Gruppe A
15.10.2020 20:45
Beendet
RK Vardar
Vardar Skopje
31:26
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
17:15
Spielort
Jane Sandanski Arena

Liveticker

60
22:25
Fazit:
Vardar dominiert Flensburg und gewinnt verdient mit 31:26. Für die Nordmazedonier bedeutet das den ersten Sieg in der diesjährigen Champions League, während die SG nach drei Siegen am Stück die erste Pleite hinnehmen muss. Über die komplette Spielzeit leisteten sich die Deutschen zu viele Ballverluste. Offensiv kamen die Flensburger nie so richtig in die Partie. Bester Mann auf Seiten der Gäste mit sechs Treffer war Johannessen, der gegen den überragenden Stoilov (acht Buden) und Dissinger (fünf Hütten) nichts ausrichten konnte. Am Kreis agierte die SG am heutigen Abend in der Defensive viel zu schwach. Für Sonntag gegen Kiel braucht es für die Machulla-Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
22:22
Spielende
60
22:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 31:26 durch Hampus Wanne
59
22:20
Tor für Vardar Skopje, 31:25 durch Lovro Jotić
58
22:19
Tor für Vardar Skopje, 30:25 durch Lovro Jotić
Jotić tanzt halblinks an allen Verteidigern vorbei und markiert den 30. Treffer für Vardar.
57
22:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:25 durch Domen Pelko
57
22:17
Rote Karte für Christian Dissinger (Vardar Skopje)
Auch für Dissinger ist es die dritte Zeitstrafe. Der Deutsche muss mit Rot vom Platz.
57
22:17
2 Minuten für Christian Dissinger (Vardar Skopje)
56
22:16
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:24 durch Jim Gottfridsson
55
22:15
Tor für Vardar Skopje, 29:23 durch Christian Dissinger
Dissinger donnert das Leder von der halbrechten Seite ins linke Eck und markiert seinen fünften Treffer.
53
22:11
Tor für Vardar Skopje, 28:23 durch Stojanče Stoilov
Wieder lässt Stoilov Hald in der Defensive keine Chance und markiert seine achte Bude am heutigen Abend.
52
22:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:23 durch Domen Pelko
52
22:10
Tor für Vardar Skopje, 27:22 durch Christian Dissinger
Die Entscheidung? Dissinger marschiert im Zentrum bis an den Kreis und wird von Čupić angespielt. Der Wurf des Vardar-Akteurs landet im Netz.
51
22:09
Johannessen, bester Mann heute, humpelt wegen Schmerzen an der Ferse vom Feld. Ein Ausfall gegen Kiel am Sonntag würde Flensburg verdammt hart treffen.
50
22:08
Tor für Vardar Skopje, 26:22 durch Stojanče Stoilov
49
22:06
Weiterhin sind es nur drei Tore Rückstand für die SG. Flensburg musste bereits sieben Zeitstrafen verkraften, während es auf Seiten der Hausherren nur eine war.
47
22:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:22 durch Jim Gottfridsson
47
22:03
2 Minuten für Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)
47
22:02
Tor für Vardar Skopje, 25:21 durch Stojanče Stoilov
Sensationelles Tor von Stoilov! Der Kreisläufer fällt rückwärts zum Tor und jagt den Ball mit rechts unhaltbar in die linke untere Eck.
47
22:02
Aus kürzester Distanz hämmert Taleski Bergerud den Ball mit voller Wucht ins Gesicht. Nicht die feine Art des Vardar-Werfers.
45
21:59
Tor für Vardar Skopje, 24:21 durch Stojanče Stoilov
45
21:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:21 durch Franz Semper
Von der halbrechten Seite schleudert Semper das Leder ins untere linke Eck.
44
21:58
Machulla muss seine zweite Auszeit nehmen, weil im Angriff aktuell von seinen Männern deutlich zu wenig kommt. Eine Viertelstunde bleiben den Deutschen noch, um drei Tore aufzuholen.
42
21:54
Tor für Vardar Skopje, 23:20 durch Stojanče Stoilov
42
21:54
Gelbe Karte für Maik Machulla (SG Flensburg-Handewitt)
42
21:53
Rote Karte für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
Rød kassiert seine dritte Zeitstrafe und muss damit frühzeitig unter die Dusche.
42
21:53
2 Minuten für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
41
21:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:20 durch Gøran Johannessen
Auf der halblinken Seite nutzt Johannessen die Unordnung bei den Hausherren. Der Flensburger feuert den Ball vom Kreis ins flache rechte Eck.
39
21:50
Tor für Vardar Skopje, 22:19 durch Gleb Kalarash
Kalaresh fährt einen Tempogegenstoß und vergrößert den Vorsprung auf drei.
38
21:48
Tor für Vardar Skopje, 21:19 durch Christian Dissinger
Zehn Meter vor dem Tor geht Dissinger unaufhaltbar nach oben und schweißt das Leder unter die Latte.
36
21:46
Tor für Vardar Skopje, 20:19 durch Lovro Jotić
Jotić zieht im Zentrum leicht nach rechts, steigt nach oben und hämmert das Spielgerät in die linke Ecke.
35
21:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:19 durch Gøran Johannessen
35
21:44
Tor für Vardar Skopje, 19:18 durch Ivan Čupić
34
21:44
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:18 durch Mads Mensah Larsen
34
21:43
Tor für Vardar Skopje, 18:17 durch Timur Dibirov
Auch Dibirov segelt nach innen und dreht das Leder ins flache rechte Eck.
33
21:43
2 Minuten für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
32
21:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:17 durch Magnus Jøndal
Ausgleich! Erneut fliegt Jøndal von der linken Seite nach innen und bugsiert den Ball mit einem Dreher ins rechte Eck.
31
21:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:16 durch Gøran Johannessen
Johannessen steigt im zentralen Rückraum nach oben und schweißt das Leder in den rechten Winkel. Es ist bereits der fünfte Treffer für den Flensburger.
31
21:39
Beginn 2. Halbzeit
30
21:27
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Vardar 17:15 gegen Flensburg. Die Nordmazedonier kamen gut rein und zogen früh bis auf drei Tore davon. Offensiv warfen die Deutschen zu oft die Bälle weg, kämpften sich nach 15 Minuten jedoch besser in die Partie. Nach dem Ausgleich in der 21. Minute verlor die Machulla-Truppe allerdings wieder den Faden und ließ sich in der Defensive von Stoilov ein ums andere Mal düpieren. Kurz vor der Halbzeit warfen Vardar noch zweimal den Ball weg, sodass die FLensburger bis auf zwei Tore rankamen. Kurze Pause und bis gleich!
30
21:24
Ende 1. Halbzeit
30
21:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:15 durch Lasse Svan
30
21:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:14 durch Gøran Johannessen
30
21:23
2 Minuten für Simon Hald (SG Flensburg-Handewitt)
30
21:23
Tor für Vardar Skopje, 17:13 durch Stojanče Stoilov
29
21:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:13 durch Magnus Rød
28
21:21
Tor für Vardar Skopje, 16:12 durch Stojanče Stoilov
28
21:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:12 durch Magnus Rød
Rød tankt sich halbrechts durch und donnert den Ball sehenswert in die linke Ecke.
27
21:19
Tor für Vardar Skopje, 15:11 durch Patryk Walczak
Walczak schleudert den Ball ins leere Tor, da die Flensburger mit einem zusätzlichen Feldspieler in Unterzahl agieren.
26
21:19
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
25
21:16
Tor für Vardar Skopje, 14:11 durch Filip Taleski
24
21:15
Nächster Fehler! Gottfridsson will Rød am Kreis in zentraler Position bedienen, doch seinem Teamkollegen rutscht das Leder durch die Hände. Machulla sollte über eine Auszeit nachdenken.
22
21:11
Tor für Vardar Skopje, 13:11 durch Lovro Jotić
Bitter für Flensburg! Nach einem frühen Rückstand haben sich die Gäste in das Spiel zurückgekämpft, doch zwei leichte Fehler bestraft Vardar sofort mit zwei Toren.
21
21:11
Tor für Vardar Skopje, 12:11 durch Filip Taleski
21
21:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:11 durch Gøran Johannessen
20
21:09
Beide Mannschaften produzieren aktuell zu viele Fehler im Passspiel, im Zuge dessen die Keeper nicht eingreifen müssen.
18
21:07
Tor für Vardar Skopje, 11:10 durch Ivan Čupić
17
21:05
2 Minuten für Christian Dissinger (Vardar Skopje)
17
21:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:10 durch Magnus Jøndal
Wieder hat Jøndal auf der linken Seite zu viel Platz. Der Flensburger münzt die Chance in den nächsten Treffer zum Ausgleich um.
17
21:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:9 durch Magnus Jøndal
16
21:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:8 durch Hampus Wanne
Auch Wanne behält an der Linie die Nerven und wirft die Kugel ins halbhohe linke Eck.
15
21:03
Gelbe Karte für Stojanče Stoilov (Vardar Skopje)
15
21:02
Tor für Vardar Skopje, 10:7 durch Timur Dibirov
14
21:01
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:7 durch Magnus Jøndal
Vom linken Flügel fliegt Jøndal nach innen und schleudert den Ball abgeklärt ins Netz.
13
21:01
Tor für Vardar Skopje, 9:6 durch Stojanče Stoilov
13
21:01
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:6 durch Gøran Johannessen
13
21:00
Tor für Vardar Skopje, 8:5 durch Ivan Čupić
Zum zweiten Mal schreitet Čupić an die Linie. Das Leder schlägt unhaltbar im linken Winkel ein.
11
20:58
Tor für Vardar Skopje, 7:5 durch Lovro Jotić
11
20:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:5 durch Gøran Johannessen
10
20:57
Tor für Vardar Skopje, 6:4 durch Christian Dissinger
Zu leicht! Dissinger darf im Rückraum ungestört nach oben steigen und die Kugel in den rechten Knick schweißen.
10
20:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Magnus Jøndal
9
20:56
Tor für Vardar Skopje, 5:3 durch Ivan Čupić
8
20:55
2 Minuten für Mads Mensah Larsen (SG Flensburg-Handewitt)
8
20:54
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Franz Semper
Aus dem zentralen Rückraum jagt Semper den Ball unhaltbar in den rechten Winkel.
7
20:53
Gelbe Karte für Christian Dissinger (Vardar Skopje)
7
20:53
Tor für Vardar Skopje, 4:2 durch Christian Dissinger
Halbechts tankt sich Dissinger durch, der die Murmel per Aufsetzer in den rechten Winkel jagt.
6
20:52
Nach einem guten Start agieren die Flensburger im Angriff etwas fahrig und werfen den Ball zu oft zu leicht weg.
5
20:52
Tor für Vardar Skopje, 3:2 durch Marko Vujin
5
20:51
2 Minuten für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
4
20:50
Tor für Vardar Skopje, 2:2 durch Timur Dibirov
Auch Vardar fährt den ersten schnellen Gegenstoß. Am Ende feuert Dibirov den Ball lässig ins rechte Eck.
4
20:50
Tor für Vardar Skopje, 1:2 durch Timur Dibirov
2
20:48
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:2 durch Mads Mensah Larsen
1
20:48
Gelbe Karte für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
1
20:47
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:1 durch Lasse Svan
Der erste Wurf der Hausherren prallt an der Flensburger Abwehr ab. Anschließend wirft Burić die Kugel in den Lauf von Svan, der die Kirsche ins linke Eck jagt.
1
20:46
Los geht's! Vardar startet mit dem ersten Angriff.
1
20:46
Spielbeginn
20:35
Flensburg reist dagegen mit ganz breiter Brust in den Osten Europas. In drei Spielen konnten die Deutachen gleich drei Siege einfahren. Vor allem die beiden Erfolge gegen Kielce und in Paris waren zwei dicke Ausrufezeichen an die Konkurrenz. Am vergangenen Spieltag ließ die Machulla-Mannschaft den Portugiesen aus Porto ebenfalls keine Chance und siegten souverän mit 36:29.
20:28
Zum Auftakt in die neue Champions League-Saison setzte es für Vardar eine knappe 22:24-Pleite bei Brest Meshkov. Anschließend wurden zwei Begegnungen auf Grund von Corona-Fällen abgesagt, sodass heute erst das zweite Match für die Nordmazedonier ansteht. Gegen Flensburg sollen in der heimischen Arena die ersten zwei Zähler eingefahren werden.
20:08
Hallo und herzlich willkommen zum 4. Spieltag der Champions League! Vardar Skopje empfängt die SG Flensburg-Handewitt.

Aktuelle Spiele

22.10.2020 20:45
Vardar Skopje
RK Vardar
RKV
Vardar Skopje
FC Porto
FCP
FC Porto
FC Porto
KS Kielce
KS Kielce
KSV
KS Kielce
Paris Saint-Germain
PSG
Paris Handball
Paris Saint-Germain
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Elverum Håndball
ELV
Elverum
Elverum Håndball
28.10.2020 18:45
RK Celje Pivovarna Lasko
RK Celje
CPL
RK Celje Pivovarna Lasko
HC Motor Zaporozhye
ZAP
Zaporozhye
HC Motor Zaporozhye
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
KC Veszprém
KCV
Veszprém
KC Veszprém

Vardar Skopje

Vardar Skopje Herren
vollst. Name
Rakometniot Klub Vardar Skopje
Stadt
Skopje
Land
Nordmazedonien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
1961
Spielort
Jane Sandanski Arena
Kapazität
6.500

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300