6. Spieltag
20.10.2020 19:00
Beendet
Verl
SC Verl
3:1
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1:0
  • Zlatko Janjić
    Janjić
    7.
    Kopfball
  • Zlatko Janjić
    Janjić
    53.
    Rechtsschuss
  • Berkan Taz
    Taz
    54.
    Rechtsschuss
  • Andreas Müller
    Müller
    65.
    Rechtsschuss
Stadion
Benteler-Arena
Schiedsrichter
Wolfgang Haslberger

Liveticker

90
20:58
Fazit:
Der SC Verl fährt in Paderborn einen völlig verdienten Heimsieg ein und findet nach zwei Niederlagen in Folge wieder auf die Siegerstraße zurück! Schon nach sieben Minuten stellte Zlatko Janjić die Weichen per Kopfball auf Sieg. Die Ostwestfalen waren gegen passive Magdeburger schon im ersten Durchgang drückend überlegen, ließen mit weiteren Treffern aber bis nach dem Seitenwechsel auf sich warten. Dann war es soweit: Janjić schnürte nach Flanke von Berkan Taz seinen Doppelpack und genau 60 Sekunden später traf der wendige Taz auch noch selber. Der FCM verbuchte erst in der 65. Minute seinen ersten Torabschluss, den Andreas Müller auch direkt verwandelte. Spannend wurde es aber nicht mehr, da die Elbstädter auch in der Schlussphase zu harmlos blieben.
90
20:52
Spielende
90
20:51
Gelbe Karte für Barne Pernot (SC Verl)
Der Norddeutsche wird wegen Zeitspiels verwarnt und verschuldet einen letzten Freistoß für den FCM, an dessen Ende Luka Sliskovic aus spitzem Winkel noch einmal die Oberkante der Latte trifft!
90
20:49
Natürlich versuchen es die Gäste nun mit langem Holz. Nach Halbfeld-Flanke von Korbinian Burger kommt Christian Beck aus dem Stand zum Kopfball, setzt aus zehn Metern aber etwas zu hoch an.
90
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:48
Verl macht das weiterhin richtig klasse und kann auch in den Schlussminuten immer mal wieder für Entlastung sorgen. Barne Pernot hinterlässt seit seiner Einwechslung einen guten Eindruck in der Schaltzentrale.
89
20:47
Im gegnerischen Sechzehner geht Andreas Müller im Zweikampf mit Steffen Lang zu Fall. Der FCM-Akteur protestiert aber nicht einmal, denn Lang zieht das Bein rechtzeitig zurück.
87
20:46
Berkan Taz verlässt nach einem bärenstarken Auftritt den Platz. Kasim Rabihic bekommt immerhin noch ein paar Minuten, wird aber wohl auch am Wochenende in Saarbrücken Taz den Vortritt lassen müssen.
86
20:45
Einwechslung bei SC Verl: Kasim Rabihic
86
20:45
Auswechslung bei SC Verl: Berkan Taz
85
20:43
Doch die Magdeburger können kein Kapital aus dem glitschigen Rasen schlagen, im Gegenteil: Andreas Müller hat am linken Pfosten mal die Gelegenheit zum Abschluss, ihm rutscht das Leder aber über den Spann.
83
20:42
Mittlerweile regnet es in Paderborn wieder leicht. Bald müsste mal ein Ball in den Verler Kasten durchrutschen, sonst wird das ein souveräner Heimsieg für den SCV.
82
20:39
Für die nötige Durchschlagskraft soll in der Schlussphase Christian Beck sorgen. Und der hochgewachsene Angreifer holt durch seine Präsenz im gegnerischen Sechzehner gleich mal einen Eckball heraus!
81
20:39
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Christian Beck
81
20:38
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Daniel Steininger
80
20:38
Zehn Minuten stehen noch auf der Uhr. Magdeburg agiert mittlerweile engagierter, kann jedoch weiterhin kaum Durchschlagskraft erzeugen.
79
20:36
Gelbe Karte für Julian Schwermann (SC Verl)
Wegen Ballwegschlagens wird Julian Schwermann verwarnt.
78
20:36
Nach Steilpass von Berkan Taz ist Lars Ritzka auf halblinks plötzlich völlig frei, bleibt aus leicht spitzem Winkel aber gerade noch am mutig herauseilenden Morten Behrens hängen!
76
20:35
Luka Sliskovic kommt nun mal im Sechzehner zum Abschluss. Der Versuch wird geblockt und landet bei Robin Brüseke, dem das Leder aber noch einmal aus den Händen flutscht. Im Nachfassen hält er die Kugel wohl gerade noch innerhalb des Sechzehners.
75
20:33
Für Lasse Jürgensen geht es tatsächlich nicht weiter. Mit dem 31-Jährigen Julian Stöckner steht allerdings eine erfahrene Alternative parat.
75
20:32
Einwechslung bei SC Verl: Julian Stöckner
75
20:32
Auswechslung bei SC Verl: Lasse Jürgensen
73
20:30
Gelbe Karte für Korbinian Burger (1. FC Magdeburg)
Der Linksverteidiger holt sich für ein offensichtliches taktisches Foul an Aygün Yildirim den gelben Karton ab.
72
20:29
Immerhin holt der FCM nun mal zwei Eckbälle in Folge heraus. Robin Brüseke behält im eigenen Sechzehner aber die Lufthoheit.
70
20:28
Lasse Jürgensen muss nach einem Zweikampf außerhalb behandelt werden. Und auch Alexander Bittroff bleibt kurz liegen, die Gangart ist mittlerweile härter.
69
20:26
Stattdessen betritt Luka Sliskovic für den heute unauffälligen Maximilian Franzke den Platz.
68
20:26
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Luka Sliskovic
68
20:26
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Maximilian Franzke
67
20:26
An der Seitenlinie machen sich Akteure beider Mannschaften für eine Einwechslung bereit. Von FCM-Klubikone Christian Beck ist allerdings nichts zu sehen.
65
20:22
Tooor für 1. FC Magdeburg, 3:1 durch Andreas Müller
Wird es doch noch einmal spannend? Andreas Müller bringt den FCM mit dem ersten Torschuss etwas näher ran! Raphael Obermair setzt sich auf rechts durch und spielt flach an die Sechzehnerkante, wo der gebürtige Sinsheimer direkt abzieht und das Leder aus der Drehung im langen Eck unterbringt!
64
20:21
Einwechslung bei SC Verl: Barne Pernot
64
20:21
Auswechslung bei SC Verl: Philipp Sander
62
20:20
Philipp Sander holt gegen Andreas Müller den nächsten Eckball heraus. Berkan Taz schreitet auf rechts zur Ausführung.
61
20:19
Die Gäste agieren weiterhin vollkommen ideenlos. Daniel Steininger hat mal etwas Platz, spielt aber nur einen uninspirierten Heber in die Füße des Gegenspielers.
59
20:16
Gelbe Karte für Raphael Obermair (1. FC Magdeburg)
Ein Magdeburger Angreifer tritt nun mal in Erscheinung. Allerdings nur mit einem deutlich zu späten Einsteigen.
57
20:14
Aufgrund der Leistung vor allem im ersten Durchgang geht die Führung in der Höhe völlig in Ordnung. Auch jetzt wirken die Ostwestfalen dem vierten Treffer näher als der FCM dem Anschluss.
55
20:13
Innerhalb von 60 Sekunden hat Berkan Taz ein Tor vorbereitet und eines selbst erzielt. Der 21-jährige Berliner war für Kasim Rabihic neu in die Startelf gerückt und legt heute einen tollen Auftritt hin.
53
20:10
Tooor für SC Verl, 3:0 durch Berkan Taz
Wahnsinn, auf einen Schlag erzielen die Gastgeber die überfälligen Tore! Diesmal kommt die Hereingabe von rechts: Aygün Yildirim spielt flach Richtung Elfmeterpunkt, wo sich Berkan Taz die Kugel noch zurechtlegen kann und überlegt in das linke Eck einschiebt!
51
20:09
Tooor für SC Verl, 2:0 durch Zlatko Janjić
Die Ostwestfalen erzielen den hochverdienten zweiten Treffer! Lars Ritzka schickt auf links Berkan Taz auf die Reise, der aus dem Halbfeld eine scharfe Hereingabe auf den zweiten Pfosten schlägt. Zlatko Janjić grätscht aus kurzer Distanz hinein!
51
20:09
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
51
20:08
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Adrian Małachowski
49
20:08
Auf Magdeburger Seite macht sich Kai Brünker bereits für seine Einwechslung bereit. Der frühere Aspacher hat am vergangenen Freitag gegen Türkgücü getroffen.
47
20:04
Der zweite Durchgang beginnt, wie der erste aufgehört hat. Von links verbucht Lars Ritzka aus der zweiten Reihe sofort den ersten Abschluss.
46
20:03
Mit Anstoß für den SCV geht es weiter! Julian Schwermann führt ihn aus.
46
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:52
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der SC Verl völlig verdient mit 1:0 gegen den 1. FC Magdeburg. Zlatko Janjić erzielte schon nach sieben Minuten den ersten Treffer. In der Folge verpassten es die Ostwestfalen allerdings, die große Dominanz in weitere Tore umzumünzen. Der FCM taucht offensiv noch überhaupt nicht gefährlich auf und zeigt große Defizite in Sachen Zweikampfverhalten. Im zweiten Durchgang muss die Hoßmang-Elf ein anderes Gesicht zu zeigen, um noch etwas Zählbares aus Paderborn mitzunehmen.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:48
Kurz vor der Pause kommt Berkan Taz nochmal von der linken Strafraumkante zum Abschluss! Morten Behrens hält den Flachschuss aber sicher fest, dann ist Ende.
45
19:47
Nun flankt Lars Ritzka scharf aus dem linken Halbfeld. Die Hereingabe segelt jedoch recht deutlich an Aygün Yildirim vorbei, der SCV agiert fast schon ein wenig fahrlässig.
43
19:46
Immerhin mal ein Lebenszeichen der Gäste. Die Flanke von Korbinian Burger landet am zweiten Pfosten bei Adrian Małachowski, der jedoch entscheidend am Kopfball gestört wird.
41
19:44
Lars Ritzka passt von links in die Mitte. Julian Schwermann und Zlatko Janjić lassen den Ball für den weiter rechts postierten Aygün Yildirim durch. Da wäre mehr drin gewesen, denn Schwermann und Janjić standen im Zentrum recht frei.
38
19:42
Immer wieder die Ostwestfalen. Gerade wird eine scharfe Hereingabe von Steffen Lang gerade noch abgefangen.
36
19:38
Den Eckball von links führt der SCV kurz aus. Über mehrere Stationen kommt Steffen Lang aus halbrechter Position zur Flanke, Tobias Müller kommt gerade noch dazwischen.
35
19:37
Auf der Gegenseite kommt Berkan Taz aus halblinker Position zum Abschluss. Den strammen Schuss Richtung kurzes Eck kann Morten Behrens nur mit Mühe um den Pfosten lenken!
34
19:35
Raphael Obermair macht den Ball mal in der gegnerischen Hälfte fest, doch wieder geht es nur hinten herum.
32
19:34
Eine gute halbe Stunde ist gespielt. Verl ist mittlerweile klar die tonangebende Mannschaft, vom FCM kommt nach vorne rein gar nichts.
30
19:33
Jetzt fällt Brian Koglin nichts anderes ein, als die Kugel unter leichter Bedrängnis ins Seitenaus zu klären. Das hat auch damit zu tun, dass sich seine Mitspieler überhaupt nicht anbieten.
29
19:32
Zum wiederholten Male erobert Aygün Yildirim auf rechts gegen Korbinian Burger den Ball. Nach Pass in die Zentrale und Ablage von Taz kommt Zlatko Janjić aus dem Rückraum zum Abschluss, doch dieser wird geblockt.
27
19:29
Rechtsverteidiger Steffen Lang rückt mal mit auf und schlägt eine Flanke aus dem Halbfeld auf Taz, der das Leder am langen Eck nicht richtig kontrollieren kann.
26
19:28
Die vermeintlichen Hausherren hinterlassen weiterhin den deutlich spritzigeren Eindruck. Berkan Taz dribbelt sich auf links an Alexander Bittroff vorbei, seine Flanke gerät jedoch zu scharf.
24
19:26
Jetzt setzt sich Aygün Yildirim im Kopfballduell viel zu leicht gegen Korbinian Burger durch, legt sich die Kugel jedoch etwas zu weit vor.
22
19:24
Beim SCV geht es nun mal schnell. Berkan Taz rückt über links vor und spielt einen Außenristpass in die Spitze, wo Aygün Yildirim gerade noch am Abschluss gehindert wird.
21
19:23
Nach einem Fehlpass von Lasse Jürgensen könnte es mal schnell gehen. Die Gäste spielen allerdings hinten herum und und lassen die Gelegenheit verstreichen.
19
19:21
Klare Torchancen sind jedoch auf beiden Seiten noch Mangelware. Bis auf den frühen Treffer von Zlatko Janjić war noch kein zwingender Abschluss dabei.
16
19:19
Andreas Müller holt gegen Daniel Mikic den ersten Eckball für den FCM heraus. Mehmet Kurt ist aber im eigenen Sechzehner zur Stelle.
14
19:18
Eine knappe Viertelstunde ist um. So langsam findet die Elf von Thomas Hoßmang in die Partie, nach vorne geht allerdings noch zu wenig.
12
19:16
Da ist der erste Abschluss für die Landeshauptstädter! Korbinian Burger leitet auf links für Andreas Müller weiter, der Robin Brüseke mit seinem Drehschuss aber nicht vor Probleme stellt.
10
19:14
Der FCM wagt sich jetzt ein wenig aus der Deckung. Zum wiederholten Male wird Maximilian Franzke gesucht, den Steckpass von Alexander Bittroff fängt Lasse Jürgensen allerdings ab.
7
19:10
Tooor für SC Verl, 1:0 durch Zlatko Janjić
Die Capretti-Elf geht verdient in Führung! Philipp Sander wird an der rechten Strafraumkante nicht entscheidend angegriffen, nimmt den Kopf hoch und findet den am kurzen Eck lauernden Zlatko Janjić, der zu seinem bereits dritten Saisontor einnickt!
5
19:08
Jetzt hätte es auf der Gegenseite mal gefährlich werden können. Den entscheidenden Pass auf Maximilian Franzke fängt der Unparteiische allerdings unfreiwillig mit der Hacke ab.
4
19:07
Aus der zweiten Reihe kommt Mehmet Kurt zum Abschluss, der Mittelfeldmotor jagt das Leder aber rund einen Meter über das Gehäuse.
3
19:06
Doch der SC Verl startet den ersten Angriff. Aygün Yildirim holt auf dem rechten Flügel gegen Korbinian Burger den ersten Eckball heraus.
1
19:04
Wolfgang Haslberger pfeift die Begegnung an! Magdeburg hat Anstoß.
1
19:02
Spielbeginn
18:46
Bei den Gästen setzt Thomas Hoßmang erneut auf Maximilian Franzke und Raphael Obermair im Sturm, während Urgestein Christian Beck auf der Bank Platz nimmt. Alexander Bittroff rückt für Dominik Ernst in die Startelf.
18:43
SCV-Coach Guerino Capretti verändert seine Mannschaft im Vergleich zum 1:2 in Oberbayern auf zwei Positionen. Lasse Jürgensen rückt für Julian Stöckner in die Viererkette, Berkan Taz darf auf Rechtsaußen für Kasim Rabihic ran.
18:35
Nach gutem Start in die erste Drittliga-Saison musste der SCV zuletzt zwei Niederlagen am Stück hinnehmen. Einer 2:3-Niederlage in Hansa Rostock folgte ein 1:2 in Ingolstadt. Der 1. FCM zeigt eine entgegengesetzte Formkurve, nach vier Partien ohne Sieg fuhren die Elbstädter vergangenen Freitag mit einem 2:0-Heimsieg gegen Türkgücü den ersten Dreier ein.
18:25
Zu allem Überfluss müssen die Verler auch auf ihren eigenen Anhang verzichten. Da der Inzidenzwert im Kreis Güterloh zuletzt wieder gestiegen ist, dürfen auch die ursprünglich geplanten 1.200 Zuschauer dem Spiel nicht beiwohnen. "Da wir vorher keine Trainingseinheit in der Benteler-Arena absolvieren konnten, wird es ein richtiges Auswärtsspiel für uns", betonte Raimund Bertels, der Vorsitzende und Sportliche Leiter des SC Verl, im Vorfeld.
18:20
Dass die Partie nicht wie die beiden Heimspiele des SCV in Verl stattfindet, hat mit dem Veto der Gäste aus Sachsen-Anhalt zu tun. Medienberichten zufolge hatte der 1. FC Magdeburg bereits vor der Anfrage zur Spielortverlegung aus Verl die Reise- und Trainingsplanungen abgeschlossen.
18:00
Schönen Abend und herzlich willkommen in Paderborn, wo der SC Verl den 1. FC Magdeburg empfängt! Anstoß ist um 19 Uhr.

SC Verl

SC Verl Herren
vollst. Name
Sport Club Verl 1924
Stadt
Verl
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
06.09.1924
Sportarten
Fußball
Stadion
SPORTCLUB Arena
Kapazität
5.000

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250