23. Spieltag
27.02.2021 15:30
Beendet
Stuttgart
VfB Stuttgart
5:1
FC Schalke 04
Schalke
3:1
  • Wataru Endo
    Endo
    10.
    Rechtsschuss
  • Wataru Endo
    Endo
    26.
    Linksschuss
  • Saša Kalajdžić
    Kalajdžić
    34.
    Kopfball
  • Sead Kolašinac
    Kolašinac
    40.
    Linksschuss
  • Philipp Klement
    Klement
    88.
    Linksschuss
  • Daniel Didavi
    Didavi
    90.
    Linksschuss
Stadion
Mercedes-Benz Arena
Schiedsrichter
Guido Winkmann

Liveticker

90
17:27
Fazit:
Die Talfahrt des FC Schalke 04 geht ungebremst weiter! Die Knappen verlieren beim Aufsteiger in Stuttgart mit 1:5 und haben damit kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt. Dabei zeigten die Gäste zu Beginn der ersten und über weite Strecken der zweiten Hälfte eine ordentliche Leistung, standen sich aber einmal mehr selbst im Weg. Dreimal pennte die Schalker Abwehr bei Standards, zudem vergab Bentaleb einen Elfer. Eiskalte Stuttgarter hatten sich das 3:1 zur Pause redlich verdient, taten im zweiten Durchgang nur noch das nötigste und erhöhten kurz vor Schluss noch zweimal. Mann des Tages war der Japaner Endo mit seinen ersten beiden Bundesligatreffern und zwei Assists. Beide Vereine können damit wohl endgültig die Planung für die kommende Saison beginnen. Stuttgart für die erste, Schalke für die zweite Liga. Weiter geht es für beide Teams am nächsten Wochenende. Der VfB tritt am Samstagnachmittag in Frankfurt an, Schalke empfängt schon am Freitagabend den FSV Mainz 05 zum Kellerduell. Tschüss aus Stuttgart und noch einen schönen Abend.
90
17:21
Spielende
90
17:19
Tooor für VfB Stuttgart, 5:1 durch Daniel Didavi
Jetzt wird es noch richtig deutlich! Daniel Didavi kriegt das Leder 25 Meter zentral vor dem Tor, wird überhaupt nicht angegriffen und netzt vorbei am schlecht postierten Langer sehenswert ins linke Eck ein.
90
17:19
Es gibt noch drei Minuten Nachschlag und der VfB hat nun wieder Spaß am Offensivspiel. Es gibt nochmal Eckstoß.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
17:15
Gelbe Karte für Nabil Bentaleb (FC Schalke 04)
Bentaleb sieht für ein taktisches Foul zuvor nachträglich noch Gelb
88
17:15
Tooor für VfB Stuttgart, 4:1 durch Philipp Klement
Klement macht den Deckel drauf! Über den eingewechselten Coulibaly geht es nach vorne und Stuttgart setzt sich am Strafraum fest. Endo steckt durch für Klement, der aus 18 Metern mit links trocken flach in die linke Ecke trifft.
86
17:14
Kurz vor Schluss wechselt Pellegrino Matarazzo nochmal doppelt und tauscht die Offensive aus. Hamadi Al Ghaddioui gibt nach einem halben Jahr Verletzungspause sein Comeback für den VfB.
86
17:14
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Hamadi Al Ghaddioui
86
17:14
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Saša Kalajdžić
86
17:13
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
86
17:13
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Silas Wamangituka
84
17:11
Einwechslung bei FC Schalke 04: Bastian Oczipka
84
17:11
Auswechslung bei FC Schalke 04: Benjamin Stambouli
83
17:11
Nach der Ecke kommt Serdar aus elf Metern aussichtsreich zum Abschluss, wird aber gerade noch geblockt.
82
17:10
Jetzt aber! Harit dreht einen Stuttgarter 35 Meter vor dem Tor ein und findet am Strafraum Schöpf, der aus 17 Metern den rechten Giebel anvisiert. Kobel macht sich ganz lang, lenkt die Pille mit den Fingerspitzen an den Pfosten und zur Ecke. Glanztat!
80
17:09
Schalke sucht weiter den weg nach vorne, lässt im letzten Drittel nun aber zunehmend die Durchschlagskraft vermissen. Bis an den Strafraum kombinieren Harit, Bentaleb und Co. stark, kommen aber nicht zum Abschluss.
77
17:05
Gelbe Karte für Malick Thiaw (FC Schalke 04)
Thiaw macht im Duell mit Kalajdžić gar nichts, sieht aber Gelb. Allerdings hatte der Schalker Youngster sich zuvor schon einige Foulspiele geleistet.
76
17:04
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
76
17:04
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Marc Oliver Kempf
75
17:04
Der VfB zeigt sich mal wieder vorne und kommt nach zwei Standards auch zu Kopfbällen, die aber nicht wirklich gefährlich werden.
74
17:03
Mit dem 2:3 hätte S04 sich für eine starke zweite Hälfte belohnen und hier nochmal richtig Spannung hereinbringen können. Stattdessen fügen die Knappen sich selbst den nächsten Rückschlag zu.
73
17:01
Einwechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
73
17:01
Auswechslung bei FC Schalke 04: Matthew Hoppe
72
17:00
Elfmeter verschossen von Nabil Bentaleb, FC Schalke 04
Nicht zu fassen! Der fünffach begnadigte Bentaleb schnappt sich tatsächlich die Kugel und scheitert kläglich! Der Algerier will flach ins rechte Eck schießen, doch da ist Kobel schon längst und pariert locker.
71
16:59
Elfmeter für Schalke! Suat Serdar zieht von rechts mit Tempo nach innen und steckt am Strafraum durch auf Harit, der einen Tritt von Kempf abbekommt und zu Boden geht. Schiri Winkmann zeigt auf den Punkt.
70
16:57
Schalke setzt sich jetzt richtig vorne fest und bringt die Kugel immer wieder in den Strafraum.
69
16:56
Die nächste gute Möglichkeit für die Knappen! Suat Serdar zieht nach Doppelpass mit Schöpf über rechts in die Box, hält sich Mangala vom Leib und feuert aus spitzem Winkel hoch aufs kurze Eck. Kobel reißt die Hände hoch und pariert.
67
16:55
Harit setzt seinen Versuch allerdings eher inspirationslos mitten in die Mauer.
66
16:53
Gelbe Karte für Wataru Endo (VfB Stuttgart)
Endo reißt Stambouli 28 Meter vor dem Tor zu Boden und gewährt den Gästen eine ganz ordentliche Freistoßposition.
64
16:53
Der VfB findet seit einigen Minuten offensiv kaum noch statt und nutzt die Räume, die sich bieten, nicht aus. S04 ist die aktivere Mannschaft.
62
16:50
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Klement
62
16:50
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Gonzalo Castro
62
16:50
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Daniel Didavi
62
16:50
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Förster
61
16:49
Die Gäste kombinieren nun schneller und haben im Mittelfeld ein Übergewicht. Hoppe weicht mal auf den Flügel aus und nimmt Kolašinac mit, der mit seiner Hereingabe Richtung Elfer aber nur einen Stuttgarter findet.
59
16:46
Gelbe Karte für Gonzalo Castro (VfB Stuttgart)
Castro tritt Harit im Mittelkreis von hinten um und holt sich eine Gelbe ab.
58
16:46
Christian Gross bringt mit Bentaleb und Schöpf zwei neue Offensivkräfte und S04 kommt gleich mal. Kolašinac schickt links Harit in die Box, der sich im Eins-gegen-eins aber nicht durchsetzen kann.
57
16:44
Einwechslung bei FC Schalke 04: Nabil Bentaleb
57
16:44
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mascarell
56
16:44
Einwechslung bei FC Schalke 04: Alessandro Schöpf
56
16:44
Auswechslung bei FC Schalke 04: William
56
16:44
Fast minütlich darf Borna Sosa von links Flanken in den Schalker Strafraum schlagen. In Anbetracht dessen, dass das schon zweimal zum Erfolg geführt hat, ist das durchaus erstaunlich.
54
16:42
Das Spiel ist im Moment ziemlich offen und wild. Schalke muss natürlich das Risiko erhöhen, der VfB steht aber auch weiterhin hoch und spielt mit.
52
16:41
Auf der anderen Seite wird es nach einer Ecke natürlich wieder gefährlich! Die Hausherren führen mal kurz aus und kriegen Mangala in Schussposition, der aus 17 Metern wuchtig abschließt. Langer verhindert den Einschlag im rechten Giebel mit einer ordentlichen Parade.
50
16:38
S04 hat sich noch nicht aufgegeben! Die Gäste waren früh zurück auf dem Rasen und spielen momentan energisch nach vorne. Eine Ecke von Harit bringt allerdings keine Gefahr.
48
16:36
Im Gegenzug hat auch Schalke eine ordentliche Möglichkeit. Harit treibt den Ball vorwärts und legt 25 Meter vor dem Tor quer auf William. Der Brasilianer lässt einen strammen Schuss Richtung linkes Eck los, der allerdings ausgerechnet von Mitspieler Harit geblockt wird.
47
16:35
Gleich der erste Stuttgarter Angriff wird schon wieder gefährlich. Nach Sosa-Flanke von links kommt mal wieder Kalajdžić zum Kopfball, setzt diesen aber einen Meter zu hoch an.
46
16:33
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit:
Die Lage beim FC Schalke 04 wird immer dramatischer! Nach drei totalen Blackouts in der Defensive liegen die Knappen beim VfB Stuttgart zur Pause mit 1:3 zurück. Ein Treffer von Sead Kolašinac kurz vor der Halbzeit hat den Gästen zumindest nochmal ein klein wenig Mut gemacht. Königsblau hatte auch gut begonnen und durch Harit eine Hundertprozentige zur Führung vergeben, war anschließend defensiv aber völlig auseinandergefallen. Gleich dreimal passten die Gäste nach Stuttgarter Ecken überhaupt nicht auf, sodass Endo seinen ersten beiden Tore für den VfB erzielen und Torjäger Kalajdžić nachlegen konnte. Der VfB ließ weitere Großchancen aus und hätte zudem auch noch einen Elfer kriegen müssen. S04 ist mit dem Resultat bis hierhin noch gut bedient. Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
16:14
William setzt sich rechts zum wiederholten Male durch und will von der Grundlinie nach innen flanken, wird aber erneut geblockt. Wenig später versucht es der Brasilianer mal aus der Distanz, schlenzt aus 28 Metern aber klar rechts vorbei.
43
16:12
Der Treffer hat den zuvor völlig ausgeknockten Schalkern tatsächlich nochmal Auftrieb gegeben. S04 agiert nun wieder mutiger, setzt sich auf rechts zweimal gut durch, kriegt aber keinen Abschluss zustande.
40
16:10
Tooor für FC Schalke 04, 3:1 durch Sead Kolašinac
Mehr aus dem Nichts kann ein Treffer nicht fallen! Schalke zeigt sich mal wieder am gegnerischen Sechzehner, Stambouli setzt gut nach und passt die Kugel von rechts quer durch die Box. Links ist Kolašinac ganz frei und schiebt aus 13 Metern mit links unhaltbar ins rechte Eck ein.
40
16:09
Klingt verrückt, ist aber wahr: Der VfB Stuttgart hat aus den letzten zwei Eckbällen keinen Treffer erzielen können. Damit ist die Torquote nach Ecken in diesem Spiel beim VfB auf schwache 50% gesunken.
39
16:08
Nach ordentlichem Beginn ist S04 mittlerweile ein einziger Trümmerhaufen. Alle elf Königsblauen irren plan- und kraftlos über den Platz und rennen nur hinterher.
36
16:06
Das muss das 4:0 sein! Stuttgart kombiniert sich auf der rechten Seite locker nach vorne und nach flacher Hereingabe muss Kalajdžić aus acht Metern nur noch vollenden, schießt aber Langer an.
34
16:04
Tooor für VfB Stuttgart, 3:0 durch Saša Kalajdžić
Und die Ecke bringt selbstverständlich das 3:0! Zunächst wird die Hereingabe noch geklärt, doch Sosa macht das Ding gleich nochmal scharf. Sieben Meter vor dem Tor steigt Kalajdžić zwischen Thiaw und Kolašinac hoch und nickt die Pille trotz Rücklage sehenswert ins linke Eck.
34
16:04
Marc Oliver Kempf lässt mal einen 25-Meter-Hammer los, den Michael Langer per Flugeinlage zur Ecke pariert.
32
16:03
Selbst der erfahrene Kapitän Sead Kolašinac leistet sich bei den völlig verunsicherten Schalkern nun Patzer um Patzer. Mit einem Fehlpass auf Höhe der Mittellinie leitet der Bosnier den nächsten Konter ein und hat Glück, dass Castro so schlecht einläuft, dass Förster ihn nicht bedienen kann.
30
16:00
Alarmstufe Rot für S04, nächste Standardsituation für den VfB! Nach einer zunächst kurz gespielten Variante flankt Sosa dann mit dem Außenrist aber genau in die Arme von Langer.
29
15:58
Gelbe Karte für Timo Becker (FC Schalke 04)
Becker unterbindet an der Mittelinie einen Stuttgarter Konter und stoppt Wamangituka rustikal.
26
15:55
Tooor für VfB Stuttgart, 2:0 durch Wataru Endo
Schalkes Defensivleistung bei Standards ist nicht bundesligareif! Diesmal kommt die Ecke von der linken Seite und von Castro. Der Ball kommt halbhoch an den Fünfer, rauscht an Freund und Feind vorbei und landet erneut am zweiten Pfosten bei Endo, der schon wieder keinen Bewacher hat. Da ist meterweit kein Blau in Sicht! Aus drei Metern schiebt der Japaner mit links ein und lässt seinem ersten Bundesligator gleich das zweite folgen.
23
15:52
Wieder sorgt Silas für Gefahr! Der Kongolese macht auf seiner rechten Seite mit der Schalker Defensive, was er will und geht erneut durch an die Grundlinie. Dann haut er den Ball einfach mal mit Karacho halbhoch in die Mitte und schießt Kalajdžić ab, der den Ball mit der Brust über die Latte bugsiert.
20
15:50
Das muss doch ein Elfmeter sein! Wamangituka macht auf rechts Tempo, hängt Stambouli einfach ab und wird dann kurz vor der Grundlinie von Thiaw zu Fall gebracht. Der Stuttgarter wollte zwar genau das erreichen und ist sehr früh abgesprungen, dennoch war das ein klares Foul. Schiri Winkmann lässt aber laufen und erstaunlicherweise meldet sich auch aus Köln niemand. Glück für Schalke!
18
15:48
Nach Foul an Harit gibt es einen Freistoß für die Gäste 25 Meter halblinks vor dem Tor. Harits Hereingabe kommt diesmal schon besser, wird aber ebenfalls geklärt. Auch zwei Nachschüsse der Gäste bringen keinen Erfolg.
16
15:46
S04 hat sich langsam wieder sortiert und tritt nochmal den Weg nach vorne an. Harit holt über links eine Ecke heraus, bringt die dann aber selbst so schwach nach innen, dass der VfB problemlos klärt.
14
15:44
Nach einem Ballverlust von Suat Serdar geht es schnell bei den Schwaben. Borna Sosa hat links viel Raum und flankt auf den zweiten Pfosten, wo Philipp Förster für Silas Wamangituka ablegt. Dessen Versuch aus 13 Metern rauscht klar drüber.
12
15:43
Königsblau wackelt jetzt bedenklich! Stuttgart kann sich über links in Seelenruhe bis in die Box kombinieren. Erst als Mangala am Fünfer entscheidend querspielen will, ist ein königsblauer Fuß dazwischen.
10
15:39
Tooor für VfB Stuttgart, 1:0 durch Wataru Endo
Schalke lässt vorne die Chance aus und kassiert hinten ein Gegentor nach Standardsituation. Alles wie immer. Nach einem etwas unnötigen Ausflug von Keeper Langer gibt es Eckball für den VfB und der kommt von rechts auf den zweiten Pfosten. Dort steht Endo sträflich frei und erzielt per Direktabnahme sein erstes Bundesligator. Langer ist zwar noch dran am unplatzierten Schuss des Japaners, hat aber aus dieser kurzen Entfernung keine Chance.
8
15:38
Es ist von Beginn an mächtig Feuer drin in dieser Partie. Beide Mannschaften suchen die Zweikämpfe und ziehen nicht zurück.
5
15:35
Die Riesenchance für S04! Die Gäste kombinieren sich auf dem rechten Flügel herrlich durch und Becker schlägt eine scharfe Flanke auf den zweiten Pfosten. Dort pflückt Harit das Leder sehenswert runter, lässt einen Stuttgarter ins Leere laufen und hat nur noch Keeper Kobel vor sich. Den schießt der Marokkaner aus fünf Metern dann allerdings schnurstracks an.
3
15:33
Eine erste Freistoßflanke rauscht in den Fünfer der bei Standards extrem anfälligen Schalker. Stambouli ist diesmal zur Stelle und klärt per Kopf.
2
15:32
Die äußeren Bedingungen sind ordentlich. Bei angenehmen 10 Grad Celsius fallen sogar noch einige Sonnenstrahlen in die Arena. Der Platz ist derweil offensichtlich nicht in allerbestem Zustand.
1
15:30
Der Ball rollt! Stuttgart spielt in Weiß, Schalke in Blau.
1
15:30
Spielbeginn
15:23
Ein Blick auf das Unparteiischengespann: Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Guido Winkmann und seinen Assistenten Sascha Thielert und Stefan Lupp. Vierter Offizieller ist Dr. Matthias Jöllenbeck und über den Einsatz des Videobeweises entscheidet Sascha Stegemann.
15:17
Christian Gross gab sich derweil vor der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte kämpferisch. "Mit mehr Kompaktheit und noch größerer Entschlossenheit können wir unser Ziel, den Klassenerhalt, weiterhin erreichen", glaubt der Schweizer, der weiß, worauf es heute für sein Team ankommt: "Wir haben zuletzt zu viele individuelle Fehler gemacht. Das darf uns nicht passieren."
15:10
VfB-Trainer Matarazzo warnte im Vorfeld vor dem kriselnden Gegner. "Die Schalker sind schwer zu berechnen, weil sie angeschlagen sind. Ihre individuelle Qualität ist besser als der aktuelle Tabellenplatz", mahnte der Italiener, der nicht damit rechnet, dass S04 sich wie so oft hinten reinstellt. "Ich erwarte eine Mannschaft, die sich wehrt und versucht, offensiv mit etwas Risiko zu kommen", so Stuttgart Übungsleiter.
15:04
Die sportliche Talfahrt der Gäste wurde auch in dieser Woche mal wieder von Chaos abseits des Platzes begleitet. Einige Führungsspieler um die Rückkehrer Sead Kolašinac und Klaas-Jan Huntelaar sollen angeblich vom Vorstand die Absetzung von Trainer Christian Gross gefordert haben, dem sie eine einseitige Trainingsgestaltung, unflexible Taktik, mangelndes Coaching während der Spiele und ständige Verwechslungen von Spielernamen vorwerfen. Die Vereinsführung hat eine solche Revolte zwar dementiert, zu mehr Ruhe im Klub hat das aber sicher nicht beigetragen.
14:54
Die Hausherren haben mit dem Abstieg hingegen in dieser Saison offenbar nichts zu tun. Mit satten 20 Punkten mehr als der heutige Gegner rangiert der VfB im gesicherten Mittelfeld und könnte mit einem weiteren Dreier sogar die internationalen Plätze ins Visier nehmen. Zuletzt siegten die Schwaben mit 1:0 beim 1. FC Köln. Gegen die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo spricht heute eigentlich nur die schwache Heimstatistik. Nur einen einzigen ihrer sieben Siege haben die Stuttgarter zuhause errungen.
14:39
In Gelsenkirchen ist die Hoffnung auf den Klassenerhalt mittlerweile auf ein Minimum gesunken. Nach 22 Spielen steht nach wie vor nur ein einziger Sieg zu Buche, die königsblaue Pleitensaison hat ein historisches Ausmaß erreicht. Gemessen am Punkteschnitt gehören die Knappen zu den schlechtesten Teams der Bundesliga-Geschichte. Während von den Spielern und dem angezählten Coach Christian Gross noch immer Durchhalteparolen kommen, plant man bei S04 hinter den Kulissen bereits für die zweite Liga. Um noch ein klitzekleines Fünkchen Hoffnung zu behalten, ist ein Sieg beim Aufsteiger in Schwaben heute absolute Pflicht.
14:36
Werfen wir zum Auftakt gleich mal einen Blick auf die Startformationen: VfB-Coach Pellegrino Matarazzo schickt exakt die gleiche Elf auf den Rasen, die zuletzt mit 1:0 in Köln gewann. Bei den Gästen tauscht Christian Gross nach der bitteren 0:4-Derbypleite dreimal. Michael Langer ersetzt zwischen den Pfosten erwartungsgemäß Ralf Fährmann, der verletzungsbedingt ebenso passen muss wie Nassim Boujellab. Für den Deutsch-Marokkaner rückt Omar Mascarell in die Mannschaft. Zudem ist Shkodran Mustafi zurück in der Innenverteidigung, Bastian Oczipka rotiert zurück auf die Bank.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zum Bundesligasamstag! Tabellenschlusslicht Schalke 04 tritt an diesem 23. Spieltag beim VfB Stuttgart an. Um 15:30 Uhr rollt der Ball in der Mercedes-Benz Arena.

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele 1893 Stuttgart e.V.
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
09.09.1893
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Tischtennis, Hockey
Stadion
Mercedes-Benz Arena
Kapazität
60.449

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtathletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271