21. Spieltag
01.02.2020 20:45
Beendet
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
25:32
THW Kiel
THW Kiel
13:18
Spielort
Swiss Life Hall
Zuschauer
9.900

Liveticker

60
22:20
Fazit:
Der THW Kiel gewinnt mit 32:25 (18:13) bei der TSV Hannover-Burgdorf und festigt seine Tabellenführung. Nach einem guten Start haben die gastgebenden RECKEN fast gar nicht mehr getroffen und sich von der Dynamik der Zebras vollkommen aus der Bahn werfen lassen. Zur Pause haben die Niedersachsen das Ergebnis noch im Rahmen halten können. In der zweiten Halbzeit ist die TSV mehrfach bis auf vier Treffer rangekommen, hat in den entscheidenden Phasen jedoch nichts zu melden gehabt. Kiel hat das Spitzenspiel nach Belieben bestimmt und auch in der Höhe verdient gewonnen.
60
22:19
Spielende
60
22:19
7-Meter verworfen von Magnus Landin (THW Kiel)
59
22:18
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:32 durch Nejc Cehte
Mehr als Ergebniskosmetik ist das nicht. Zum zweiten Mal in dieser Saison müssen sich DIE RECKEN dem THW Kiel geschlagen geben.
59
22:17
Tor für THW Kiel, 24:32 durch Hendrik Pekeler
58
22:17
Tor für THW Kiel, 24:31 durch Nikola Bilyk
58
22:16
2 Minuten für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
57
22:16
Bereits seit einigen Minuten ist dieses Spitzenspiel entschieden. Kiel wird unter keinen Umständen mehr etwas anbrennen lassen. In den entscheidenden Momenten ist der 20-fache Meister cleverer und vor allem effektiver gewesen.
57
22:15
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:30 durch Ilija Brozović
56
22:14
Tor für THW Kiel, 23:30 durch Steffen Weinhold
Nächster Fehler Hannover, nächster erfolgreicher Tempogegenstoß der Zebras!
55
22:13
Tor für THW Kiel, 23:29 durch Steffen Weinhold
Miha Zarabec holt Steffen Weinhold zum kurzen Wechsel. Dynamisch geht die 13 der Gäste hoch und schweißt oben links ein. Damit dürfte der Deckel drauf sein. Kiel fährt Big Points in Niedersachsen ein!
53
22:11
Tor für THW Kiel, 23:28 durch Hendrik Pekeler
Hannover verliert die Murmel durch einen unnötigen Fehler von Jönsson. Kiel führt den Freiwurf schnell aus und Pekeler trifft in die verwaisten Maschen. Schon ist der Rekordchampion wieder entspannter.
52
22:09
2 Minuten für Joshua Thiele (TSV Hannover-Burgdorf)
Er steht hinter Patrick Wiencek und zieht am Trikot. Die Strafe geht also vollkommen in Ordnung.
51
22:08
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:27 durch Nejc Cehte
Zum zweiten Mal sind die Gastgeber wieder bis auf vier Tore dran am THW. Kann die Sieben von Antonio Carlos Ortega nun den nächsten Schritt machen?
50
22:07
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:27 durch Fabian Böhm
In dieser Szene bleiben die Zebras zu lange am Kreis kleben. Das erkennt Böhm sofort und zimmert hoch ins kurze Eck.
49
22:07
Zwar verballert der Tabellenführer nun auch einiges, aber ihre Führung behaupten die Nordlichter dennoch abgebrüht.
48
22:06
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:27 durch Alfred Jönsson
48
22:06
2 Minuten für Martin Hanne (TSV Hannover-Burgdorf)
48
22:05
Tor für THW Kiel, 20:27 durch Steffen Weinhold
Der Routinier sucht sich den isolierten 18-jährigen Martin Hanne und tanzt ihn auf einem Bierdeckel aus.
47
22:04
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 20:26 durch Jannes Krone
47
22:03
Tor für THW Kiel, 19:26 durch Domagoj Duvnjak
Distanz? Egal! Der Chef persönlich übernimmt und bringt den nächsten Schlagwurf im Hannoveraner Tor unter.
46
22:03
Ilija Brozović ist am Kreis frei durch und kann Landin nicht überwinden. Solch ausgelassenen Chancen rächen sich gegen den Rekordmeister.
45
22:02
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:25 durch Morten Olsen
Diesen Siebenmeter setzt er frech per Aufsetzer am Standbein von Landin vorbei. Hinten wird Hannover wieder offensiver.
45
22:02
2 Minuten für Rune Dahmke (THW Kiel)
45
22:01
Eine Viertelstunde vor Spielende sieht es gar nicht gut aus für die Niedersachsen. Der Gast aus dem Norden bestimmt das Geschehen und hat sich nach einem kurzen Tief wieder berappelt.
45
22:01
Tor für THW Kiel, 18:25 durch Miha Zarabec
45
22:00
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:24 durch Nejc Cehte
44
21:59
Auszeit (TSV Hannover-Burgdorf)!
43
21:58
Tor für THW Kiel, 17:24 durch Miha Zarabec
Mit Volldampf kommt Zarabec auf den Mittelblock zu, täuscht einen Wurf an und geht dann links vorbei. Zwar ist die 6:0-Abwehr der Grünen deutlich besser als die offensive Variante, aber insgesamt sind die TSV-Spieler zu behäbig unterwegs.
43
21:58
Morten Olsen und insbesondere Nejc Cehte verballern ohne Ende. Die unzähligen Fahrkarten können Hannover nicht gefallen.
42
21:57
Tor für THW Kiel, 17:23 durch Domagoj Duvnjak
Der Kapitän übernimmt Verantwortung und bringt sein Team wieder auf Kurs. Vierter Wurf - vierte Hütte!
42
21:56
Ohne Urban Lesjak wären die Niedersachsen längst geschlagen. Derweil schnappt sich Ekberg den Ball von Mait Patrail, der viel zu sorglos nach vorne getrabt ist.
40
21:55
Tor für THW Kiel, 17:22 durch Domagoj Duvnjak
Kroatiens Kapitän geht schön zur Hand und knickt dann in typischer Manier ab. Sein zentraler Abschluss ist zu schnell, sodass Lesjak nichts ausrichten kann.
40
21:55
Auszeit (THW Kiel)! "Wir müssen mehr arbeiten. Vorne müssen wir wieder besser abschließen, das liegt nur an uns. Wir müssen Richtung Tor gehen", so Filip Jícha in der Auszeit zu seinen Schützlingen.
40
21:53
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:21 durch Fabian Böhm
Aus der Bewegung steigt er hoch, landet wieder und tippt gleichzeitig den Ball auf. Dann netzt er aus wenigen Metern ein. Der Tabellenzweite ist wieder drin im Match.
38
21:53
Eieiei! Nikola Bilyk zieht mustergültig gegen die Hand und kann aus kurzer Distanz werfen. Doch Urban Lesjak pariert und hält die Hausherren im Spiel. Wenig später greift er auch gegen Ekberg zu. Nun haben die Zebras Abschlussprobleme und lassen die Grünen noch im Spiel.
37
21:50
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:21 durch Cristian Ugalde
Kompromisslos zündet er den Turbo und gewinnt das Laufduell gegen Harald Reinkind. Die TSV ist wieder auf fünf Buden dran am Ligaprimus.
36
21:49
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:21 durch Cristian Ugalde
Cristian Ugalde nutzt die Überzahlsituation aus und knallt die Pille ins lange Eck. Inzwischen hält Landin etwas weniger.
36
21:48
Tor für THW Kiel, 14:21 durch Hendrik Pekeler
Nikola Bilyk scheitert zunächst an Urban Lesjak, am Kreis sichert sich Hendrik Pekeler den Abpraller und trifft problemlos.
35
21:48
Hannover packt die Brechstange aus und will mit aller Macht aufholen. Allerdings verkrampfen die Grünen dabei und kommen nicht gegen die THW-Deckung an. Im Hinspiel setzten sich die Zebras übrigens mit 32:23 gegen DIE RECKEN durch.
35
21:47
2 Minuten für Steffen Weinhold (THW Kiel)
36
21:47
Tönnies sitzt verletzt am Spielfeldrand und unterstützt seinen Kollegen Schulze ein wenig, der aber die ganze Laufarbeit machen muss.
34
21:46
Tor für THW Kiel, 14:20 durch Niclas Ekberg
Diesmal platziert der Linkshänder den Siebenmeter im oberen rechten Eck.
34
21:45
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:19 durch Nejc Cehte
32
21:43
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Kiels Abwehr funktioniert sehr gut und profitiert auch von einem bärenstarken Schlussmann, der bislang fast 46 Prozent der Würfe weggenommen hat. Die TSV steht bei einer Quote von knapp elf Prozent. In dieser Szene pariert Urban Lesjak gut gegen Ekberg.
32
21:43
2 Minuten für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
31
21:42
Tor für THW Kiel, 13:19 durch Steffen Weinhold
Mein lieber Kokoschinski! Ansatzlos packt Steffen Weinhold den Hammer aus und setzt einen Schlagwurf wie aus dem Lehrbuch in die Maschen.
31
21:41
Können sich DIE RECKEN noch zurückmelden und den Gästen am Ende sogar die Tabellenführung abluchsen? In den letzten Minuten der ersten Hälfte hätten die Kieler wieder auf sieben Buden wegziehen können, führen nun allerdings "nur" noch mit fünf Toren. Grund dafür sind auch die 6:3 technischen Fehler der Zebras.
31
21:41
Weiter geht es in der ausverkauften Arena. Schiedsrichter Robert Schulze hat das Geschehen auch alleine gut im Griff.
31
21:41
Beginn 2. Halbzeit
30
21:27
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt Hannover mit 13:18 gegen Rekordmeister Kiel hinten. Zunächst ist der Tabellenzweite gut in diese Spitzenpartie gestartet (6:4/10.), hat sich dann aber am überragenden THW-Schlussmann aufgerieben und den offensiven Faden verloren. Dagegen haben sich die Nordlichter sukzessive gesteigert und mit einem zwischenzeitlichen 12:3-Lauf die Kontrolle übernommen. Hannover hat Glück, dass die Zebras auch einige Ballverluste verzeichnet haben und nicht noch weiter weg sind.
30
21:27
Ende 1. Halbzeit
30
21:26
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:18 durch Cristian Ugalde
Harald Reinkind begeht das Offensivfoul und so darf Hannover Ergebniskosmetik betreiben.
30
21:25
Auszeit (THW Kiel)! 42 Sekunden vor der Pause sagt Filip Jícha in ganz ruhigem Ton die nächsten Spielzüge an. Der ehemalige Welthandballer kann mit der bisherigen Leistung seiner Jungs mehr als zufrieden sein. Einzig ein paar unnötige Ballverluste in der Offensive hätten sich die Zebras sparen können.
30
21:25
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:18 durch Mait Patrail
29
21:24
Tor für THW Kiel, 11:18 durch Miha Zarabec
Die offensive Deckung der Gastgeber funktioniert nicht. Überhaupt nicht. Kiel hebelt die Defensive mit zwei Pässen aus und Miha Zarabec packt noch eine Hütte drauf.
28
21:24
Eieiei! Fabian Böhm geht eigentlich schön gegen die Hand und lässt Harald Reinkind stehen. Doch der Abschluss landet deutlich neben dem Gehäuse.
27
21:22
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:17 durch Ilija Brozović
Nach einigen Kreuzungen entstehen Lücken in der gegnerischen Abwehr und die TSV setzt den Kreisläufer ein. Ilija Brozović verkürzt immerhin auf sechs Treffer.
27
21:22
Tor für THW Kiel, 10:17 durch Harald Reinkind
26
21:21
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:16 durch Jannes Krone
Frech, frecher, Krone! Der 22-Jährige vertritt den unglücklichen Timo Kastening mehr als adäquat und erzielt seine dritte Bude.
25
21:20
Auszeit (TSV Hannover-Burgdorf)! Da die Gäste aus dem hohen Norden wie aus einem Guss spielen, muss Antonio Carlos Ortega bereits die zweite Auszeit nehmen. Der Rekordmeister hat den Hausherren mit einem 12:3-Lauf ordentlich zugesetzt.
25
21:19
Tor für THW Kiel, 9:16 durch Niclas Ekberg
Landin fischt das Ding von Olsen weg und schickt Ekberg auf die Reise. Kiel macht den 12:3-Lauf perfekt! Wahnsinn!
25
21:19
Tor für THW Kiel, 9:15 durch Patrick Wiencek
24
21:18
Hannover-Burgdorf muss für wenig Ertrag sehr viel arbeiten und einiges investieren. Die Zebras hingegen treffen nach Belieben und dominieren das Geschehen. Bislang ist das eine Ansage des Tabellenführers.
23
21:17
Tor für THW Kiel, 9:14 durch Nikola Bilyk
Stark! Der österreichische Nationalspieler tanzt sich förmlich durch und hämmert die harzige Lederkugel in den linken Giebel.
23
21:17
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 9:13 durch Jannes Krone
22
21:16
Vorne hat der Tabellenzweite komplett den Faden verloren und verzweifelt immer wieder an "Hexer" Niklas Landin. Der THW Kiel setzt auf Tempo und will den Gegner müde laufen.
22
21:15
Tor für THW Kiel, 8:13 durch Harald Reinkind
21
21:15
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:12 durch Jannes Krone
21
21:15
Tor für THW Kiel, 7:12 durch Hendrik Pekeler
21
21:15
Nein! Für Tönnies ist der Abend gelaufen. Er wird gestützt und Richtung Kabine gebracht. Nun pfeift Robert Schulze im Alleingang.
21
21:13
Schri Tönnies lässt sich die Wade tapen und will es dann wieder versuchen. Mal sehen, ob das tatsächlich klappt. Noch ist das Match natürlich unterbrochen.
21
21:12
Autsch! Schiedsrichter Tobias Tönnies scheint sich verletzt zu haben. Er geht humpelnd raus an den Spielfeldrand und muss behandelt werden. Offenbar ist es ein Problem mit der Wade.
21
21:10
Tor für THW Kiel, 7:11 durch Patrick Wiencek
Zuckerpass von Miha Zarabec, der erst nach rechts geht und dann zum zentral freistehenden Kreisläufer spielt. Wiencek netzt locker ein.
20
21:10
Der Rekordmeister präsentiert sich abgezockt. Eine stabile Abwehr wird von einem bislang überragenden Landin im Tor komplettiert. Hannover versucht es vorne mit zwei Kreisläufern, geht jedoch nicht energisch genug in die Tiefe.
19
21:09
Tor für THW Kiel, 7:10 durch Miha Zarabec
19
21:08
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:9 durch Evgeni Pevnov
Nach neun Minuten treffen die Gastgeber endlich mal wieder.
19
21:08
Im Stile einer Spitzenmannschaft wechselt der THW Kiel durch und muss nun gegen eine 3:2:1-Deckung der Hannoveraner bestehen.
17
21:07
Auszeit (TSV Hannover-Burgdorf)! Antonio Carlos Ortega reagiert auf den 0:5-Lauf seiner Mannen und findet in der Ansprache deutliche Worte. Offensiv passt kaum noch etwas zusammen, es fehlt die Bewegung ohne Ball. In der Abwehr müssen Kiels Shooter früher angegangen werden.
17
21:05
Tor für THW Kiel, 6:9 durch Nikola Bilyk
Landin packt die nächste Parade aus und Nikola Bilyk hämmert im Gegenzug einen feinen Sprungwurf in die Kiste!
16
21:04
Tor für THW Kiel, 6:8 durch Niclas Ekberg
Kalt wie eine Hundeschnauze bringt Ekberg den fälligen Siebenmeter im Tor unter. Er überlistet Lesjak mit einem Aufsetzer ins linke Eck.
15
21:04
Wie oft denn noch? Timo Kastening nimmt sich den nächsten Wurf und scheitert zum insgesamt vierten Mal am dänischen Keeper Niklas Landin. Gleich wird Antonio Carlos Ortega den deutschen Nationalspieler wohl rausnehmen.
15
21:02
Tor für THW Kiel, 6:7 durch Patrick Wiencek
Patrick Wiencek trifft in die verwaisten Maschen und macht den 3:0-Lauf der Gäste perfekt. Nun kommt die Halle und peitscht DIE RECKEN nach vorne.
13
21:01
Tor für THW Kiel, 6:6 durch Nikola Bilyk
Harald Reinkind hat das Auge für den parallel stoßenden Österreicher. Aus sieben Metern lässt sich Nikola Bilyk nicht lange bitten und erzielt den Ausgleich.
13
21:00
2 Minuten für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
13
21:00
In dieser Phase haben beide Teams doch einige Abschlussprobleme. Es fallen merklich weniger Tore. Derweil scheitert Timo Kastening zum dritten Mal am Schlussmann der Zebras.
12
20:59
Das ist die Höchststrafe für jeden Schützen! Niklas Landin fängt einen Wurf von Nejc Cehte und zeigt, dass er heute ein entscheidender Faktor sein kann.
12
20:58
Gelbe Karte für Morten Olsen (TSV Hannover-Burgdorf)
10
20:57
Tor für THW Kiel, 6:5 durch Domagoj Duvnjak
Der kroatische Vize-Europameister packt einen sehenswerten Schlagwurf aus der zweiten Reihe aus. Schöne Bude.
10
20:56
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:4 durch Timo Kastening
Wieder verliert Steffen Weinhold das Ding und somit kann Hannover in Unterzahl den nächsten Nadelstich setzen. Diesmal bleibt Timo Kastening souverän und trifft.
10
20:56
2 Minuten für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
10
20:55
Zu den Gewinnern im DHB-Team zählte Timo Kastening, der mit 27 Treffern zum Haupttorschützen der deutschen Nationalmannschaft avancierte. "Timo hat ein starkes Turnier gespielt und seine Nominierung absolut gerechtfertigt", lobte Sven-Sören Christophersen den Linkshänder.
9
20:55
Gelbe Karte für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
8
20:54
7-Meter verworfen von Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf)
Niklas Landin bleibt ganz cool und fischt diesen Strafwurf von Kastening mit den Fingerspitzen weg.
8
20:53
Tor für THW Kiel, 5:4 durch Magnus Landin
Die Kieler ziehen dynamisch auf die Nahtstellen und räumen ganz klassisch für den Linksaußenspieler ab. Landin vollendet wuchtig.
7
20:52
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:3 durch Morten Olsen
7
20:52
Es geht wahnsinnig schnell hin und her. Beide Klubs benötigen keine Eingewöhnungsphase und feuern hier aus allen Lagen. So darf es gerne weitergehen.
6
20:52
Tor für THW Kiel, 4:3 durch Domagoj Duvnjak
6
20:51
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 4:2 durch Fabian Böhm
5
20:51
"Kiel ist das Nonplusultra im deutschen Handball. Wenn wir sie schlagen wollen, muss bei uns alles passen. In einem Spiel ist das aber möglich", schätzt Trainer Carlos Ortega die Ausgangslage ein.
5
20:51
Tor für THW Kiel, 3:2 durch Nikola Bilyk
5
20:50
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:1 durch Ilija Brozović
Urban Lesjak packt eggen Steffen Weinhold zu und dann wird Ilija Brozović auf die Reise geschickt. Wieder veredeln die Hausherren einen Tempogegenstoß mit einem Treffer.
4
20:50
Stark! Niklas Landin fischt einen Wurf von Nationalspieler Timo Kastening weg.
4
20:49
Gelbe Karte für Steffen Weinhold (THW Kiel)
3
20:49
Intensiver Start in Niedersachsens Landeshauptstadt. Beide Teams legen von Beginn an eine gute Intensität und auch ordentlich Tempo an den Tag. Das wird ein ganz, ganz heißer Tanz.
3
20:48
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Hendrik Pekeler
2
20:48
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:0 durch Fabian Böhm
Nach einem technischen Fehler von Steffen Weinhold geht es blitzschnell in die andere Richtung. Fabian Böhm pfeffert das Spielgerät wie an der Schnur gezogen in die Bude.
1
20:47
Gelbe Karte für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
1
20:46
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:0 durch Morten Olsen
Der 35-jährige Däne zieht vom linken Rückraum dynamisch quer und wuchtet die harzige Kugel gegen die Laufrichtung von Landin in die Maschen.
1
20:46
TSV Hannover-Burgdorf hat Anwurf und spielt in knallgrünen Trikots zunächst von rechts nach links. Kiel agiert in schwarzen Hemden.
1
20:46
Und damit rein in das Geschehen! Geleitet wird das abendliche Spitzenspiel vom Schiedsrichtergespann Tobias Tönnies und Robert Schulze.
1
20:45
Spielbeginn
20:35
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf eine intensive, spannende und hochklassige Partie. Viel Spaß!
20:30
"Natürlich weiß man nach einer längeren Pause nie so ganz, wo man steht, aber spätestens wenn unsere Jungs in den vollen Hexenkessel einlaufen werden, sollten sie schnell in Fahrt kommen", so Christophersen.
20:22
Rekordmeister Kiel reist als Tabellenführer mit 32:8 Punkten nach Niedersachsen. Am letzten Spieltag gewann die Mannschaft um Trainer Filip Jícha mit 31:24 gegen den TBV Lemgo Lippe. Entscheidend für den Ausgang des Duells wird der Regenerationszustand sein: Während DIE RECKEN fünf Nationalspieler stellten, entsendeten die Zebras sogar zehn Spieler zur EM.
20:10
Keine Woche nach der Handball-EM geht es im deutschen Oberhaus weiter. Und zwar direkt mit dem Spitzenspiel um den HBL-Thron. "Die TUI Arena ist restlos ausverkauft und bildet für das Duell Zweiter gegen Ersten einen würdigen Rahmen", erklärte Hannovers sportlicher Leiter Sven-Sören Christophersen. Kurz vor dem Jahreswechsel kam Gastgeber Hannover nicht über ein 32:32 bei GWD Minden hinaus und belegt aktuell mit 31:9 Punkten den zweiten Tabellenrang.
20:10
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum Kracher am 25. Spieltag der HBL. Die zweitplatzierte TSV Hannover-Burgdorf empfängt Rekordmeister und Tabellenführer THW Kiel. Anwurf in der TUI Arena ist um 20:45 Uhr.

Aktuelle Spiele

13.02.2020 19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
HSG Nordhorn-Lingen
NHL
Nordhorn-Lingen
HSG Nordhorn-Lingen
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen

TSV Hannover-Burgdorf

TSV Hannover-Burgdorf Herren
vollst. Name
Turn- und Sportvereinigung Hannover-Burgdorf Handball GmbH
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Grün
Gegründet
1922
Sportarten
Handball
Spielort
Swiss Life Hall
Kapazität
4.200

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285