Gruppe B
02.03.2021 20:45
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
33:29
RK Celje Pivovarna Lasko
RK Celje
19:15

Liveticker

60
22:15
Fazit:
Der THW Kiel erledigt die Pflichtaufgabe gegen RK Celje souverän und hat damit in der Gruppe B weiter alle Chancen auf Platz drei. Die Zebras schlagen den slowenischen Meister mit 33:29 und konnten dabei sogar einige Kräfte sparen. Domagoj Duvnjak wurde komplett geschont, Sander Sagosen bekam nur einige Minuten. Mitte der zweiten Hälfte zogen die Hausherren auf sechs Tore weg, mussten dann aber nochmal kurzzeitig zittern als Celje auf zwei herankam. Am Ende ließ die Kieler Abwehr aber nichts mehr zu und hielt den Sieg fest. Bester Werfer der Partie war Tadej Mazej mit sechs Toren, für Kiel traf Niclas Ekberg fünfmal. Am Donnerstag geht es für beide Mannschaften mit dem letzten Gruppenspiel weiter. Der THW hat Zagreb zu Gast, Celje tritt in Aalborg an. tschüss aus Kiel und noch einen schönen Abend!
60
22:10
Spielende
59
22:09
Tor für THW Kiel, 33:29 durch Niclas Ekberg
58
22:08
Tor für THW Kiel, 32:29 durch Sander Sagosen
Celje lässt eine weitere Möglichkeit aus und auf der anderen Seite macht Sagosen hier wohl den Deckel drauf.
57
22:06
Glück für die Zebras! Kiel findet vorne gleich zweimal keinen Treffer und Celje könnte die Partie damit ausgleichen, ist aber selbst nicht erfolgreich. Tomaž Ocvirk wittert die Chance zur Sensation, ruft nochmal zur Besprechung und stellt sein Team auf die Schlussphase ein.
55
22:04
Filip Jícha zieht die Notbremse und bittet zur Auszeit. Eben hat der THW noch mit sechs Toren geführt, nun ist Celje auf zwei Treffer dran.
55
22:02
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 31:29 durch Tadej Mazej
Es wird tatsächlich nochmal richtig eng!
54
22:02
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 31:28 durch Veron Načinović
54
22:01
Tor für THW Kiel, 31:27 durch Niclas Ekberg
Ekberg muss beim Siebenmeter jetzt mal gegen Gaberšek ran, macht das aber genauso souverän wie zuvor gegen Vujović.
53
22:00
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 30:27 durch Domen Novak
Da waren es nur noch drei! Kiel lässt vorne gerade wieder einiges aus und Novak macht die Partie wieder spannend.
53
21:59
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 30:26 durch Tadej Mazej
Mit zwei schnellen Treffern melden die Gäste sich nochmal zurück.
52
21:59
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 30:25 durch Radojica Cepic
51
21:58
Tor für THW Kiel, 30:24 durch Patrick Wiencek
Stark! Zarabec spielt den Bodenpass durch die Beine seines Gegenspielers zu Wiencek, der trocken einnetzt.
50
21:58
Der THW hat die Intensität nochmal hochgefahren und will nun hier endlich den Deckel draufmachen. Nach einigen Experimenten in der Deckung setzt Jicha nun wieder auf die altbewährte 6-0 und das zahlt sich aus.
49
21:56
Tor für THW Kiel, 29:24 durch Miha Zarabec
Zarabec bricht auf halblinks durch und trifft mit einem sensationellen Dreher ins lange Eck.
49
21:56
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 28:24 durch Veron Načinović
48
21:55
Tor für THW Kiel, 28:23 durch Sander Sagosen
Celje attackiert in Unterzahl mit einem zusätzlichen Feldspieler, verliert aber den Ball und Sagosen netzt übers gesamte Spielfeld ins verlassene Gehäuse ein.
47
21:54
Tor für THW Kiel, 27:23 durch Niclas Ekberg
Nach vier Minuten ohne Tor netzt Ekberg mal wieder von der Linie ein.
47
21:53
2 Minuten für Vid Poteko (RK Celje Pivovarna Lasko)
44
21:51
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 26:23 durch Tadej Mazej
44
21:50
Auszeit Celje! Einmal durchpusten auf beiden Seiten, nachdem es zuletzt mit hohem Tempo hin und her gegangen war.
43
21:48
Tor für THW Kiel, 26:22 durch Steffen Weinhold
Die Einfachen macht Weinhold heute nicht, aber ansatzlos aus dem Handgelenk geht aus zehn Metern immer.
43
21:48
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 25:22 durch Tadej Mazej
41
21:47
Tor für THW Kiel, 25:21 durch Magnus Landin
40
21:46
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 24:21 durch David Razgor
40
21:45
Tor für THW Kiel, 24:20 durch Hendrik Pekeler
Pekeler verschafft sich am Kreis nun immer wieder Platz und wird von seinen Kollegen gut in Szene gesetzt.
40
21:44
2 Minuten für Sander Sagosen (THW Kiel)
Die erste Zeitstrafe der Partie geht gegen Sagosen, der seinen Gegenspieler unabsichtlich im Gesicht trifft.
39
21:44
Kiel tut sich im zweiten Durchgang bisher unheimlich schwer und kommt einfach nicht weiter weg. Das hatte sich Filip Jícha ganz sicher anders vorgestellt. Celje wittert nun Morgenluft und hält voll dagegen.
39
21:44
Tor für THW Kiel, 23:20 durch Hendrik Pekeler
38
21:42
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 22:20 durch Gal Marguč
37
21:41
Tor für THW Kiel, 22:19 durch Sander Sagosen
Schon besser. Der Ball läuft gut beim THW, Sagosen hat das Auge für Landin und der hat außen ganz viel Platz.
36
21:41
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 21:19 durch David Razgor
Razgor ist mittlerweile für die Siebenmeter verantwortlich und ist auch im zweiten Versuch gegen Quenstedt erfolgreich.
34
21:38
Tor für THW Kiel, 21:18 durch Hendrik Pekeler
Kiel verpennt die Startphase ziemlich und lässt Celje auf zwei Tore heran, dann trifft Pekeler vom Kreis.
33
21:38
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 20:18 durch Tadej Mazej
33
21:38
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 20:17 durch David Razgor
32
21:37
Tor für THW Kiel, 20:16 durch Miha Zarabec
32
21:37
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 19:16 durch Gal Marguč
31
21:37
Der THW beginnt die zweite Hälfte in Bestbesetzung mit Sagosen im Rückraum und will hier offenbar schnell für die Entscheidung sorgen.
31
21:35
Beginn 2. Halbzeit
30
21:24
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Halbzeit gegen RK Celje mit 19:15! Die Hausherren haben auch ohne einige Stammspieler wie Duvnjak und Sagosen, die die meiste Zeit geschont werden, alles im Griff und könnten deutlich höher führen, wenn die Chancenverwertung besser wäre. Vor allem in der ersten Viertelstunde waren die Zebras gegen nervöse Slowenen drückend überlegen, verpassten es aber, deutlicher wegzuziehen. Mit der Zeit schlichen sich beim THW einige Fehler und Ungenauigkeiten ein. In Zeiten, wo ein Spiel das andere jagt, ist das kaum überraschend. Gewinnen muss Kiel diese Partie allemal und es bräuchte schon ein kleines Handballwunder, damit da heute was schiefgeht.
30
21:20
Ende 1. Halbzeit
30
21:19
Tor für THW Kiel, 19:15 durch Sven Ehrig
Ehrig sorgt von Außen für den Halbzeitstand.
30
21:19
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 18:15 durch Žiga Mlakar
29
21:18
Tor für THW Kiel, 18:14 durch Niclas Ekberg
28
21:17
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 17:14 durch Veron Načinović
Den slowenischen Kreisläufer kriegen die Zebras in dieser Phase überhaupt nicht mehr gestoppt.
27
21:17
Tor für THW Kiel, 17:13 durch Oskar Fredrik Sunnefeldt
Sunnefeldt erzielt mit einem Hammer aus zentralen neun Metern das sechste Tor innerhalb von 90 Sekunden. Beide Seiten spielen quasi ohne Abwehr.
27
21:16
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 16:13 durch Veron Načinović
26
21:16
Tor für THW Kiel, 16:12 durch Pavel Horák
26
21:16
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 15:12 durch Tadej Mazej
26
21:16
Tor für THW Kiel, 15:11 durch Harald Reinkind
26
21:15
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 14:11 durch Veron Načinović
25
21:14
Tor für THW Kiel, 14:10 durch Niclas Ekberg
Den ersten Keiler Siebenmeter verwandelt Ekberg gewohnt sicher ins untere linke Eck.
24
21:13
Filip Jícha nimmt die nächste Auszeit und das ist völlig verständlich. Kiel könnte hier längst auf sieben oder acht Tore weg sein, lässt aber etliche Chancen aus und packt auch in der Abwehr nicht mehr so konsequent zu wie in den ersten zehn Minuten.
24
21:12
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 13:10 durch Arsenije Dragasevic
22
21:11
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 13:9 durch Žiga Mlakar
Trotz des peinlichen Fehlwurfs eben ist Žiga Mlakar derzeit bester Mann der Gäste und verbucht schon seinen dritten Treffer.
21
21:10
7-Meter verworfen von Domen Novak (RK Celje Pivovarna Lasko)
20
21:10
Tor für THW Kiel, 13:8 durch Patrick Wiencek
20
21:09
Auch nicht schlecht! Die Zebras verlieren den ball vorne leichtfertig und da Dario Quenstedt mal eben zur Bank ist um einen Schluck zu trinken, ist das Tor leer. Žiga Mlakar wirft von der Mittelinie auf das verlassene Gehäuse und zielt tatsächlich vorbei.
19
21:07
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 12:8 durch Žiga Mlakar
19
21:07
Tor für THW Kiel, 12:7 durch Sven Ehrig
18
21:06
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 11:7 durch Žiga Mlakar
Wieder ist Quenstedt dran, lässt den Ball aber unglücklich durch die Hosenträger rutschen.
18
21:06
Tor für THW Kiel, 11:6 durch Miha Zarabec
17
21:05
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 10:6 durch Arsenije Dragasevic
16
21:04
Tor für THW Kiel, 10:5 durch Hendrik Pekeler
Quenstedt nimmt mal einen der wenigen Würfe, die überhaupt auf sein Tor kommen, weg und diesmal darf Pekeler den Treffer verbuchen.
15
21:03
Tor für THW Kiel, 9:5 durch Miha Zarabec
15
21:03
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 8:5 durch Kristjan Horžen
14
21:02
Tor für THW Kiel, 8:4 durch Steffen Weinhold
Im dritten Versuch trägt sich dann auch Steffen Weinhold in die Torschützenliste ein. Kiel bekommt weiterhin unheimlich Bälle geschenkt und läuft einen Gegenstoß nach dem anderen.
12
21:00
Tor für THW Kiel, 7:4 durch Magnus Landin
Der Kieler Mittelblock steht und sorgt für die nächste Chance. Diesmal bleibt Landin beim Konter cool und erhöht auf 7:4.
11
20:59
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 6:4 durch Matic Grošelj
10
20:58
Die letzten zwei Minuten waren ziemlich wild und von Fehlwürfen auf beiden Seiten geprägt. Ehrig und Weinhold scheiterten für den THW alleine vor Keeper Miljan Vujović. Filip Jícha ist sichtlich unzufrieden und zieht gleich mal seine erste Auszeit.
8
20:55
Tor für THW Kiel, 6:3 durch Patrick Wiencek
7
20:55
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 5:3 durch Tilen Kodrin
7
20:54
Im Hinspiel hatten die Slowenen einen furiosen Start hingelegt und waren schnell auf 5:0 davongezogen. Heute agieren die Gäste verunsichert, der THW dafür sehr zielstrebig.
7
20:53
Tor für THW Kiel, 5:2 durch Patrick Wiencek
Wiencek ist nach feinem Zuspiel von Zarabec am Kreis komplett blank und netzt problemlos ein.
6
20:52
Tor für THW Kiel, 4:2 durch Sander Sagosen
5
20:51
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 3:2 durch Domen Novak
Novak verwandelt den ersten Siebenmeter der Partie gegen Dario Quenstedt, der heute im Kieler Kasten beginnt, souverän ins linke Eck.
4
20:51
Tor für THW Kiel, 3:1 durch Magnus Landin
4
20:50
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Sven Ehrig
Ehrig landet hinten den Steal und schließt wenig später selbst den Gegenstoß ab.
3
20:49
Gelbe Karte für Pavel Horák (THW Kiel)
2
20:48
Tor für THW Kiel, 1:1 durch Miha Zarabec
1
20:48
Tor für RK Celje Pivovarna Lasko, 0:1 durch Matic Grošelj
Die Gäste werfen an und schließen gleich erfolgreich ab. Grošelj eröffnet den Torreigen.
1
20:47
Spielbeginn
20:47
Bevor es losgeht, gibt es in der Wunderino-Arena noch eine Schweigeminute für den kürzlich überraschend mit nur 32 Jahren verstorbenen portugiesischen Nationaltorwart Alfredo Quintana.
20:42
In den letzten Stunden gab es aus Kiel spannende Neuigkeiten in Sachen Personal. Mit Harald Reinkind und Niclas Ekberg haben zwei THW-Stars ihre Verträge bei den Zebras verlängert. Beide sind heute natürlich ebenso dabei wie die wiedergenesenen Rückraum-Asse Sander Sagosen und Miha Zarabec.
20:35
Die Gäste haben ihr großes Ziel, die Gruppenphase zu überstehen, in dieser Saison automatisch erreicht, da aufgrund der besonderen Corona-Bedingungen beschlossen wurde, dass alle Teams in die K.O.-Phase einziehen. Da auch bereits feststeht, dass Celje den siebten Platz nicht mehr verlassen wird, ist der sportliche Wert dieser Partie aus Gästesicht begrenzt. Dennoch will sich das junge Team auf großer Bühne natürlich beweisen und wird dem THW nichts schenken. Und dass sie Handball spielen können, haben die Slowenen u.a. mit einem Auswärtssieg in Nantes bereits bewiesen.
20:20
Durch den Sieg gegen Aalborg und das hart erkämpfte Remis in Nantes hat der THW vor den beiden abschließenden Gruppenspielen sein Schicksal selbst in der Hand. Gewinnen die Zebras beide Partien, ist ihnen der dritte Platz und damit eine gute Ausgangsposition für die K.O.-Phase nicht mehr zu nehmen. Der erste Schritt soll dabei heute gegen die junge Mannschaft von Celje gemacht werden, gegen die man schon das Hinspiel souverän mit 35:24 gewonnen hat. Mit dem Rückenwind des deutlichen Erfolgs gegen Berlin am Sonntag gehen die Hausherren als klarer Favorit in die Partie.
20:16
Hallo und herzlich willkommen zur EHF Champions League! Der THW Kiel empfängt an diesem Dienstagabend den slowenischen Topklub RK Celje. Um 20:45 Uhr gehts los in der Wunderino-Arena!

Aktuelle Spiele

04.03.2021
Paris Saint-Germain
Paris Handball
PSG
Paris Saint-Germain
SC Pick Szeged
SCP
Pick Szeged
SC Pick Szeged
Wert.
04.03.2021 17:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
PPD Zagreb
ZAG
PPD Zagreb
PPD Zagreb
04.03.2021 18:45
KS Kielce
KS Kielce
KSV
KS Kielce
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
Vardar Skopje
RK Vardar
RKV
Vardar Skopje
Brest HC Meshkov
BRE
Brest Meshkov
Brest HC Meshkov
04.03.2021 20:45
Elverum Håndball
Elverum
ELV
Elverum Håndball
FC Porto
FCP
FC Porto
FC Porto

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Wunderino-Arena
Kapazität
10.285

RK Celje Pivovarna Lasko

RK Celje Pivovarna Lasko Herren
Stadt
Celje
Land
Slowenien
Gegründet
1946
Spielort
Dvorana Zlatorog
Kapazität
5.154