Gruppe E
13.01.2020 20:30
Beendet
Dänemark
Dänemark
24:24
Ungarn
Ungarn
11:13
Spielort
Malmö Arena
Zuschauer
8.377

Liveticker

60
22:01
Fazit:
Unentschieden! Dänemark und Ungarn trennen sich nach einem intensiven Kampf mit 24:24 (11:13). Über weite Strecken der spielerisch eher mäßigen Partie hat Ungarn in Führung gelegen. Allerdings hat die Mannschaft von Trainer István Gulyás den Gegner immer wieder kleinere Läufe zugestanden und gegen Ende ein wenig die Nerven verloren. Die Dänen haben sich gegen die lange Zeit drohende Pleite gestemmt und tatsächlich noch das Remis geschafft. Für ein Weiterkommen muss der Weltmeister zum Abschluss gegen Russland möglichst hoch gewinnen und zugleich auf eine klare Niederlage der Ungarn gegen Gruppenprimus Island hoffen.
60
22:00
Spielende
60
21:59
Absolut verrückt! Acht Sekunden vor dem Ende scheitert Mikkel Hansen aus neun Metern erneut an Roland Mikler und Ungarn nimmt die Auszeit!
60
21:56
Auszeit! Dänemark will und braucht die zwei Punkte. Bei einem Remis wäre ein Weiterkommen ebenfalls möglich, aber eben nicht mehr aus eigener Kraft zu schaffen. Nikolaj Jacobsen schwört seine Mannen ein. Noch sind hier 53 Sekunden zu spielen!
59
21:55
Tor für Ungarn, 24:24 durch Zoltán Szita
Rasmus Lauge Schmidt begeht ebenfalls einen Fehler und im Gegenzug gleicht Ungarn über Zoltán Szita aus.
58
21:54
Bendegúz Bóka mit dem unnötigen technischen Fehler. Somit hat Dänemark tatsächlich die Chance, mit zwei Hütten wegzugehen.
57
21:53
Tor für Dänemark, 24:23 durch René Toft Hansen
3:1-Lauf der Dänen, die das Momentum eventuell auf ihre Seite ziehen könnten. Es bleibt spannend!
55
21:51
2 Minuten für Donát Bartók (Ungarn)
55
21:51
Tor für Dänemark, 23:23 durch Anders Zachariassen
Ausgleich! Mikkel Hansen zieht zwei Mann auf sich und leitet dann zu Anders Zachariassen weiter. Aus sechs Metern ist der erfolgreiche Abschluss reine Formsache!
54
21:50
Tor für Dänemark, 22:23 durch Magnus Bramming
54
21:48
7-Meter verworfen von Zsolt Balogh (Ungarn)
53
21:48
Nein! In Überzahl schließt Mikkel Hansen aus knapp neuneinhalb Metern ab. Roland Mikler ist rechtzeitig unten und fischt den Hammer raus. Es bleibt beim Zwei-Tore-Vorsprung für Ungarn.
52
21:47
2 Minuten für Adrián Sipos (Ungarn)
52
21:46
Tor für Ungarn, 21:23 durch Zsolt Balogh
Vier von vier! Baloghs Siebenmeterausbeute ist makellos!
51
21:44
Tor für Dänemark, 21:22 durch Magnus Bramming
Diesmal räumt der Olympiasieger schön ab und Bramming darf aus gutem Winkel von der Linksaußenposition ins kurze Eck verwandeln.
50
21:44
Tor für Ungarn, 20:22 durch Zsolt Balogh
50
21:44
Für jedes Tor muss viel geackert werden. Am Ende werden wohl kleine Fehler über Sieg oder Niederlage entscheiden. Dennoch wirkt Ungarn entschlossener und bleibt knapp in Führung.
48
21:41
Tor für Dänemark, 20:21 durch Rasmus Lauge Schmidt
48
21:40
Tor für Ungarn, 19:21 durch Zsolt Balogh
Fünfter Treffer für ihn! Dänemark ist erneut zu spät und lässt Zsolt Balogh zu viel Raum.
47
21:40
Nikolaj Jacobsens Umstellung auf sieben Feldspieler im Angriff ist unglaublich wichtig für den Weltmeister gewesen. Anders reißen die Dänen keine Lücken. Dafür ist die Abwehr Ungarns zu aggressiv und kompakt.
47
21:39
Tor für Dänemark, 19:20 durch Magnus Bramming
46
21:38
Tor für Ungarn, 18:20 durch Zsolt Balogh
45
21:38
Eine Viertelstunde vor Spielende ist noch kein Sieger zu erkennen. Auf beiden Seiten stimmen Einsatz und Leidenschaft. Spielerisch ist dieses Duell sicherlich nicht auf dem höchsten Niveau, aber die Spannung könnte kaum größer sein.
45
21:37
Tor für Ungarn, 18:19 durch Bence Nagy
44
21:37
Tor für Dänemark, 18:18 durch Mads Mensah Larsen
43
21:37
Tor für Dänemark, 17:18 durch Anders Zachariassen
42
21:36
Tor für Ungarn, 16:18 durch Zoltán Szita
41
21:36
Tor für Dänemark, 16:17 durch Mikkel Hansen
39
21:32
Zunächst funktioniert das taktische Mittel gut. Der zusätzliche Feldspieler bringt mehr Dynamik in das dänische Angriffsspiel. Nun muss Ungarns Coach István Gulyás reagieren und sein Team auf die neue Situation einstellen.
39
21:31
Tor für Ungarn, 15:17 durch Zoltán Szita
38
21:31
Tor für Dänemark, 15:16 durch Mads Mensah Larsen
38
21:30
Tor für Dänemark, 14:16 durch Hans Lindberg
37
21:29
Nun setzen die Dänen im Angriff einen zusätzlichen Feldspieler anstelle des Torwarts ein. Mal sehen, ob die ungarische Abwehr so überwunden werden kann.
36
21:27
Auszeit (Dänemark)!
36
21:26
Die dänische Abwehr spricht sich nicht gut genug ab und kommt daher häufig mindestens einen Schritt zu spät. Vorne läuft es für die Mannschaft von Coach Nikolaj Jacobsen ebenfalls nicht rund.
36
21:26
Tor für Ungarn, 13:16 durch Zsolt Balogh
33
21:23
Tor für Dänemark, 13:15 durch Mikkel Hansen
33
21:23
Tor für Ungarn, 12:15 durch Péter Hornyák
32
21:22
Gelbe Karte für Niklas Landin (Dänemark)
31
21:22
Tor für Dänemark, 12:14 durch Niclas Kirkeløkke
31
21:22
Tor für Ungarn, 11:14 durch Zsolt Balogh
31
21:22
Zur Erinnerung: Weltmeister Dänemark wäre bei einer Niederlage gegen Ungarn aus der EM vorzeitig ausgeschieden. Die Ungarn selbst stünden in der Hauptrunde und könnten sogar noch den Gruppensieg einfahren.
31
21:21
Weiter geht es in Malmö!
31
21:20
Beginn 2. Halbzeit
30
21:05
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Ungarn mit 13:11 gegen Dänemark. Insgesamt sind es zähe 30 Minuten gewesen. Ungarn ist besser in die Partie gestartet und hat sich zwischenzeitlich auf 10:6 (21.) absetzen können. Doch dann hat der Gruppenzweite zu viele leere Angriffe gefahren und die Dänen wieder in die Partie kommen lassen. Beide Nationen sind nicht unbedingt mit Zielwasser gesegnet, aber Ungarn zeigt mehr Präsenz und ist physisch besser dabei.
30
21:05
Ende 1. Halbzeit
30
21:05
Tor für Ungarn, 11:13 durch Dominik Máthé
29
21:03
Tor für Ungarn, 11:12 durch Zoltán Szita
28
21:02
2 Minuten für Bence Bánhidi (Ungarn)
26
21:01
In dieser Szene scheitert Mátyás Györi von der Rechtsaußenposition. Ungarn hat inzwischen 25 Mal auf das Tor geworfen und eben nur elf Mal getroffen. Das ist zu wenig!
26
20:59
Tor für Dänemark, 11:11 durch Magnus Bramming
25
20:59
Das wird noch ein ganz heißer Tanz. In den letzten Minuten haben die Ungarn Wurfpech und Dänemark ist nach einem 4:0-Lauf wieder da.
25
20:59
Tor für Ungarn, 10:11 durch Zoltán Szita
25
20:59
Tor für Dänemark, 10:10 durch Mads Mensah Larsen
24
20:58
Auszeit (Ungarn)!
24
20:58
Tor für Dänemark, 9:10 durch Magnus Bramming
23
20:56
Tor für Dänemark, 8:10 durch Niclas Kirkeløkke
22
20:54
Tor für Dänemark, 7:10 durch Magnus Bramming
21
20:53
Tor für Ungarn, 6:10 durch Bence Nagy
Diese Tempogegenstöße tun Dänemark unglaublich weh. Ungarn hat nun schon vier Buden Luft auf den Weltmeister.
19
20:50
Auszeit (Dänemark)!
19
20:50
Und schon entwickelt sich das Spiel wieder in die andere Richtung. Ungarn verwertet seine Chancen wesentlich besser und hält die starken Individualisten der Dänen durch Physis in Schach.
19
20:50
2 Minuten für Anders Zachariassen (Dänemark)
18
20:49
Tor für Ungarn, 6:9 durch Dominik Máthé
17
20:48
Gelbe Karte für (Ungarn)
17
20:48
Tor für Ungarn, 6:8 durch Bence Nagy
15
20:45
Tor für Dänemark, 6:7 durch Rasmus Lauge Schmidt
Schnelle Mitte und schon klingelt es im gegnerischen Kasten. Dänemark weiß, dass bei einer weiteren Niederlage das Aus feststeht und schaltet nun einen Gang hoch.
14
20:45
Tor für Ungarn, 5:7 durch Bence Nagy
13
20:43
Tor für Dänemark, 5:6 durch Hans Lindberg
12
20:43
7-Meter verworfen von Mikkel Hansen (Dänemark)
Es passt in das Bild der dänischen Mannschaft: Hansen haut den Strafwurf nur an den Pfosten.
12
20:42
Tor für Ungarn, 4:6 durch Mátyás Györi
Bei neun Metern steigt er hoch und hämmert das Ding mit Urgewalt in den linken Giebel. Starke Bude!
10
20:41
Beide Teams schenken sich nicht, absolut gar nichts. Dänemark lässt die Harzkugel inzwischen etwas besser laufen und findet allmählich in das Positionsspiel. Ungarn spielt seinen Stiefel indes auch konsequent runter und wird nicht leicht zu schlagen sein.
10
20:40
Tor für Dänemark, 4:5 durch Michael Damgaard
10
20:40
Tor für Ungarn, 3:5 durch Péter Hornyák
9
20:39
Gelbe Karte für Bendegúz Bóka (Ungarn)
8
20:39
Tor für Ungarn, 3:4 durch Bendegúz Bóka
8
20:39
Tor für Dänemark, 3:3 durch Rasmus Lauge Schmidt
7
20:37
Gelbe Karte für René Toft Hansen (Dänemark)
6
20:36
Tor für Dänemark, 2:3 durch Mikkel Hansen
Per Siebenmeter bringt der dreifache Welthandballer seine Mannschaft wieder ran. Insgesamt kommen die Dänen hier nicht gut rein.
6
20:36
Gelbe Karte für Hans Lindberg (Dänemark)
5
20:36
Tor für Ungarn, 1:3 durch Péter Hornyák
4
20:34
Aus dem reinen Positionsspiel kommt sowohl von Dänemark als auch von Ungarn deutlich zu wenig. Es mangelt an Bewegung ohne Ball und Druck auf die Nahtstellen.
3
20:33
Tor für Ungarn, 1:2 durch Zsolt Balogh
Ganz abgebrüht legt Zsolt Balogh diesen Siebenmeter mit nur 72 km/h in die obere linke Ecke.
2
20:32
Tor für Dänemark, 1:1 durch Michael Damgaard
2
20:32
Gelbe Karte für Adrián Sipos (Ungarn)
2
20:32
Tor für Ungarn, 0:1 durch Bendegúz Bóka
1
20:31
THW-Keeper Niklas Landin hütet den Kasten des Olympiasiegers. Auf der anderen Seite steht Roland Mikler zwischen den Pfosten.
1
20:30
Und damit rein in das Geschehen. Die Letten Renars Licis und Zigmars Sondors leiten die abendliche Partie.
1
20:30
Spielbeginn
20:23
Gleich geht es rund. Freuen wir uns auf ein spannendes und intensives Spiel. Ungarn wäre mit einem Sieg in der Hauptrunde, die Dänen könnten mit einem Erfolg noch an das Weiterkommen glauben.
20:18
Dänemark steht mit dem Rücken zur Wand. Der Olympiasieger und amtierende Weltmeister kassierte im schwedischen Malmö eine bittere 30:31-Niederlage gegen Island. Entsprechend muss das Starensemble von Coach Nikolaj Bredahl Jacobsen an diesem Abend siegen, sonst geht es nach Hause.
20:11
Zum Auftakt der Gruppe setzte sich Ungarn nur mit 26:25 (14:13) gegen Russland durch. In den letzten Jahren lief es für die Ungarn bei großen Turnieren eher weniger gut. 2018 sprang in Kroatien nur der 14. Platz heraus. In diesem Jahr will sich die Mannschaft um Trainer István Gulyás steigern. Nach dem 34:23 über Russland belegen die Isländer mit 4:0 Punkten aktuell Platz eins in der Gruppe E. Egal, wie Ungarn es letztlich gestaltet: Ein Überstehen dieser Gruppe wäre sicherlich kein kleiner Erfolg.
20:04
Guten Abend und herzlich willkommen zum zweiten Spiel der Gruppe E bei der EM 2020! Dänemark und Ungarn treffen sich zum Kampf um Platz zwei. Anwurf ist um 20:30 Uhr!

Aktuelle Spiele

24.01.2020 18:00
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
n.V.
24.01.2020 20:45
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
Slowenien
SLO
Slowenien
Slowenien
25.01.2020 16:00
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
Portugal
POR
Portugal
Portugal
25.01.2020 18:30
Slowenien
Slowenien
SLO
Slowenien
Norwegen
NOR
Norwegen
Norwegen
26.01.2020 16:30
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien

Dänemark

Dänemark Herren

Ungarn

Ungarn Herren