33. Spieltag
17.06.2020 19:00
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
0:0
Waldhof Mannheim
Waldhof Mannh.
0:0
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90
21:00
Fazit:
Keine Tore im Südmünchener Regen. Die SpVgg Unterhaching und der SV Waldhof Mannheim trennen sich mit 0:0 voneinander. Keine der beiden Mannschaften konnte an diesem Abend die absolute Spielkontrolle entwickeln und das Geschehen wurde bestimmt auch durch den nassen Untergrund beeinflusst. Oft waren es lange Bälle, die nach vorne geschlagen wurden, gefährlich wurde es dann aber, wenn mal flach gespielt wurde. So hatten die Hachinger die besseren Chancen, trafen dreimal Alu, aber kein Mal ins Netz. Mannheim war weitgehend einfallslos und kam so gut wie gar nicht in den gegnerischen Strafraum. Beide Teams müssen sich mit einem Punkt begnügen, der dafür sorgt, dass sich keiner wirklich die Aufstiegsplätze nochmal angreift. Die Chance besteht wieder am Wochenende, wenn es für sie weitergeht.
90
20:53
Spielende
90
20:53
Vier Minuten sind wir schon drüber über den 90. Mannheim hat eine Ecke, die von der linken Seite durchs Toraus fliegt. Und dann war's das auch.
90
20:51
Letzte Minute der Nachspielzeit und ein erneuter Freistoß für die Hausherren. Winklers Hereingabe landet auf dem Kopf von Greger, der sich in der Luft durchsetzt, aber einen guten Meter daneben trifft.
90
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:49
Jim-Patrick Müller bringt einen Freistoß von der linken Seite hinein. Nach der Ausführung entsteht eine kleines Gewusel am Fünfmeterraum, an dessen Ende ein Hachinger im Abseits steht.
88
20:46
Wenige Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit wechseln beide Teams nochmal: Haching eher offensiv, Mannheim eher defensiv.
87
20:46
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jan Just
87
20:45
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Gianluca Korte
87
20:45
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Maximilian Krauß
87
20:45
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Felix Schröter
85
20:43
Auch Mohamed Gouaida verzieht aus der zweiten Reihe.
83
20:42
Mannheim führt einen Freistoß bei 30 Metern schnell aus und Weik kommt dann zum Distanzschuss. Wie so oft bisher schon, bleibt das ohne Erfolg.
80
20:38
Gelbe Karte für Jim-Patrick Müller (SpVgg Unterhaching)
Der Passgeber sieht dann am eigenen Strafraum für ein Foul die Gelbe Karte.
80
20:38
Müller steckt den Ball perfekt mit einem kurzen Pass zu Schröter durch in den Sechzehner. Der legt sich das Zuspiel auf dem nassen Rasen aber zu weit vor und kommt nicht mehr zum Abschluss.
78
20:36
Wieder eine Doppelchance für die Gastgeber! Erst fordert Fuchs Königsmann zu einer Parade, bei der der Ball nach vorne wegprallt, dann kommt der Nachschuss von Jim-Patrick Müller. Der geht aus 16 Metern links am Kasten vorbei.
75
20:33
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Luca Marseiler
75
20:33
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Moritz Heinrich
75
20:33
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Florian Dietz
75
20:33
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
74
20:32
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jonas Weik
74
20:32
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Mounir Bouziane
74
20:32
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jean Koffi
74
20:32
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
74
20:32
Eine gute Viertelstunde ist hier im Sportpark noch zu spielen. Beide Teams mühen sich immer noch aneinander ab. Was passiert noch?
71
20:29
Gelbe Karte für Dominik Stroh-Engel (SpVgg Unterhaching)
Er setzt im Luftzweikampf seinen Ellenbogen unfair gegen Gouaida ein und sieht dafür die erste Verwarnung an diesem Abend.
69
20:28
Das Spiel ist aktuell kurz unterbrochen, weil zwei Unterhachinger behandelt werden. Dombrowka und Hufnagel sind in ihren Zweikämpfen unsauber ausgehebelt worden und brauchen zumindest etwas Eisspray.
65
20:24
Hufnagel treibt mit dem Ball am Fuß einen Hachinger Angriff an. Am Sechzehner könnte er rauslegen zu Winkler auf die rechte Seite, doch er zieht es vor, selbst zu schießen. Hufnagels Abschluss mit dem Außenrist bleibt beim ersten Mannheimer hängen.
63
20:22
Mannheims Spiel ist weiterhin recht zerfahren. Ein Beispiel dafür? Conrad will aus der letzten Linie mit einem hohen Diagonalpass eröffnen, aber keiner seiner Mitspieler macht mit und so geht der Ball fern von allen Spielern in blau ins Seitenaus.
60
20:18
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Benedict dos Santos
60
20:18
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Florian Flick
59
20:17
Doppelchance! Erst köpft Dombrowka einen Eckball aus vierzehn Metern an die Latte und dann haut der eben eingewechselte Hufnagel die vom Alu abprallende Kugel mit Karacho ins Außennetz.
57
20:16
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
57
20:15
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Niclas Stierlin
57
20:15
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Alexander Fuchs
57
20:15
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sascha Bigalke
55
20:14
Die beste Chance des zweiten Durchgangs! Eine flache Hereingabe der Mannheimer von der rechten Seite rutscht an allen vorbei, kommt aber bei Korte an, der dann aus zwölf Metern viel Zeit und einen relativ spitzen Winkel hat. Sein Schuss hat Wucht, landet aber im Außennetz.
52
20:10
Ecke für Mannheim, Ferati bringt sie herein. Hinter dem Elfmeterpunkt wird ein Kopfball aus der Flanke, der dann aber ohne Torgefahr ins Aus geht.
49
20:08
Bigalke startet als vorderster Spieler in die Tiefe, als der Ball lang aus der Abwehr nach vorne kommt. Fast hätte sich das Spekulieren ausgezahlt, doch der letzte Mannheimer Verteidiger ist noch mit dem Kopf dazwischen.
46
20:04
Weiter geht's! Schiedsrichter Dr. Jöllenbeck bittet zu den zweiten 45 Minuten. Wechsel gab es höchstens bei den nassen Trikots.
46
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:52
Halbzeitfazit:
Begleitet vom stetig prasselnden Regen suchen die Mannschaften die trockene Kabine. Es steht 0:0 zwischen Unterhaching und Mannheim. Das Spiel ist nicht unbedingt hochklassig, besonders nicht in der Mitte dieser ersten Hälfte. Beide Teams, aber besonders die Gäste tun sich eher schwer in der Chancenerarbeitung und es geht alles nur über hohe Bälle. Ist das dem nassen Rasen geschuldet? Die besten Möglichkeiten hatten die Hachinger zu Anfang mit Schröters Pfostenschuss und dann in den letzten Minuten, als sie zweimal knapp scheiterten. Vermutlich wird die Partie noch umkämpfter und weniger technisch werden. Es ist noch alles drin.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
43
19:47
Glück für Mannheim! Schultz verlängert einen Hachinger Freistoß mit dem Kopf aufs eigene Tor, wo Königsmann den Einschlag verhindert. Er prellt den Ball nach oben, wieder runterkommend prallt dieser an die Latte und fällt Greger vor die Füße. Aus zwei Metern Entfernung aber mitten im Spielerpulk kann er das Leder nicht unterbringen.
42
19:45
Arianit Ferati liegt auf dem Rasen, ohne Kontakt mit einem Gegner gehabt zu haben. Er hat stattdessen den Ball aus kurzer Distanz unglücklich an die Brust bekommen und dadurch blieb ihm wohl die Luft kurz weg.
39
19:42
Mannheims Spitze Bouziane hilft hinten an der eigenen Grundlinie aus und schnappt sich den Ball vor Bigalke. Dann schlägt er die Kugel lang nach vorne, wo er jetzt aber natürlich als Anspieloption fehlt.
37
19:39
Stroh-Engel steigt am Fünfer am höchsten, höher als seine zwei Bewacher. Sein Kopfball nach Schwabls Flanke ist jedoch nicht platziert genug und geht genau auf den Torwart.
34
19:36
Es geht aktuell nur aus der Distanz: Niclas Stierlin dreht sich am Mannheimer Halbkreis auf und schießt. Der Ball geht ein gutes Stück rechts vorbei, Königsmann kann ihm entspannt nachblicken.
30
19:33
Gouaida kann sich am Sechzehner gegen zwei Gegenspieler nicht durchsetzen und muss den Ball eine Reihe weiter nach hinten gehen. Von dort aus schafft es Mannheim nicht, in den Strafraum zu kommen, es geht erneut einige Meter zurück und dann haben die Gäste den Ball in ihrer eigenen Hälfte.
26
19:28
Aus der Ecke wird nichts, der SV Waldhof probiert es in einem neuen Anlauf. Auch hier kommt der Ball nicht gefährlich aufs Tor. Das fehlt dem Spiel aktuell: klare Torchancen.
25
19:27
Hofraths Schuss aus 16 Metern wird geblockt und ebenso der Versuch von Schultz, ein paar Meter weiter hinten. Die Gäste bleiben aber am Ball und kommen zu einer Ecke.
22
19:24
Schwabls Flanke visiert den Kopf von Stroh-Engel an, landet aber schließlich auf der Stirn des vor diesem postierten Mannheimer Verteidigers.
19
19:21
Kleine Unstimmigkeit zwischen Schröter und Mantl, als der Feldspieler einen Rückpass fast an seinem herauskommenden Keeper vorbeispielt. Geht aber nochmal gut, Mantl kann den Ball weghauen.
15
19:18
Die erste verregnete Viertelstunde ist um. Mannheim hat etwas mehr Spielkontrolle und kann relativ gut durch das Mittelfeld nach vorne kommen. Die bessere Torchance hatten aber klar die Gastgeber mit Schröters Pfostentreffer.
12
19:14
Und wieder Bouziane: Er grätscht in eine Halbfeldflanke von Hofrath und zwingt Mantl auf der Linie zum Abtauchen. Mit der flachen rechten Hand pariert der Keeper reaktionsschnell.
10
19:13
Bouziane lauert an der Abseitslinie und ist auf einmal komplett frei an der Sechzehnergrenze. Das liegt daran, dass die Hachinger Hintermannschaft gut rausrückte und den Angreifer so beim Zuspiel handlungsunfähig macht.
8
19:11
Der Ball will noch nicht rein: Stroh-Engel köpft einen Abschlag zu Bigalke, dessen Steilpass dann den Laufweg von Schröter auf der linken Seite findet. Schröter überlupft Königsmann, trifft aber nur den Pfosten. Den Nachschuss lenkt ein Mannheimer zur Ecke ab.
5
19:07
Die Gäste bekommen nach Stierlins Foul an Korte einen ersten Freistoß in guter Position. Aus 30 Metern chippt Ferati den Ball quer durch den Strafraum und sucht Korte, der am langen Pfosten verpasst.
3
19:05
Haching kommt auf die rechte Seite mit Bigalke. Er flankt in den Sechzehner und sucht Schröter, der sich dann im Kopfballduell nicht behaupten kann.
1
19:02
Der Ball rollt! Im Münchener Süden regnet es recht ordentlich und der Wind weht durchs Stadion.
1
19:02
Spielbeginn
18:37
Unterhaching verändern seine Startelf auf vier Positionen im Vergleich zum Auftritt vom Sonntag. Trotz seines Tores muss Paul Grauschopf auf die Bank und mit ihm beginnen Lucas Hufnagel, Alexander Fuchs und Felix Müller die Partie im Sitzen bzw. im Fall von Müller von zuhause. Für sie schickt Claus Schromm folgendes Quartett ins Rennen: Max Dombrowka, Sascha Bigalke und Dominik Stroh-Engel sowie Christoph Greger.
18:26
Die Gäste aus Mannheim tauschen im Vergleich zur knappen-Niederlage gegen die Bayern-Reserve am Sonntagabend auf drei Positionen. Celik und Schultz sowie Gohlke rutschen auf die Bank. Die dadurch frei werdenden Plätze in der Startelf werden einmal von Schultz und Ferati belegt, die nach ihren Gelbsperren zurück in der Mannschaft sind. Als Dritter darf Marcel Hofrath heute von Anfang an ran, gegen Bayern spielte er nur eine Halbzeit.
Näher dran am Aufstieg ist da noch Mannheim. Doch auch Waldhof muss nach den Niederlagen gegen Halle und zuletzt gegen Bayern München II nun dringend wieder punkten, wollen sie nicht aus der Spitzengruppe fliegen und die Chance auf den Aufstieg endgültig verspielen.
Mit vier sieglosen Spielen in Folge ist der Traum vom Aufstieg in Haching wohl schon fast zerplatzt. Auch wenn es gegen den FSV Zwickau am Sonntag immerhin mal wieder einen Punkt gab, braucht die Spielvereinigung nun eine Serie, um doch noch am Tor zur 2. Bundesliga zu klopfen.
Hallo! Bei der Partie am Mittwoch zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und Waldhof Mannheim geht es für beide Seiten um die vielleicht letzte Chance, den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Wer bleibt im Aufstiegsrennen dabei? Wir sagen es euch im Liveticker!

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim Herren
vollst. Name
Sport Verein Waldhof Mannheim 07
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Farben
blau-schwarz
Gegründet
11.04.1907
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Handball
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Kapazität
25.721