25. Spieltag
14.03.2021 13:30
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
1:2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0:1
  • Ritsu Doan
    Doan
    18.
    Linksschuss
  • Masaya Okugawa
    Okugawa
    57.
    Rechtsschuss
  • Patrik Schick
    Schick
    85.
    Rechtsschuss
Stadion
BayArena
Schiedsrichter
Sascha Stegemann

Liveticker

90
15:30
Fazit:
Arminia Bielefeld überrascht in Leverkusen und schlägt Bayer 04 auswärts mit 2:1! Ingesamt haben sich die Ostwestfalen diesen Erfolg aufgrund einer kämpferisch starken und konzentrierten Leistung auch durchaus verdient. Auch nach dem Seitenwechsel hielt die Gäste-Defensive lange Zeit dicht und ließ nur wenig zu. Über einen Konter gelang in Person von Okugawa dann in Minute 57 sogar das 2:0. Leverkusen hingegen gelang es nicht, die Defensive der Gäste in Bedrängnis zu bringen. Lediglich Schick sorgte kurz vor Ende mit dem Anschlusstreffer nochmal für Hoffnung. Damit springt der DSC auf Platz 15, während die Werkself eine herbe Enttäuschung im Kampf um die Königsklasse hinnehmen muss. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Sonntag!
90
15:25
Spielende
90
15:24
Gelbe Karte für Wendell (Bayer Leverkusen)
Wendell hat gegen Córdova im nächsten Duell den Arm ausgefahren und sieht Gelb.
90
15:23
Die Arminia hält den Ball jetzt gut vom eigenen Tor fern. Córdova zieht links an der Eckfahne einen Freistoß gegen Wendell.
90
15:21
Und nun wieder Leverkusen! Wirtz steckt vor dem Strafraum auf Alario durch, der aus 15 Metern mit rechts abzieht, aber zu zentral. Ortega hat eine Faust ausgefahren und klärt zur Ecke.
90
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90
15:18
Dicke Chance für die Arminia! Nach einem schnellen Konter des DSC kommt Schipplock links im Strafraum ans Leder, lässt Frimpong aussteigen und zielt dann aus zehn Metern aufs kurze Eck. Grill wehrt per exzellentem Reflex zur Ecke ab.
89
15:18
Kommt Bayer 04 hier tatsächlich nochmal zurück in das Spiel? Bailey flankt erneut hoch in den Strafraum. Alario köpft aus sieben Metern aber rechts am Tor vorbei.
88
15:17
Kramer reagiert direkt auf den Gegentreffer und stärkt vor allem mit van der Hoorn nochmal die Defensive.
88
15:17
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sergio Córdova
88
15:17
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Ritsu Doan
88
15:16
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Mike van der Hoorn
88
15:16
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
87
15:16
Der Treffer wurde aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung von Alario nochmal überprüft, da war aber alles sauber. Der VAR gibt den Treffer.
85
15:13
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:2 durch Patrik Schick
Leverkusen kommt nochmal ran! Amiri flankt vor dem Sechzehner weit auf den linken Pfosten wo Schick hochsteigt, aber nicht ganz herankommt. Dahinter lauert aber noch Alario, der das Spielgerät vor der Grundlinie nochmal zurück an den Fünfer grätscht. Dort steht Schick perfekt und schießt die Kugel ins leere Tor ein!
83
15:11
Schick! Ein Zuspiel von Bailey aus dem linken Offensivbereich landet eher zufällig am Elfmeterpunkt beim Tschechen, der sofort mit links abzieht. Sein Versuch ist aber zu zentral und landet in den Armen von Ortega.
82
15:10
Für die Schlussphase bringt Kramer mit Schipplock und Kunze zwei frische Akteure, die sich vor allem in der Arbeit gegen den Ball aufreiben sollen.
81
15:09
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze
81
15:09
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Masaya Okugawa
81
15:09
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
81
15:09
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
79
15:08
Unübersichtliche Aktion im Bielefelder Sechzehner. Wirtz setzt sich links an der Grundlinie irgendwie gegen drei Verteidiger durch, bekommt das Leder dann aber nicht mehr in die Mitte gespielt. Die Arminia verteidigt weiter sehr aufmerksam.
76
15:04
Da ist der angekündigte Wechsel. Gebauer rückt dafür nun auf die linke Abwehrseite.
76
15:04
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Andreas Voglsammer
76
15:03
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Anderson Lucoqui
74
15:02
Lucoqui sitzt wieder am Boden, es wird wohl nicht weitergehen für den Defensivakteur.
72
15:01
Leverkusen fordert Elfmeter! Alarios Abschluss wehrt Lucoqui per Grätsche ab. War da bei der Abwehraktion die Hand im Spiel? Sowohl Stegemann als auch VAR Ittrich sagen Nein! Kein Strafstoß für Bayer 04.
71
14:59
Tolle Aktion von Doan, der erst Wendell und dann Aránguiz auf der rechten Seite mit einer Körpertäuschung stehen lässt. Aus spitzem Winkel im Strafraum schließt der Japaner aufs kurze Eck ab, Grill ist unten und wehrt zur Seite ab.
69
14:58
Gute Chance für Alario! Aránguiz chippt die Murmel ans linke Sechzehnereck zu Amiri, der per Kopf schön an die Strafraumgrenze zum Argentinier querlegt. Der Abschluss Alarios ist jedoch nicht gut und hoppelt einen halben Meter am linken Pfosten vorbei.
68
14:56
Lucoqui hingegen humpelt aufs Feld zurück, läuft aber sichtlich unrund.
68
14:56
Nach der fälligen Ecke zieht Wirtz aus der zweiten Reihe per Dropkick ab, zielt aber weit über den Querbalken.
66
14:55
Nachdem Lucoqui eine Flanke von Frimpong zur Ecke blockt, sinkt der Linksverteidiger zu Boden. Er hat sich bei der Szene wohl das Knie verdreht. Der Bielefelder wird behandelt.
65
14:53
Dritter Wechsel bei der Werkself. Bosz bringt Wirtz für Diaby.
65
14:53
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
65
14:53
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
64
14:53
Klos verlängert einen langen Ball von Ortega in den Lauf von Gebauer, der auf dem Weg in Richtung Grill ist. Tapsoba hat noch den Fuß dazwischen und das Zuspiel so unterbinden. Starke Aktion des Defensivmanns.
63
14:51
Nächster Fernschuss von Bayer. Diaby hält aus 25 Metern per Flachschuss drauf, zielt aber einen guten Meter rechts vorbei.
62
14:50
Die Bielefelder machen wirklich ein sehr gutes Spiel, lassen defensiv nicht viel zu und setzen im Umschaltspiel vermehrt Nadelstiche. Mit einem Sieg würde die Kramer-Elf auf Platz 15 springen.
60
14:48
Starke Aktion von Amiri, der sich einfach mal ein Herz fasst und aus 20 Metern halblinker Position abzieht. Sein Versuch fliegt noch leicht abgefälscht haarscharf am linken Winkel vorbei.
57
14:45
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:2 durch Masaya Okugawa
Und die Ecke fliegt Bayer um die Ohren! Wendell spielt einen haarsträubenden Fehlpass in die Füße von Maier, der Lucoqui sofort mit einem weiten Pass über die linke Seite ins Laufduell mit Wendell schickt. Vor dem Strafraum grätscht der Linksverteidiger die Murmel rüber zu Okugawa, der alleine vor Grill auftaucht und die Kugel aus sieben Metern unter dem Keeper durch cool ins Netz schiebt.
56
14:44
Amiris Steckpass in Richtung Alario wird von Pieper nach links in den Sechzehner zu Schick gegrätscht. Der Tscheche schirmt den Ball stark ab und legt dann für Wendell auf, der aus spitzem Winkel abzieht. Brunner blockt zur Ecke.
53
14:41
Durch den Doppelwechsel hat Bosz auch das System umgestellt. Die Leverkusener agieren nun in einem 4-4-2 mit Alario und Schick als Doppelspitze.
50
14:39
Der erste Versuch von Maier bleibt an der Mauer hängen, doch den Rebound feuert Doan aus 18 Metern volley mit links auf das rechte Eck. Grill macht sich lang und faustet den Schuss zur Seite weg.
49
14:37
Gelbe Karte für Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
Frimpong fährt im Laufduell gegen Okugawa den Arm aus. Ein unnötiges Foul und eine exzellente Freistoßposition für die Arminia aus knapp 17 Metern halblinker Position.
46
14:34
Weiter geht's! Bosz wechselt nach der Pause zweimal und bringt mit Bailey und Alario frische Kräfte für die Offensive.
46
14:34
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Leon Bailey
46
14:33
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Demarai Gray
46
14:33
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
46
14:33
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:18
Halbzeitfazit:
Pause in Leverkusen! Nach 45 Minuten führt der Aufsteiger aus Bielefeld überraschend bei Bayer 04 mit 1:0. Die Arminen waren von der ersten Minute an mit einer konzentrierten und engagierten Leistung im Spiel und belohnten sich nach 18 Minuten durch den Treffer von Doan mit der Führung. In der Folge übernahm die Werkself mehr und mehr die Spielkontrolle, kam jedoch zu selten durch die stabile Defensive der Gäste durch. Die beste Chance ließ Gray liegen, der an einer Riesenparade von Ortega scheiterte. Wir sind gespannt, was sich B04-Trainer Bosz in der Halbzeit einfallen lässt, um die Arminia zu knacken. Bis gleich!
45
14:15
Ende 1. Halbzeit
44
14:15
Erneut geht es bei der Bosz-Elf über die linke Seite, wo Gray einen Seitenwechsel aufnimmt und scharf vor den Fünfer spielt. Sowohl Amiri als auch Schick kommen aber nicht ran, das Zuspiel rutscht durch.
43
14:14
Wenige Minuten noch bis zur Halbzeit. Leverkusen versucht den Druck vor dem Pausenpfiff nochmal zu erhöhen.
41
14:12
Gute Aktion von Pieper, der einen weiten Steilpass in den Lauf von Schick per klasse getimter Grätsche unterbindet.
38
14:09
Die Riesenchance auf den Ausgleich für Bayer! Eine Flanke von der rechten Seite verlängert der aufgerückte Tapsoba in Richtung des linken Fünfmeterecks zu Gray, der das Leder volley mit der Innenseite nimmt und aufs lange Eck zielt. Ortega verhindert aber mit einem Wahnsinnsreflex den Ausgleich und lenkt den Schuss mit der linken Hand über die Latte. Richtig starke Parade des DSC-Keepers!
37
14:07
Nun mal wieder die Arminia. Der aufgerückte Brunner flankt aus dem rechten Halbfeld auf den Elfmeterpunkt. Dort steigt Okugawa höher als Frimpong, köpft in Rücklage aber weit drüber.
34
14:05
Gute Aktion von Diaby, der sich einen etwas zu weiten Ball noch so gerade auf rechts vor der Grundlinie erläuft und auf den ersten Pfosten flankt. Schick steigt hoch, köpft aber ein gutes Stück links vorbei.
33
14:03
Klos muss sich nach einem Zusammenprall mit Tah kurz sammeln. Für den Bielefelder Kapitän geht es aber schnell wieder weiter.
31
14:02
Die Spielkontrolle liegt klar auf Seiten der Gastgeber. Die Bosz-Elf verbucht bis hierhin satte 79 Prozent Ballbesitz, weiß die Überlegenheit aber noch nicht in viele zwingende Torraumszenen umzumünzen.
28
13:59
Vielleicht jetzt mal: Wendell spielt Gray am linken Fünfmtereck an. Der Außenstürmer dreht sich einmal und schließt dann aufs kurze Eck ab, scheitert aber am Außennetz. Die Fahne des Assistenten ist jedoch auch sofort hoch gegangen, Abseits!
27
13:57
Die Arminen verteidigen weiterhin sehr kompakt und diszipliniert. Das wird eine knifflige Aufgabe für die Bayer-Elf werden.
24
13:55
Doan lässt sich die Kugel einmal auflegen und zieht sie flach ins rechte Eck. Demirbay hat noch den Fuß dazwischen und legt den Versuch knapp neben den Pfosten. Gute Chance für die Gäste!
22
13:54
Kuriose Szene! Ein langer Pass in Richtung Bayer-Strafraum trudelt in Richtung Grill. Wendell will die Murmel vor dem anstürmenden Gebauer abschirmen, spielt ihn dabei aber eher unabsichtlich in die Arme von Grill. Stegemann entscheidet auf Rückpass und somit indirekten Freistoß für die Arminia aus 15 Metern zentraler Position.
19
13:51
Direkt nach dem Treffer die Leverkusener mit dem nächsten Abschluss. Gray vernascht Brunner links im Strafraum per Haken und schließt als Aufsetzer ab. Ortega fängt den zu zentralen Versuch ohne Schwierigkeiten.
18
13:47
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:1 durch Ritsu Doan
Bielefeld geht in Führung! Die Ostwestfalen kombinieren sich aus einer engen Szene links am Mittelkreis heraus und verlagern das Spiel über Prietl schön auf die rechte Seite zu Gebauer, der auf der Flanke sehr viel Platz hat. Wendell kommt zu spät und kann die scharfe Hereingabe an den Fünfer nicht mehr verhindern. Dort ist Doan vor Tapsoba mit dem langen Bein am Ball und grätscht die Murmel an die Unterkante der Latte, von wo aus sie ins Netz tropft! Der vierte Saisontreffer für den Japaner.
16
13:46
Gelbe Karte für Amos Pieper (Arminia Bielefeld)
Pieper unterbindet einen Leverkusener Gegenangriff durch ein eindeutiges Handspiel im Mittelkreis. Da bleibt Stegemann gar nichts anderes übrig als Gelb zu ziehen.
14
13:45
Die Werkself übernimmt nun mehr und mehr das Kommando. Frimpong zündet auf der rechten Flanke den Turbo und passt scharf an den Fünfer, findet aber erneut nur die Arme von Ortega.
11
13:41
Demirbay sieht, dass Diaby auf der rechten Seite mit Tempo einzieht und versucht den Heber in den Lauf des Franzosen. DSC-Keeper Ortega spielt aber super mit und läuft den Pass noch vor dem Strafraum ab.
8
13:40
Wieder Bayer! Dieses Mal geht es über die linke Seite und Sturmtank Schick. Der Tscheche passt durch die Beine von Pieper flach an den Fünfer. Ortega nimmt das Spielgerät auf.
7
13:38
Und Leverkusen hat die erste richtig gute Chance des Spiels! Diaby wirft über rechts den Turbo an und zieht Lucoqui bis zur Grundlinie davon. Im Anschluss spielt der Franzose in den Rückraum des Sechzehners, wo Amiri eingelaufen kommt und aus zwölf Metern abzieht. Sein Schuss fliegt knapp links am Pfosten vorbei!
5
13:36
Nach einem weiten Einwurf von der rechten Seite herrscht kurzzeitig Unruhe im Sechzehner der Gastgeber. Klos verlängert die Murmel auf den zweiten Pfosten, wo Grill die Kugel aber letztlich sichert.
4
13:34
Die Gäste igeln sich in den ersten Momenten des Spiels keineswegs hinten ein. Klos und Doan laufen die Leverkusener Innenverteidiger im Spielaufbau auch früh und aggressiv an.
1
13:31
Der Ball rollt! Die Arminia hat ganz in Orange angestoßen, Leverkusen ist in schwarzen Jerseys unterwegs.
1
13:30
Spielbeginn
13:27
Die Akteure betreten nacheinander den Rasen. Gleich geht's los!
13:11
Das Hinspiel konnten im Übrigen die Leverkusener mit 2:1 für sich entscheiden. Aleksandar Dragović sicherte damals mit einem späten Treffer den Bayer-Sieg. Geleitet wird die heutige Begegnung von Schiedsrichter Sascha Stegemann.
13:03
Nach dem Sieg in Gladbach schickt Bayers Trainer Bosz exakt dieselbe Startelf aus der Vorwoche ins Rennen. Sein Gegenüber Kramer tauscht nach dem 0:2 gegen Bremen hingegen gleich vier Mal. Lucoqui verteidigt hinten links für den angeschlagenen Laursen. In der Offensive verdrängen zudem Gebauer, Okugawa und Klos die Akteure Kunze, Hartel und Voglsammer auf die Bank.
12:52
Auf der anderen Seite wollen die Bielefelder heute wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. Durch den gestrigen Sieg des FSV Mainz sind die Ostwestfalen auf Platz 17 gerutscht, der natürlich schnellstmöglich wieder verlassen werden soll. "Bayer Leverkusen ist eine starke Mannschaft mit viel Tempo, die immer in der Lage ist, technisch Situationen zu lösen. Wir werden wenige Möglichkeiten bekommen, die müssen wir dann konsequent und mit viel Überzeugung nutzen", ist sich DSC-Coach Frank Kramer der Schwere der heutigen Aufgabe bewusst. Es gilt, an die gute Leistung aus dem Nachholspiel gegen Bremen unter der Woche anzuknüpfen.
12:40
Für die Werkself geht es heute darum nach den drei Punkten in Mönchengladbach (der erste Sieg seit fünf Pflichtspielen) gegen den Aufsteiger nachzulegen und den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu halten. Logisch, dass die Elf von Peter Bosz gegen die Arminia als Favorit ins Rennen geht, mit einem Sieg könnte Bayer 04 zumindest vorübergehend auf den vierten Rang vorrücken. "Sie spielen vielleicht ein bisschen geradliniger, noch schneller nach vorne und noch schneller den langen Ball. Wir wissen, was auf uns zukommt", meinte Bayers Coach im Vorfeld über den heutigen Kontrahenten.
12:30
Herzlich willkommen zum 25. Spieltag in der Fußball-Bundesliga! Um 13:30 Uhr gastiert Aufsteiger Arminia Bielefeld in Leverkusen bei Bayer 04.

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515