Gruppe C
09.01.2020 20:30
Beendet
Spanien
Spanien
33:22
Lettland
Lettland
14:11
Spielort
Nye Nidarøhallen
Zuschauer
4.524

Liveticker

60
22:04
Fazit:
Spanien tut es in der Gruppe C der deutschen Mannschaft gleich und feiert nach leichten Anlaufschwierigkeiten letztlich einen souveränen Auftaktsieg. Die Iberer bezwingen lange Zeit gut dagegenhaltende Letten mit 33:22 (14:11). Erst in der zweiten Hälfte sorgte der Titelverteidiger für klare Verhältnisse und fand immer besser rein. Vor allem aber ließ Lettland immer mehr nach und gewährte dem Team von Jordi Ribera zahlreiche leichte Tempogegenstoßtore. Bester Werfer der Partie war der lettische Topstar Dainis Krištopāns, der für seine sieben Treffer auch zum "Man of the match" gewählt wurde. Für Spanien traf Ángel Fernández mit fünf Toren am besten. Weiter geht es für beide Teams am Samstag. Lettland trifft um 16 Uhr auf die Niederlande, Spanien kämpft ab 18:15 Uhr mit Deutschland um den Gruppensieg. Tschüss aus Trondheim und noch einen schönen Abend!
60
21:59
Spielende
60
21:59
Tor für Spanien, 33:22 durch Ángel Fernández
60
21:59
Tor für Lettland, 32:22 durch Nils Kreicbergs
60
21:58
Tor für Spanien, 32:21 durch Raúl Entrerríos
60
21:58
Tor für Spanien, 31:21 durch Daniel Sarmiento
59
21:57
Tor für Lettland, 30:21 durch Ingars Dude
58
21:57
Tor für Spanien, 30:20 durch Gonzalo Pérez de Vargas
Jetzt klappt es auch mal mit dem Treffer über das gesamte Feld! Pérez de Vargas pariert hinten und jagt den Ball dann über die volle Distanz ins leere lettische Tor.
58
21:56
Tor für Spanien, 29:20 durch Ángel Fernández
57
21:56
Die Partie läuft jetzt fast ohne Unterbrechungen und plätschert dem Ende entgegen. Beide Teams gehen nur noch mit halber Kraft zu Werke und schonen sich für die anstehenden Aufgaben. Am spanischen Sieg ist längst nicht mehr zu rütteln.
57
21:55
Tor für Spanien, 28:20 durch Adriàn Figueras
56
21:54
Tor für Lettland, 27:20 durch Rihards Leja
Jetzt darf sich hier die zweite Garde noch ein wenig präsentieren. Zunächst netzt Sarmiento für Spanien ein, Leja kontert umgehend für Lettland.
56
21:54
Tor für Spanien, 27:19 durch Daniel Sarmiento
55
21:53
Tor für Lettland, 26:19 durch Maris Versakovs
54
21:53
Gonzalo Pérez de Vargas macht in der zweiten Hälfte im spanischen Tor aber auch eine bärenstarke Partie. Fast die Hälfte der lettischen Würfe nimmt der Torwart aus Barcelona weg.
52
21:51
Tor für Lettland, 26:18 durch Maris Versakovs
52
21:50
7-Meter verworfen von Ferran Solé (Spanien)
Keeper Edgars Kukša ist neben Krištopāns bester Mann bei den Letten und lässt auch diesen Siebenmeter von Solé nicht vorbei!
51
21:49
Adriàn Figueras wird am Kreis gefunden und ist von Dainis Krištopāns nur auf unfairem Wege zu stoppen. Siebenmeter!
50
21:49
Tor für Spanien, 26:17 durch Ángel Fernández
50
21:48
Tor für Lettland, 25:17 durch Nils Kreicbergs
50
21:48
Jetzt brechen die Letten völlig ein. Fast jeder Angriff endet mit einem unnötigen Ballverlust und Spanien kann mit leichten Treffern doch noch für ein standardgemäßes Ergebnis sorgen.
49
21:47
Tor für Spanien, 25:16 durch Julen Aguinagalde
48
21:47
Tor für Spanien, 24:16 durch Alex Dujshebaev
46
21:44
Tor für Spanien, 23:16 durch Aitor Ariño
Nächster Ballverlust, nächster Tempogegenstoß. Jetzt wird es dann doch langsam deutlich.
46
21:44
Tor für Spanien, 22:16 durch Aleix Gómez
Das stand aber ganz sicher nicht auf der lettischen Agenda. Aleix Gómez verbucht den nächsten freien Treffer per Gegenstoß.
45
21:43
Mitte der zweiten Hälfte gibt es die erste lettische Auszeit. Armands Uščins hat gar nichts zu sagen, dafür redet aber Dainis Krištopāns lautstark auf seine Teamkollegen ein. Der Topstar der Balten hat hier wohl noch einiges vor.
43
21:40
Tor für Spanien, 21:16 durch Aleix Gómez
Sorgen die Spanier in Überzahl nun für eine Vorentscheidung? Lettland greift mit einem sechsten Feldspieler an Aleix Gómez trifft ins leere Gehäuse.
42
21:40
Tor für Spanien, 20:16 durch Ferran Solé
42
21:40
2 Minuten für Aivis Jurdžs (Lettland)
42
21:39
In der Offensive fällt den begnadeten Iberen wenig ein. Da kommt die nächste Einzelaktion von Alex Dujshebaev, der einen weiteren Siebenmeter und zwei Minuten zieht, gerade recht.
40
21:38
Das hatten sich die Spanier ganz sicher anders vorgestellt. Auch nach der Pause ist das alles andere als ein souveräner Auftritt vom Titelverteidiger. Lettland hält weiter wacker dagegen und mittlerweile glauben die Uščins-Männer auch an ihre Chance, hier wirklich was zu reißen.
40
21:36
Tor für Spanien, 19:16 durch Alex Dujshebaev
40
21:36
Tor für Lettland, 18:16 durch Aivis Jurdžs
38
21:34
Tor für Lettland, 18:15 durch Ingars Dude
Immer wieder suchen die Letten ihren Kreisläufer und nach einigen erfolglosen Versuchen klappt es auch mal wieder. Dude stiehlt sich im Rücken von Guardiola davon und verkürzt auf drei.
37
21:33
Tor für Lettland, 18:14 durch Aivis Jurdžs
36
21:33
Tor für Spanien, 18:13 durch Gedeón Guardiola
Und gleich der nächste Tempogegenstoß! Jetzt darf auch Rhein-Neckar-Löwe Gedeón Guardiola mal ran.
36
21:32
Tor für Spanien, 17:13 durch Ángel Fernández
Gerade als die Letten sich wieder herangerobbt haben, bekommen die Spanier den nächsten leichten Treffer im Gegenstoß geschenkt.
34
21:31
Tor für Lettland, 16:13 durch Dainis Krištopāns
33
21:30
7-Meter verworfen von Aleix Gómez (Spanien)
Bringt aber nichts, denn der Wurf von Gómez wird pariert!
33
21:30
Das spielen die Spanier in Untarzahl natürlich clever. Dujshebaev findet am Kreis Sarmiento, der mit viel Energie gegen Arājs den Siebenmeter zieht.
33
21:29
Tor für Lettland, 16:12 durch Dainis Krištopāns
32
21:27
Rote Karte für Viran Morros (Spanien)
Die Roten Karten sitzen aber ganz schön locker bei dieser EM! Viran Morros trifft Dainis Krištopāns zwar mit der Hand im Gesicht, aber das war weder Absicht noch besonders schlimm. Wie dem auch sei, es gibt den zweiten Platzverweis gegen Spanien!
32
21:25
Tor für Spanien, 16:11 durch Ángel Fernández
Das schmeckt den Spaniern natürlich. nach einem Ballverlust der Letten geht es schnell und auch der zweite Neue Ángel Fernández darf gleich mal einnetzen.
31
21:25
Tor für Spanien, 15:11 durch Aleix Gómez
Aleix Gómez darf in der zweiten Hälfte beginnen und trägt sich sofort in die Torschützenliste ein.
31
21:25
Weiter gehts in Trondheim!
31
21:24
Beginn 2. Halbzeit
30
21:14
Halbzeitfazit:
Titelverteidiger Spanien ist im ersten Gruppenspiel gegen Lettland zur Pause auf Kurs. Nach schwachem Beginn haben die Iberer sich gefangen und gehen mit einem 14:11 in die Kabine. Gegen kämpferisch starke Letten, bei denen natürlich Weltstar Dainis Krištopāns mit fünf Toren überragt, brauchte die routinierte Auswahl von Jordi Ribera gut 20 Minuten, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Erst gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Verhältnisse etwas klarer. Durch ist das Ding für die Spanier, die nach einer Roten Karte auf Jorge Maqueda verzichten müssen, aber noch lange nicht, denn Lettland hält durchaus auch taktisch und spielerisch halbwegs dagegen. Bis gleich!
30
21:09
Ende 1. Halbzeit
30
21:09
Tor für Lettland, 14:11 durch Uvis Stazdiņš
Im schnellen Gegenzug lässt Stazdiņš die Letten mit einem unorthodoxen Ding aus 13 Metern mit der Sirene nochmal jubeln.
30
21:08
Tor für Spanien, 14:10 durch Julen Aguinagalde
Wenige Sekunden vor der Pause markiert dann auch Kreisläufer-Legende Julen Aguinagalde nach feinem Zuspiel von Raúl Entrerríos sein erstes Tor.
29
21:07
Tor für Spanien, 13:10 durch Joan Cañellas
Rodrigo Corrales pariert im spanischen Kasten mal einen Krištopāns-Kracher und Joan Cañellas bringt sein Team erstmals auf drei Tore weg.
27
21:06
Tor für Spanien, 12:10 durch Aleix Gómez
27
21:05
2 Minuten für Nils Kreicbergs (Lettland)
Auch das muss man nicht geben. Kreicbergs zupft ganz kurz am Trikot von Aguinagalde und wandert gleich auf die Bank.
27
21:05
Dreieinhalb Minuten vor der Pause hat auch Jordi Ribera mal Gesprächsbedarf und bittet zur Auszeit. So lethargisch wie der Titelverteidiger hier teilweise agiert, ist das auch wahrlich kein Wunder.
27
21:04
Die Dinger müssen rein, wenn hier für Lettland wirklich was gehen soll! Der bärenstarke Edgars Kukša nimmt den nächsten spanischen Wurf weg und umgehend das leere spanische Tor ins Visier, setzt den Ball aber einen Meter links vorbei.
26
21:03
Tor für Lettland, 11:10 durch Dainis Krištopāns
25
21:02
Tor für Spanien, 11:9 durch Alex Dujshebaev
25
21:01
2 Minuten für Evars Klešniks (Lettland)
Gleichzahl auf dem Parkett! Dujshebaev zieht clever das Foul von Klešniks und der Lette muss sich auch abkühlen.
25
21:01
Tor für Lettland, 10:9 durch Maris Versakovs
24
21:00
Rote Karte für Jorge Maqueda (Spanien)
Harte Entscheidung! Kreicbergs ist im Zweikampf mit Morros als Maqueda von der Seite dazukommt und den werfenden Letten mit dem Arm im Gesicht berührt. Da hätte man es durchaus auch bei einer Zeitstrafe belassen können.
24
20:59
Kreicbergs zieht einen Siebenmeter für Lettland, weil er den Arm von Jorge Maqueda ins Gesicht bekommt.
23
20:57
Tor für Spanien, 10:8 durch Viran Morros
23
20:57
Langsam aber sicher ziehen die Spanier in der Defensive die Zügel an. Mit einer etwas offeneren Deckung werden drei lettische Versuche in Serie zunichte gemacht und dann gibt es vorne den leichten Gegenstoßtreffer.
22
20:55
Tor für Spanien, 9:8 durch Joan Cañellas
20
20:54
Tor für Lettland, 8:8 durch Dainis Krištopāns
20
20:52
Tor für Spanien, 8:7 durch Jorge Maqueda
Maqueda tankt sich mal durch und taucht frei vor Edgars Kukša auf, Da kann auch der bis dato starke lettische Torhüter nichts ausrichten.
18
20:52
Tor für Spanien, 7:7 durch Joan Cañellas
18
20:51
Tor für Lettland, 6:7 durch Dainis Krištopāns
Das ist schon irre. Da stellen beim Freiwurf einfach drei Letten eine Mauer und Dainis Krištopāns wirft mit seinen 2,15 Metern einfach locker drüber. Rodrigo Corrales kann nur zuschauen, wie das Ding unter der Latte einschlägt.
18
20:51
Armands Uščins zieht die erste Auszeit! Bisher verkaufen sich die Letten mit zwei Mann weniger ganz ordentlich. Nun soll es wohl wenig überraschend ein Wurf für Krištopāns werden, da bereits Zeitspiel angezeigt ist.
17
20:48
Tor für Spanien, 6:6 durch Raúl Entrerríos
In doppelter Überzahl haben die Spanier natürlich leichtes Spiel und Entrerríos trägt sich zum zweiten Mal in die Torschützenliste ein.
17
20:48
2 Minuten für Aivis Jurdžs (Lettland)
Jurdžs wandert gleich hinterher auf die Bank, weil er Aguinagalde mit der Hand im Gesicht trifft.
16
20:47
2 Minuten für Ingars Dude (Lettland)
Dude kassiert die erste Zeitstrafe des Spiels und beschert Spanien die erste Überzahl.
16
20:47
Tor für Lettland, 5:6 durch Dainis Krištopāns
15
20:47
Nach einer Viertelstunde haben die Spanier sich so langsam sortiert und werden ihrer Favoritenrolle mehr und mehr gerecht. Unterschätzen darf der Titelverteidiger die durchaus gefällig spielenden Letten aber nicht. Vor allem mit Dainis Krištopāns haben die amtierenden Champions doch so ihre Probleme.
15
20:45
Tor für Lettland, 5:5 durch Aivis Jurdžs
Der ehemalige Leipziger Aivis Jurdžs gleicht die Partie mit seinem zweiten Treffer wieder aus.
13
20:43
Tor für Spanien, 5:4 durch Ferran Solé
Jetzt werden die Iberer von den Letten eingeladen, doch endlich an dieser Partie teilzunehmen. Die Ballverluste bei Krištopāns un Co. häufen sich und Ferran Solé erzielt mit seinem dritten Treffer die erste spanische Führung.
12
20:43
Tor für Spanien, 4:4 durch Ferran Solé
11
20:41
Tor für Spanien, 3:4 durch Daniel Dujshebaev
Wenn es im Positionsspiel noch ein wenig hakt, dann muss eben mal eine Einzelaktion her. Daniel Dujshebaev zieht von links nach rechts rüber und zieht dann von der schwächeren Seite ab. Links unten schlägt das harzige Ding unhaltbar ein.
9
20:40
Tor für Spanien, 2:4 durch Raúl Entrerríos
Der Chef geht voran und verkürzt für Spanien. Mit seinen 38 Jahren ist der Rückraumspieler vom FC barcelona nach wie vor einer der besten seines Fachs.
9
20:39
Tor für Lettland, 1:4 durch Aivis Jurdžs
8
20:38
Tor für Spanien, 1:3 durch Ferran Solé
Spanien ist auf der Tafel! Ferran Solé trifft von der Linie oben links.
7
20:37
Tor für Lettland, 0:3 durch Dainis Krištopāns
Jetzt hat auch der lettische Topstar seinen ersten Treffer. Wenn der 2,15 Meter lange Krištopāns es erstmal bis auf neun Meter geschafft hat, ist da kaum noch was zu machen.
6
20:36
Tor für Lettland, 0:2 durch Aivis Jurdžs
Und hinten wackelt der Titelverteidiger ebenfalls noch. Jurdžs darf frei abziehen und erhöht.
5
20:36
Langsam aber sicher wird es ein wenig unangenehm für die Favoriten aus Spanien. Lettlands Keeper Edgars Kukša nimmt bereits den vierten freien Wurf der Iberer weg und hält die Null.
5
20:35
Gelbe Karte für Aitor Ariño (Spanien)
3
20:34
Wieder ist Dude am Kreis frei, zimmert die Kugel diesmal aber nur an den Pfosten.
2
20:33
Gelbe Karte für Ingars Dude (Lettland)
2
20:33
Die Spanier tun sich bei ihren ersten Offensivbemühungen noch schwer und wirken etwas unkoordiniert.
1
20:31
Tor für Lettland, 0:1 durch Ingars Dude
Die Letten haben den ersten Ball und schlagen gleich zu. Krištopāns zieht an und steckt dann an den Kreis zu Dude durch, der cool vollendet.
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Gleich gehts los! Die beiden Teams haben das Parkett der gut gefüllten Trondheimer Halle bereits betreten und lauschen gerade den Nationalhymnen. In wenigen Minuten gehts dann endlich los mit diesem zweiten Speil der Gruppe C zwischen Titelverteidiger Spanien und Lettland!
20:21
Für die Letten ist schon das Erreichen dieser Endrunde ein riesiger Erfolg. Hauptverantwortlich dafür ihr ihr großer Star Dainis Krištopāns vom Champions-League-Sieger Vardar Skopje, der das Ticket mit 13 Toren im entscheidenden Qualifikationsspiel gegen Slowenien fast im Alleingang sicherte. Neben dem 2,15-Meter-Riesen dürften den deutschen Zuschauern auch einige andere Letten bekannt sein. So gibt sich der ehemalige Leipziger Aivis Jurdžs mit mittlerweile 36 Jahren ebenso nochmal die Ehre wie der sogar noch ein Jahr ältere Ģirts Lilienfelds aus Coburg.
20:14
Die Spanier werden in diesem Jahr nicht ganz so hoch gehandelt wie Weltmeister Dänemark oder die Teams aus Schweden und Frankreich. Dass das allerdings überhaupt nichts bedeuten muss, haben die Südwesteuropäer vor zwei Jahren gezeigt, als sie im Finale gegen Schweden den Titel holten. Große Namen hat die Mannschaft von Jordi Ribera auch 2020 zu bieten. Angeführt wird das Team nach wie vor von den Altstars Raúl Entrerríos vom FC Barcelona und Kreisläufer Julen Aguinagalde, der zusammen mit den Dujshebaev-Brüdern Daniel und Alex sowie Deutschlands Keeper Andreas Wolff beim polnischen Topklub KS Kielce spielt.
20:04
Die Ausgangslage in dieser Gruppe C ist dank des neuen Formats mit insgesamt 24 Mannschaften bei dieser Europameisterschaft ziemlich klar. Spanien ist neben Deutschland der große Favorit auf die ersten beiden Plätze, die zum Weiterkommen berechtigen, während die Niederlande und Lettland erstmals bei einer EM-Endrunde vertreten sind. Alles andere als ein klarer Sieg der Iberer am heutigen Abend wäre also eine große Überraschung.
20:01
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-EM 2020! Zum Abschluss des ersten Tages steht in der Gruppe C, in der soeben die deutsche Auswahl ihr erstes Spiel gegen die Niederlande gewonnen hat, das Duell zwischen Titelverteidiger Spanien und Lettland auf dem Programm. Um 20:30 Uhr ist Anwurf in der Nye Nidarøhallen von Trondheim!

Aktuelle Spiele

22.01.2020 16:00
Kroatien
Kroatien
CRO
Kroatien
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
22.01.2020 18:15
Belarus
Belarus
BLR
Belarus
Österreich
AUT
Österreich
Österreich
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
Slowenien
SLO
Slowenien
Slowenien
22.01.2020 20:30
Tschechien
Tschechien
CZE
Tschechien
Deutschland
GER
Deutschland
Deutschland
Island
Island
ISL
Island
Schweden
SWE
Schweden
Schweden

Spanien

Spanien Herren

Lettland

Lettland Herren