dominik Ernst
64
15:24
Im Gegenzug hat Mannheim die Chance! Außerhalb des Sechzehners beginnt Christiansen sein Dribbling, bei dem er den Ball teils glücklich bis an den Fünfer vorantreibt, doch gleich zweimal wird er geblockt. Am Ende hält Behrens seinen Kasten sauber!
63
15:23
Riesenchance für Steininger! Hofrath vertendelt als letzter Mann die Kugel und lässt Steininger alleine auf Bartels zulaufen. Der macht sich breit, ist beim Schuss aber chancenlos, der dann Zentimeter rechts vorbeispringt.
61
15:23
Boyamba findet links Arianit Ferati, der noch zwei Schritte macht und dann vom Strafraumeck abschließen will. Dem grätscht Tobias Müller aber energisch dazwischen und klärt.
59
15:20
Behrens ist weit vorne und kommt vor Martinovic an den Ball! Das war in dem Fall immens wichtig.
58
15:19
Positionsgetreuer Wechsel bei den Gästen. Sliskovic war vor allem durch Standards aufgefallen, aber auch durch seine Vorarbeit zum 2:2-Eigentor.
58
15:19
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Daniel Steininger
58
15:18
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Luka Sliskovic
56
15:17
Auf einmal ist Martinovic wieder auf der Reise Richtung Tor, ehe Burger noch in den Schuss des Stürmers grätscht und die Chance damit vereitelt.
55
15:16
Im eigenen Sechzehner köpft Beck einen Ferati-Freistoß aus der Gefahrenzone.
53
15:14
Nichts desto trotz kommt der FCM deutlich besser aus der Kabine als der Gegner! Erneut dringt Franzke in den Strafraum ein, bevor er den Ball doch noch verliert.
52
15:13
Was war das? Sliskovic flankt einen Freistoß geradewegs über das Tor. Oder hat er geschossen? Dann fehlte es deutlich an Tempo.
50
15:11
Die Elbstädter rauschen am 2:3 vorbei! Koglin verlängert die Kugel auf den zweiten Pfosten, doch aus der Grätsche heraus hebt Korbinian Burger das Ding aus kürzester Distanz über den Kasten!
49
15:10
Plötzlich tauchen zwei Magdeburger im Strafraum auf, doch das Zuspiel auf Sliskovic blockt Verlaat im letzten Augenblick.
47
15:08
Gelbe Karte für Arianit Ferati (Waldhof Mannheim)
An der Außenlinie trifft Ferati den Gegenspieler am Knöchel. Das geht so in Ordnung.
46
15:07
Mit einem Offensivfoul der Mannheimer startet der zweite Durchgang eher unspektakulär.
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:55
Halbzeitfazit:
Zwei Führungen der Mannheimer, zweimal schlugen die Magdeburger zurück! Die Gäste pressten über 45 Minuten bis auf den letzten Verteidiger, ließen so aber auch die eigene Hintermannschaft des öfteren allein. Die präsentierten sich teils überhart, teils unsortiert, was sich auch auf die Standards niederschlug. Über diese traf erst Verlaat (14.) und in der 28. Minute auch Martinovic. Allerdings sorgte das offensive Magdeburger Auftreten auch für Kontergelegenheiten, die Obermair (25.) und Eigentorschütze Seegert (40.) jeweils in den Ausgleich ummünzten. So ist für den zweiten Durchgang alles offen. Gleich geht's weiter.
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Martinovic stellt sich auf, aber Hofrath donnert das Ding über die Mauer! Behrens schaut nur zu und sieht, wie der Ball am Tor vorbeifliegt.
45
14:49
Handspiel der Gäste direkt am eigenen Sechzehner. Die Mannheimer beraten sich, wer diesen Freistoß aus knapp 20 Metern schießt.
45
14:48
Aus der zweiten Reihe versucht sich Dominik Martinovic nochmal, doch der Schuss fliegt zu weit links raus.
43
14:46
Rückschläge waren bislang also nicht das Problem. Nach dem 2:1 haben die Elbstädter zwar kurz gewackelt, aber sich dann auch wieder ins Spiel gekämpft. Der Ausgleich geht in Ordnung.
41
14:44
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:2 durch Marcel Seegert (Eigentor)
Jacobsen schickt Sliskovic steil, der mit Tempo an den Verteidigern vorbeizieht und dann auch Bartels mit seinem Querpass überwindet. Mitspieler sind keine da, aber Seegert kriegt das Leder unglücklich zwischen die Beine und stolpert den Pass unfreiwillig über die eigene Linie.
39
14:42
Gute Kontergelegenheit für Mannheim, bei der Donkor die Kugel wunderbar in den Lauf gespielt bekommt, dann allerdings das Ding nicht richtig verarbeitet und zu weit links raustreibt. Sein Pass in die Mitte bleibt schließlich hängen.
38
14:41
Einmal mehr schlägt Sliskovic eine Flanke aus dem Halbfeld in den Strafraum, die Donkor zur Ecke klären muss. Diese bringt dann aber nichts ein.
37
14:40
Das kompensieren die Magdeburger weiterhin durch hohes Pressing, womit der Gegner zumindest einigermaßen vom Tor ferngehalten wird.
35
14:39
Mannheim spürt hier, dass die Gäste hinten nicht sattelfest sind und gehen immer wieder drauf. Dazu gibt es auch die ein oder andere Einladung.
33
14:36
Die Ecken kommen fies auf einen engbesetzten ersten Pfosten. Behrens bekommt da irgendwie die Faust heran, klare Aktionen sind das aber nicht. Dennoch klärt die Abwehr diesen Ball.
32
14:35
Auch ein Sliskovic-Schuss wird geblockt und leitet einen Konter der Badener ein! Martinovics Pass in den Rückraum wird diesmal aber zur Ecke geklärt.
31
14:34
Über Christian Beck antworten die Gäste, doch dessen Schuss wird am Strafraumrand geblockt.
30
14:34
Fast das 3:1! Rechts am Sechzehner setzt sich Costly durch, bevor er auf Christianen zurücklegt. Der schießt aus elf Metern direkt, doch der Ball rutscht ihm über den Schlappen. Die Kugel hoppelt knapp links am Pfosten vorbei.
28
14:30
Tooor für Waldhof Mannheim, 2:1 durch Dominik Martinovic
Genau das durfte nicht passieren! Die Ecke kriegen sie nicht richtig geklärt, bis Costly den Ball einfach hoch in die Luft schießt. Das Leder fliegt an den Fünfmeterraum auf den Kopf Martinovics, der aus kurzer Distanz Behrens überwindet. Der Keeper hätte da rauskommen sollen.
27
14:30
Das ist nun die Reaktion, die sich die Magdeburger erhofft haben. Dennoch geht auch Waldhof direkt wieder in den Angriff über. Sie holen einen Eckball heraus.
25
14:28
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:1 durch Raphael Obermair
Erneut spielt Franzke links raus, wo Obermair schlicht nicht angegriffen wird. Im Strafraum legt er sich den Ball dann auf den rechten Fuß, zieht aufs kurze Eck ab und überrascht damit Bartels.
24
14:28
Die Gäste riskieren hier durchaus den ein oder anderen Konter, weil sie den Gegner sehr hoch angehen. Dadurch müssen die Innenverteidiger weit vorne ins direkte Duell und da auch taktische Fouls in Kauf nehmen.
22
14:26
Franzke treibt das Leder gut durchs Mittelfeld, bevor er links rauslegt. Die Flanke segelt dann aber über Freund und Feind hinweg.
21
14:25
Da sind kurz die Emotionen hochgekocht. Donkor wird gefoult und kriegt von Ernst noch ein paar Worte mit. Daraufhin springt der Mannheimer auf und geht Stirn an Stirn, weshalb sich wiederum Ernst fallen lässt. Der junge Speckner moderiert das mit zwei Gelben Karten ab.
21
14:23
Gelbe Karte für Dominik Ernst (1. FC Magdeburg)
21
14:23
Gelbe Karte für Anton Donkor (Waldhof Mannheim)
19
14:22
Schon wieder liegt in Ferati ein Mannheimer am Boden und schreit auf. Zuvor blieb auch ein Elbstädter liegen. Die Partie wird hart geführt.
17
14:19
Gelbe Karte für Brian Koglin (1. FC Magdeburg)
Ein Zeichen setzen, so sah das aus. Gleichzeitig unterbindet Koglin mit seinem harten Einsatz gegen Boyamba einen möglichen Konter.
16
14:19
Erneut bringt Sliskovic einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Mitte. Zunächst blockt Mannheim, ehe ein Distanzschuss deutlich übers Tor fliegt.
14
14:18
Schwer gebeutetelte Magdeburger müssen jetzt eine Reaktion zeigen. Vor allem dürfen sie aber nicht den Kopf in den Sand stecken. Zuletzt ließen sie sich von Rückschlägen zu sehr aus dem Konzept bringen.
11
14:14
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:0 durch Jesper Verlaat
Ferati chippt das Leder an den rechten Pfosten. Da köpft Martinovic das Ding am Keeper vorbei in die Mitte auf Verlaat, der den Ball mit Knie und Oberschenkel irgendwie über die Linie drückt.
10
14:13
Gut 25 Meter vor dem Kasten holt Saghiri einen Freistoß für Mannheim heraus.
8
14:11
Im Gegenzug wird direkt wieder Martinovic in der Spitze gesucht, der jedoch im Abseits steht.
7
14:10
Vor einem Freistoß knapp hinter der Mittellinie hebt Luka Sliskovic beide Arme und leitet damit die Variante auf den zweiten Pfosten an. Da kommt auch ein Mitspieler an die Kugel, aber köpft direkt auf Schlussmann Jan-Christoph Bartels.
6
14:09
Nun sind die Defensiven etwas besser sortiert. Das Visier ist dennoch ein gutes Stück geöffnet und der Weg nach vorne wird konsequent gesucht.
3
14:07
Links bricht Anton Donkor durch und sucht Martinovic per flacher Flanke! Behrens springt nach vorne und fängt den Ball knapp vor dem Stürmer ab.
2
14:06
Auch Mannheim taucht erstmals im gegnerischen Strafraum auf. Die Verteidigung ist allerdings auf der Höhe und läuft den Steilpass ab. Ein flotter Beginn!
1
14:05
Die Gäste haben die erste Chance! Über einen Doppelpass gelangt Franzke frei vor Bartels. Er visiert das linke Eck an, aber Bartels Fuß schnellt raus und blockt das Leder!
1
14:03
Die Kugel rollt. Los geht die wilde Fahrt!
1
14:02
Spielbeginn
13:59
Schiedsrichter Martin Speckner leitet die Partie. Ihm assistieren Elias Tiedeken und Maximilian Riedel mit den Fahnen in der Hand. Es dauert nicht mehr lange!
13:44
Nach den jüngst erlassenen Regierungsbeschlüssen findet die Partie im Carl-Benz-Stadion selbstverständlich ohne Zuschauer statt. Der Verein vom Rhein-Neckar arbeitet schon daran, bereits verkaufte Tickets zu erstatten.
13:35
Dagegen spielt Magdeburgs Chefcoach Thomas Hoßmang die Vertrauenskarte aus und lässt trotz Niederlage dieselbe Elf wie in der vergangenen Woche beginnen. Mal schauen, ob die Spieler ihn dafür belohnen.
13:25
Um genau das zu verhindern, nimmt Mannheims Trainer Patrick Glöckner zwei Wechsel vor. Jan-Hendrik Marx und Mohamed Gouaida sind nicht mit dabei oder sitzen nur auf der Bank. Dafür starten Marcel Seegert und Hamza Saghiri.
13:17
Unten befindet sich auch der 1. FC Magdeburg - und zwar ganz unten. Nur ein Sieg aus den ersten sieben Spielen und zuletzt ebenfalls zwei Niederlagen warfen die Elbstädter bis ans Tabellenende zurück. Beim jüngsten 1:2 gegen Wiesbaden gaben sie sogar eine Führung her. Entsprechend wird der Blick streng auf den nächsten Gegner gerichtet, mit dem man durch einen Sieg heute nach Punkten gleichziehen könnte.
13:09
Fünf Spiele ohne Niederlage versprachen Waldhof einen tollen Saisonstart, hätten sie dabei nicht auch vier Unentschieden geholt. So gelang vor zwei Wochen endlich der erste Sieg, ehe es direkt zwei Niederlagen bei Hansa Rostock und zuletzt bei der Bayern-Reserve setzte. Plötzlich liegt das Team mit sieben Punkten nur noch auf Rang 15 und muss in der Tabelle erstmals nach unten schielen.
13:01
Das Carl-Benz-Stadion öffnet seine Pforten zum Kellerduell, in dem Waldhof Mannheim um 14:00 Uhr den 1. FC Magdeburg empfängt. Herzlich willkommen!

Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim Herren
vollst. Name
Sport Verein Waldhof Mannheim 07
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Farben
blau-schwarz
Gegründet
11.04.1907
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Handball
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Kapazität
25.721

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250