22. Spieltag
06.02.2020 19:00
Beendet
Magdeburg
SC Magdeburg
30:30
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
16:13
Spielort
GETEC Arena
Zuschauer
6.600

Liveticker

60
20:39
Fazit:
Die TSV Hannover-Burgdorf erbeutet nach einer irren Aufholjagd ein 30:30 (13:16) beim SC Magdeburg und bleibt vor dem SCM. Was für ein Drama im Osten! Zunächst hat das Spitzenspiel zäh begonnen, doch noch vor der Pause haben die Hausherren ihr Tempospiel aufgezogen. Auch nach Wiederbeginn hat Magdeburg eigentlich alles im Griff gehabt und schon mit 30:24 geführt (53.). Allerdings haben die Niedersachsen dann extrem offensiv verteidigt, eine doppelte Überzahl stark genutzt und keine Bude mehr zugelassen. Am Ende hätte die TSV sogar noch zum Sieg abschließen können, hat den Ball aber abgegeben. Für die Magdeburger ist dieses Remis ein Schlag ins Gesicht - über sieben Minuten hat der Gastgeber kein Tor mehr erzielt.
60
20:39
Spielende
60
20:38
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:30 durch Timo Kastening
Seit über sieben Minuten wartet der SCM auf eine Hütte. Hier erzielt Timo Kastening von der Siebenmeterlinie seinen insgesamt 13. Treffer! Sehenswert legt er die Murmel mit langem Arm über Green.
59
20:37
Domenico Ebner ist der Faktor bei den Gästen. Er fischt alles raus und hält die TSV im Spiel. Wahnsinn. Einfach nur Wahnsinn!
58
20:36
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:29 durch Timo Kastening
Puh! Timo Kastening spekuliert mustergültig und zündet den Turbo. Zum Abschluss düpiert er Jannick Green nach allen Regeln der Kunst und verkürzt auf nur ein Tor!
57
20:33
Auszeit (SC Magdeburg)! "Schieber, Schieber" schallt es von den Rängen. Damit spielen die Zuschauer auf die doppelte Zeitstrafe gegen ihren SCM an. Allerdings ist diese in Ordnung gewesen und jetzt auch abgelaufen. Wiegert gibt seinen Jungs in ruhigem Ton die nächsten Spielzüge an. Noch haben die Hausherren alles in eigener Hand.
56
20:32
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:28 durch Vincent Büchner
Hannover verteidigt komplett offensiv. Büchner trifft tief aus der eigenen Hälfte in die verwaisten SCM-Maschen.
56
20:32
3:0-Lauf der TSV Hannover-Burgdorf, die noch knapp eine Minute in doppelter Überzahl spielen darf. Geht hier noch was?
56
20:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:27 durch Timo Kastening
55
20:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:26 durch Morten Olsen
Lässig verwandelt der Däne den nächsten Siebenmeter.
55
20:30
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
Machen die Gastgeber doch noch einmal die Tür auf? Magdeburg ist über 1:40 Minuten in doppelter Unterzahl.
55
20:29
2 Minuten für Erik Schmidt (SC Magdeburg)
54
20:29
Schwach! Daniel Pettersson hat einen ganz fantastischen Winkel, aber er wirft Domenico Ebner ab.
53
20:28
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:25 durch Morten Olsen
Frech lässt Olsen den Ball aus dem rechten Handgelenk auftippen und legt den Siebenmeter am linken Bein von Thulin vorbei.
53
20:27
2 Minuten für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
53
20:26
Tor für SC Magdeburg, 30:24 durch Kay Smits
Gut, besser, Kay Smits! Der 22-jährige Niederländer fügt sich sehr gut in die Mannschaft ein und verbucht seine sechste Hütte.
53
20:26
Auffällig ist, dass Morten Olsen in Durchgang zwei überhaupt keine Rolle spielt und viel auf der Bank sitzt.
52
20:25
Spätestens jetzt muss die Ortega-Sieben Vollgas geben und mehr Risiko fahren. Acht Minuten noch!
51
20:24
Magdeburg hat den niederländischen Nationalspieler Kay Smits von Holstebro bis zum Saisonende verpflichtet. Der Linkshänder kommt als Ersatz für den Schweden Albin Lagergren, der nach seiner bei der EM erlittenen Gehirnerschütterung auf unbestimmte Zeit ausfällt. Smits hat bei der EM im Gruppenspiel gegen Deutschland sieben Tore erzielt.
51
20:23
Auszeit (TSV Hannover-Burgdorf)!
51
20:23
Tor für SC Magdeburg, 29:24 durch Kay Smits
50
20:23
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 28:24 durch Timo Kastening
50
20:22
Tor für SC Magdeburg, 28:23 durch Michael Damgaard
Die 4:2-Abwehr der Niedersachsen funktioniert nicht gut. Magdeburg hat bei acht Metern viel zu viel Raum. Michael Damgaard trifft zum sechstem Mal in diesem Duell.
49
20:22
Weil der Tabellenvierte die Zügel schleifen lässt, können die Gäste aufholen und sich womöglich noch in Position bringen. Gegessen ist das Ding (noch) nicht ganz.
49
20:21
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 27:23 durch Mait Patrail
48
20:21
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 27:22 durch Evgeni Pevnov
48
20:20
Tor für SC Magdeburg, 27:21 durch Michael Damgaard
Neunter Treffer für ihn! Aus vollem Lauf donnert er die Harzmurmel hoch in das kurze Eck.
47
20:20
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:21 durch Timo Kastening
47
20:19
"Wenn man in Magdeburg bestehen will, muss man wenig Fehler im Angriff machen, damit der SCM nicht ins Rollen kommt", weiß Sven-Sören Christophersen. In dieser Szene scheitert Moritz Preuss an Domenico Ebner.
47
20:19
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:20 durch Evgeni Pevnov
46
20:18
Tor für SC Magdeburg, 26:19 durch Kay Smits
Problemlos verwandelt Smits diesen Siebenmeter. Der Ball geht unten links rein.
46
20:18
Der SC Magdeburg kommt zu relativ leichten Buden und trifft in dieser Phase eine gute Wurfauswahl. Auf der anderen Seite straucheln die Niedersachsen in der Offensive arg. Auch die Abwehr der TSV lässt inzwischen zu wünschen übrig.
46
20:17
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
45
20:17
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:19 durch Alfred Jönsson
44
20:16
Tor für SC Magdeburg, 25:18 durch Željko Musa
44
20:15
7-Meter verworfen von Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf)
Tobias Thulin glänzt erneut und fischt den zweiten Strafwurf von Timo Kastening mit dem rechten Bein weg.
44
20:15
Durch Ballgewinne in der Defensive kommen die Magdeburger in ihr gefürchtetes Tempospiel. Hinten rührt Keeper Jannick Green Beton an und im Angriff versenken die SCM--Akteure gut.
43
20:12
Auszeit (TSV Hannover-Burgdorf)! Antonio Carlos Ortega reagiert auf den Negativlauf seiner Mannschaft. Sechs Hütten sind schon eine Hausnummer, aber innerhalb von 17 Minuten definitiv noch aufholbar.
43
20:12
Tor für SC Magdeburg, 24:18 durch Piotr Chrapkowski
Morten Olsen will es mit der Brechstange und wirft eher suboptimal auf das obere rechte Eck. Jannick Green pflückt den Ball aus der Luft und es geht prompt in die andere Richtung. Piotr Chrapkowski bleibt eiskalt und erhöht auf sechs Buden!
43
20:12
Tor für SC Magdeburg, 23:18 durch Michael Damgaard
43
20:12
Immer häufiger verzettelt sich der Gast und reibt sich vorne auf. Hinten sind die Hannoveraner häufig einen halben Schritt zu spät und müssen nun aufpassen, nicht vorzeitig unter die Räder zu geraten.
42
20:10
"Es wird ein Spiel werden, wo es vor allem um die Details geht. Magdeburg verfügt mit Michael Damgaard, Christian O´Sullivan oder Christoph Steinert immer noch über sehr viel Angriffsdynamik, die wir stoppen müssen", verriet TSV-Trainer Carlos Ortega, der wieder auf Vincent Büchner zurückgreifen kann.
41
20:10
Tor für SC Magdeburg, 22:18 durch Matthias Musche
41
20:10
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:18 durch Morten Olsen
40
20:09
Tor für SC Magdeburg, 21:17 durch Piotr Chrapkowski
40
20:09
Tor für SC Magdeburg, 20:17 durch Christian O'Sullivan
Eieiei! Hannover will direkt kontern, begeht aber ein Stürmerfoul. Sofort ergreift Christian O'Sullivan die Chance. Jetzt brennt hier die Hütte.
39
20:08
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:17 durch Timo Kastening
Statt 20:16 steht es nur noch 19:17 für die Magdeburger. Nach einem Fehler von Kay Smits erzielt Timo Kastening seinen insgesamt achten Treffer. Es ist sein erster in Halbzeit zwei.
38
20:07
In der Halle kommt nun die Durchsage: Es gibt Probleme bei der Zeitmessung. Deshalb hatte das Kampfgericht das Match unterbrochen und Michael Damgaards vermeintliche Bude ist keine.
38
20:06
Michael Damgaard trifft, aber das Tor wird nicht gegeben. Offenbar hat es Verwirrungen um eine etwaige Auszeit gegeben. Bennet Wiegert hat die Grüne Karte in der Hand gehabt, sie jedoch wohl nicht eingesetzt.
38
20:04
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:16 durch Fabian Böhm
Jetzt kommen die Tore aus dem Rückraum. Hannover spielt die schnelle Mitte und profitiert von einem schwachen Rückzug der Gastgeber. Fabian Böhm lässt sich aus der Zentrale nicht lange bitten und netzt ein.
38
20:03
Tor für SC Magdeburg, 19:15 durch Matthias Musche
Schöner Aufsetzer in den kurzen Winkel.
37
20:03
Magdeburg hat die Unterzahl mit nur einem Gegentor gut überstanden. Nun können die Bördestädter wieder mehr Druck machen.
37
20:03
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:15 durch Nejc Cehte
35
20:01
Nejc Cehte nagelt die Pille sehr, sehr unglücklich an den Pfosten. Und das aus zentralen siebeneinhalb Metern. Jannick Green hätte keine Schnitte gehabt. Doch nun kann der SCM Zeit von der Uhr nehmen und eventuell sogar in Unterzahl nachlegen.
35
20:00
2 Minuten für Christian O'Sullivan (SC Magdeburg)
35
20:00
Tor für SC Magdeburg, 18:14 durch Daniel Pettersson
34
19:59
Wahnsinn! Domenico Ebner bekommt einen Wurf von Željko Musa aus kürzester Distanz vollkommen ins Gesicht. Was macht der Keeper? Er jubelt vor Freude über den verhinderten Treffer und lässt sich feiern. Offenbar ist er schmerzfrei.
34
19:58
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:14 durch Ilija Brozović
Michael Damgaard zimmert gegen einen Dreierblock deutlich drüber. Die TSV Hannover-Burgdorf fährt nun ebenfalls die zweite Welle und kommt über Ilija Brozović zum erfolgreichen Abschluss.
34
19:58
Domenico Ebner hütet inzwischen den Kasten der niedersächsischen Gäste. Tatsächlich kann er gleich zwei, drei Paraden auspacken.
32
19:55
Tor für SC Magdeburg, 17:13 durch Kay Smits
Jannick Green pariert gegen Fabian Böhm und leitet das harzige Spielgerät umgehend weiter. Kay Smits zündet den Turbo und erzielt seinen dritten Treffer. Der Neuzugang kommt bei seinem Debüt gut in Fahrt.
32
19:55
Direkt nimmt Jannick Green einen Wurf von Fabian Böhm aus dem Spiel.
31
19:55
Weiter geht es in Sachsen-Anhalt. Ein Grund für die Magdeburger Führung ist, dass Green (34 Prozent) eine bessere Leistung zeigt als TSV-Schlussmann Lesjak (20 Prozent).
31
19:54
Beginn 2. Halbzeit
30
19:39
Halbzeitfazit:
Magdeburg führt mit 16:13 gegen Hannover. In diesem Spitzenspiel haben beide Mannschaften kleinere Läufe verzeichnet, insgesamt allerdings viele Fehler begangen und kaum zum Spiel mit dem Kreis gefunden. Der SC Magdeburg hat Vorteile im reinen Positionsspiel, verteidigt die Außenpositionen aber nicht gut. Gegen Ende des ersten Durchgangs haben die Hausherren ihr Tempospiel durchblitzen lassen, jedoch sind die Hannoveraner noch im Spiel!
30
19:39
Ende 1. Halbzeit
30
19:38
Tor für SC Magdeburg, 16:13 durch Piotr Chrapkowski
Quasi in letzter Sekunde packt Piotr Chrapkowski noch einen drauf! Somit geht der SCM mit drei Hütten Vorsprung in die Pause.
30
19:37
Tor für SC Magdeburg, 15:13 durch Kay Smits
29
19:37
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:13 durch Ilija Brozović
29
19:37
Tor für SC Magdeburg, 14:12 durch Michael Damgaard
28
19:37
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:12 durch Morten Olsen
28
19:35
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:11 durch Timo Kastening
Siebte Bude des EM-Shooting-Stars.
28
19:35
Tendenziell fallen die Hütten für den SCM etwas leichter. Hannover muss im Positionsspiel mehr Gas geben. In dieser Szene hat die TSV Glück, dass es einige Siebenmeter gibt.
27
19:34
Tor für SC Magdeburg, 13:10 durch Daniel Pettersson
27
19:34
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:10 durch Mait Patrail
26
19:33
Tor für SC Magdeburg, 12:9 durch Christian O'Sullivan
Er zeigt, wie es gehen kann! Gegen die immer offensiver werdende Gäste-Deckung kommt Christian O'Sullivan mit viel Dampf. Ohne Rücksicht auf Verluste geht er auf die Nahtstelle, geht gegen die Hand und wuchtet die Harzkugel in die Maschen.
25
19:32
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:9 durch Timo Kastening
Erst wirft er Tobias Thulin harmlos vor das Bein, doch den Abpraller sichert sich der Nationalspieler und setzt nach.
25
19:32
7-Meter verworfen von Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf)
25
19:31
Erik Schmidt steht genau richtig und springt im richtigen Moment hoch. Fabian Böhm kommt mit seinem Wurf nicht durch.
24
19:31
Tor für SC Magdeburg, 11:8 durch Matthias Musche
23
19:30
Vorne kompensiert der Tabellendritte die Unterzahl mit einem zusätzlichen Feldspieler anstelle des Keepers. Somit ist das Tor leer und die Gefahr eines leichten Gegentreffers groß.
22
19:28
Tor für SC Magdeburg, 10:8 durch Matthias Musche
Konsequent fahren die Hausherren die zweite Welle. Linksaußen Musche kommt in Überzahl zum erfolgreichen Abschluss.
21
19:27
2 Minuten für Mait Patrail (TSV Hannover-Burgdorf)
Schon nach dem ersten Schritt von Christian O'Sullivan hängt er hinten dran. Diese Strafe geht vollkommen in Ordnung.
21
19:27
Tor für SC Magdeburg, 9:8 durch Christian O'Sullivan
21
19:27
Es geht knapp zu! Zunächst sind die Gäste besser gestartet, aber dann haben die Magdeburger einen 4:0-Lauf hingelegt. Im Anschluss sind die Hannoveraner zurückgekommen (3:0-Lauf), aber insgesamt werden zu viele Fahrkarten geworfen. Das höchste Niveau sehen die Zuschauer hier nicht.
21
19:26
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:8 durch Mait Patrail
20
19:25
Tor für SC Magdeburg, 8:7 durch Željko Musa
Selbst zu zweit können die Hannoveraner den 34-jährigen Kreisläufer nicht stoppen.
19
19:24
Nein, so nicht! Christian O'Sullivan scheitert an Urban Lesjak. Im Gegenzug zieht Morten Olsen ab und findet seinen Meister in Jannick Green. Insgesamt lassen die Wurfauswahl und -qualität zu wünschen übrig.
18
19:21
"Magdeburg hat es genauso wie uns personell schwer getroffen. Mit den Nachverpflichtungen untermauern sie aber ihre Ambitionen, Titel gewinnen zu wollen", erklärte Sven-Sören Christophersen.
17
19:21
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:7 durch Morten Olsen
16
19:20
Tor für SC Magdeburg, 7:6 durch Željko Musa
16
19:20
In dieser Phase können sich die Mannen aus Sachsen-Anhalt bei ihrem Keeper bedanken. Jannick Green verhindert, dass die TSV Hannover-Burgdorf ebenfalls einen 4:0-Lauf auf die Tafel zaubern kann. Auf der anderen Seite macht Urban Lesjak ebenfalls einen ordentlichen Job.
15
19:19
7-Meter verworfen von Kay Smits (SC Magdeburg)
Urban Lesjak fischt den Strafwurf des niederländischen Neuzugangs mit dem rechten Fuß weg.
15
19:18
Gelbe Karte für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
14
19:17
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:6 durch Timo Kastening
Michael Damgaard verballert ohne Not und dann geht der Nationalspieler wieder rein. Der Rechtsaußen kommt schon jetzt auf satte fünf Buden. Hut ab!
13
19:17
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:5 durch Timo Kastening
So schnell kann es gehen! Magdeburg passt zwei Mal nicht richtig auf und kassiert erneut ein Tor von außen. Diesmal ist es Timo Kastening, der aus gutem Winkel erfolgreich einschweißt.
12
19:16
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:4 durch Vincent Büchner
Schöner Einläufer! Büchner erwischt die SCM-Abwehr auf dem falschen Fuß und netzt zum 4:6 ein.
12
19:15
Stark! Magdeburg verteidigt sehr clever und so geraten die Gäste immer unter Druck und befinden sich nahe am Zeitspiel.
12
19:14
Gelbe Karte für Željko Musa (SC Magdeburg)
11
19:13
Auszeit (TSV Hannover-Burgdorf)! Antonio Carlos Ortega nimmt sich seine Mannen zur Brust und sagt die nächsten Spielzüge an. Gegen die massive 6:0-Deckung der Magdeburger kommen die Niedersachsen aus dem Positionsspiel eigentlich gar nicht zum Zuge.
11
19:12
Tor für SC Magdeburg, 6:3 durch Daniel Pettersson
Bei angezeigtem Zeitspiel nehmen die Gäste letztlich einen Notwurf, der sein Ziel verfehlt. Danach fährt der SCM wieder die zweite Welle zu Ende und räumt über den Rechtsaußenspieler ab. Daniel Pettersson tütet den 4:0-Lauf der Heimmannschaft ein.
9
19:10
Tor für SC Magdeburg, 5:3 durch Christoph Steinert
Im direkten Gegenzug sind die Gastgeber wieder erfolgreich. Steinert legt Urban Lesjak das Ding durch die Hosenträger.
9
19:10
Evgeni Pevnov scheitert an Jannick Green, der die Ecke schon geahnt hat. Es ist bereits seine dritte Parade.
8
19:09
Langsam aber sicher entwickelt sich ein Topspiel. Nach zähen Anfangsminuten tauen beide Offensiven allmählich auf und finden ihren Rhythmus. Hinten stehen beide Mannschaften stabil, wobei die Rückraumspieler einen Tick eher angenommen werden könnten - auf beiden Seiten.
8
19:08
Tor für SC Magdeburg, 4:3 durch Christoph Steinert
7
19:08
Tor für SC Magdeburg, 3:3 durch Kay Smits
Neuzugang Kay Smits bleibt kalt wie eine Hundeschnauze. Der junge Holländer zieht das Spielgerät bei diesem Siebenmeter wuchtig ins linke Eck. Keine Chance für Urban Lesjak.
7
19:08
Gelbe Karte für Joshua Thiele (TSV Hannover-Burgdorf)
6
19:07
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:3 durch Timo Kastening
Dritte Aktion, drittes Tor. Bislang ist Timo Kastening on fire.
5
19:06
Tor für SC Magdeburg, 2:2 durch Michael Damgaard
Wieder kleben die Hannoveraner zu lange am Kreis und lassen dem Rückraum zu viel Platz. Michael Damgaard steigt aus der Bewegung dynamisch hoch und pfeffert die harzige Kugel aus halblinker Position schön in den linken Giebel.
5
19:06
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:2 durch Timo Kastening
5
19:06
Gelbe Karte für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
4
19:05
Tor für SC Magdeburg, 1:1 durch Michael Damgaard
4
19:05
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 0:1 durch Timo Kastening
Und da ist die erste Kiste des Abends! Der junge Nationalspieler verwandelt den Siebenmeter im rechten Eck. Gegen Kiel erwischte Kastening einen schwarzen Tag und fiel mit zahlreichen Fehlwürfen auf.
4
19:04
Gelbe Karte für Christian O'Sullivan (SC Magdeburg)
3
19:04
Die Hausherren fahren einen unheimlich langen ersten Angriff und müssen gegen die kompakte 6:0-Abwehr ganz schön auf die Zähne beißen. Am Ende schließt Michael Damgaard aus der zweiten Reihe ab, wird jedoch geblockt.
2
19:02
Gelbe Karte für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
2
19:02
Das Hinspiel im Oktober 2019 gewannen die Hannoveraner übrigens mit 31:28 (15:14) gegen den SC Magdeburg.
1
19:01
TSV Hannover-Burgdorf hat Anwurf und spielt in roten Trikots mit schwarzen Ärmeln zunächst von links nach rechts.
1
19:00
Und damit rein in das Spektakel im ausverkauften Hexenkessel. Geleitet wird die abendliche Begegnung von Marijo Zupanovic und Martin Thone.
1
19:00
Spielbeginn
18:53
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf ein intensives und spannendes Spitzenspiel im Kampf um Platz drei! Viel Spaß!
18:48
Sowohl DIE RECKEN als auch der SC Magdeburg haben mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Während bei den Niedersachsen mit Angreifer Ivan Martinović und Abwehrspezialist Malte Donker zwei wichtige Kräfte ausfallen, müssen die Bördestädter auf Spielmacher Marko Bezjak und Linkshänder Albin Lagergren verzichten. Darauf reagierte der SCM mit den Verpflichtungen von Kay Smits (TTH Holstebro) und Gisli Kristjansson (THW Kiel). Letzterer verletzte sich gegen die SG schwer an der Schulter und wurde operiert.
18:42
Auch die TSV Hannover-Burgdorf startete im neuen HBL-Jahr mit einer Pleite. Beim 25:32 gegen Rekordmeister THW Kiel gerieten die Niedersachsen ordentlich unter die Räder. Aktuell liegt die Mannschaft um Trainer Antonio Carlos Ortega mit 31:11 Zählern in der stärksten Liga der Welt auf Platz drei. "Beide Mannschaften sind zwar mit einer Niederlage gestartet, die aber kein Beinbruch ist", so Hannovers sportlicher Leiter Sven-Sören Christophersen.
18:37
Die gastgebenden Magdeburger sind mit einer 23:29-Niederlage bei der SG Flensburg-Handewitt aus der EM–Pause gekommen. Mit 30:12 Punkten belegt der SCM den vierten Tabellenrang und hat die Gäste aus Niedersachsen genau vor der Nase. Natürlich will die Truppe von Coach Bennet Wiegert mit einem Punktgewinn an den RECKEN vorbeiziehen und so zugleich den Druck auf den Tabellenzweiten Flensburg (32:10) erhöhen.
18:31
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum Kracher am 22. Spieltag der HBL. Der SC Magdeburg lädt die TSV Hannover-Burgdorf zum Tanz in der GETEC-Arena. Anwurf ist um 19:00 Uhr!

Aktuelle Spiele

13.02.2020 19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
HSG Nordhorn-Lingen
NHL
Nordhorn-Lingen
HSG Nordhorn-Lingen
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
16.02.2020 14:05
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
16.02.2020 16:00
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart

SC Magdeburg

SC Magdeburg Herren
vollst. Name
Sportclub Magdeburg e. V.
Spitzname
Gladiators
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
Grün, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Handball
Spielort
GETEC Arena
Kapazität
7.100

TSV Hannover-Burgdorf

TSV Hannover-Burgdorf Herren
vollst. Name
Turn- und Sportvereinigung Hannover-Burgdorf Handball GmbH
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Grün
Gegründet
1922
Sportarten
Handball
Spielort
Swiss Life Hall
Kapazität
4.200