Achtelfinale Hinspiel
31.03.2021 18:45
Beendet
Pick Szeged
SC Pick Szeged
28:33
THW Kiel
THW Kiel
13:21

Liveticker

60
20:19
Fazit:
Der THW Kiel legt im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gut vor und gewinnt sein Auswärtsspiel beim SC Pick Szeged mit 33:28. Die Ausgangslage ist dementsprechend gut, hätte aber durchaus besser sein können. Im ersten Abschnitt hatten die Kieler alles im Griff, trafen vorne alles und hatten hinten eine gute Abwehr und mit Landin einen sicheren Torwart. Im zweiten Durchgang ließen die Kieler dann eindeutig zu viel liegen und standen auch hinten nicht mehr optimal. Die Folge war, dass Szeged wieder etwas heran kam. Um die Partie nochmal spannend zu gestalten, war die Qualität des THW aber heute schlicht zu groß. Die Zebras können also guter Dinge ins Rückspiel nächste Woche gehen.
60
20:12
Spielende
59
20:09
Tor für SC Pick Szeged, 28:33 durch Mario Šoštarič
58
20:09
Tor für THW Kiel, 27:33 durch Magnus Landin
58
20:09
Den Sieg am heutigen Tage wird der THW einfahren, allerdings hätte man sich die Ausgangslage für das Rückspiel deutlich entspannter machen können, als sie am Ende nun sein wird.
58
20:08
Tor für SC Pick Szeged, 27:32 durch Stanislav Kašpárek
57
20:07
Tor für SC Pick Szeged, 26:32 durch Mario Šoštarič
55
20:06
Tor für THW Kiel, 25:32 durch Harald Reinkind
54
20:05
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
54
20:05
Tor für SC Pick Szeged, 25:31 durch Bogdan Radivojević
54
20:04
Tor für THW Kiel, 24:31 durch Harald Reinkind
53
20:03
Tor für SC Pick Szeged, 24:30 durch Joan Cañellas
52
20:02
Tor für THW Kiel, 23:30 durch Patrick Wiencek
50
20:01
2 Minuten für Domagoj Duvnjak (THW Kiel)
50
20:00
7-Meter verworfen von Bogdan Radivojević (SC Pick Szeged)
50
20:00
Zehn Minuten sind noch zu gehen und der THW hat sich rechtzeitig gefangen. In dieser Phase geht es munter hinterher, der Abstand bleibt momentan konstant.
50
19:59
Tor für THW Kiel, 23:29 durch Niclas Ekberg
49
19:58
Tor für SC Pick Szeged, 23:28 durch Joan Cañellas
47
19:55
Tor für THW Kiel, 22:28 durch Miha Zarabec
45
19:53
Tor für SC Pick Szeged, 22:27 durch Martin Straňovský
44
19:53
Tor für THW Kiel, 21:27 durch Sander Sagosen
44
19:52
Tor für SC Pick Szeged, 21:26 durch Bence Bánhidi
43
19:51
Tor für THW Kiel, 20:26 durch Miha Zarabec
42
19:51
Nachdem der THW zwei Mal in Serie traf und wieder acht Tore Vorsprung hatte, konnte man aus deutscher Sicht erstmal durchatmen. Doch dieser zweite Durchgang nimmt bislang nicht den Verlauf, den sich die Kieler wünschen. Die Zebras lassen enorm viel liegen und machen es dem Gegner in der Defensive zu einfach.
42
19:50
Tor für SC Pick Szeged, 20:25 durch Jonas Källman
41
19:49
Tor für SC Pick Szeged, 19:25 durch Bogdan Radivojević
40
19:48
Tor für SC Pick Szeged, 18:25 durch Bence Bánhidi
40
19:48
Tor für THW Kiel, 17:25 durch Patrick Wiencek
38
19:46
Tor für THW Kiel, 17:24 durch Harald Reinkind
36
19:45
Tor für SC Pick Szeged, 17:23 durch Bogdan Radivojević
36
19:44
Tor für THW Kiel, 16:23 durch Sander Sagosen
36
19:43
Früh in Halbzeit Zwei nimmt Jicha hier die Auszeit und das aus gutem Grund. Der THW hätte mit all seinen Chancen wohl schon das Spiel entscheiden können, liegt aber plötzlich nur noch sechs Tore vor.
36
19:42
Tor für SC Pick Szeged, 16:22 durch Jonas Källman
35
19:41
Tor für SC Pick Szeged, 15:22 durch Stanislav Kašpárek
34
19:41
Verrückt, was hier aktuell abläuft! Es geht pausenlos hin und her. Kiel erobert sich ein Ball nacheinander, scheitert aber bereits zum dritten(!) Mal innerhalb einer Minute völlig alleine vor dem Tor, dass mittlerweile von Alilović gehütet wird.
33
19:39
Tor für SC Pick Szeged, 14:22 durch Borut Mačkovšek
31
19:38
Tor für THW Kiel, 13:22 durch Harald Reinkind
31
19:38
Weiter geht's! Szeged wirft an, macht aber schnell einen technischen Fehler. Das heißt, dass der THW nun wieder in Ballbesitz ist.
31
19:36
Beginn 2. Halbzeit
30
19:25
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der THW Kiel im Achtelfinale der Champions League deutlich mit 21:13. Beim Auswärtsspiel in Szeged zeigen die Norddeutschen eine tolle erste Hälfte. Angeführt von einem starken Sander Sagosen gelingt in der Offensive beinahe alles. 21 Tore sprechen eine deutliche Sprache. Hinten stand in der Anfangsphase der Mittelblock mehrfach bereit und auch Niklas Landin nahm hier den ein oder anderen Wurf weg und hat seinen Anteil an der deutlichen Halbzeitführung.
30
19:22
Ende 1. Halbzeit
30
19:20
Tor für SC Pick Szeged, 13:21 durch Stanislav Kašpárek
30
19:20
Tor für THW Kiel, 12:21 durch Harald Reinkind
29
19:19
Tor für THW Kiel, 12:20 durch Sander Sagosen
28
19:18
Tor für SC Pick Szeged, 12:19 durch Richárd Bodó
27
19:17
Tor für THW Kiel, 11:19 durch Harald Reinkind
27
19:17
Ob aus dem Rückraum oder über den Kreis, der THW Kiel ist offensiv schlicht und einfach gut drauf. Die Gäste treffen hier nahezu in jedem Angriff und weil Landin auf der eigenen Seite immer mal wieder eine Parade gelingt, ist die Führung so deutlich.
26
19:16
Tor für THW Kiel, 11:18 durch Patrick Wiencek
26
19:16
Tor für SC Pick Szeged, 11:17 durch Bogdan Radivojević
25
19:13
Tor für THW Kiel, 10:17 durch Niclas Ekberg
23
19:11
Tor für THW Kiel, 10:16 durch Magnus Landin
22
19:10
Tor für THW Kiel, 10:15 durch Patrick Wiencek
22
19:10
Tor für SC Pick Szeged, 10:14 durch Marko Vujin
21
19:09
Tor für THW Kiel, 9:14 durch Niclas Ekberg
Szeged agiert in dieser Phase mit einem zusätzlichen Feldspieler, wird dafür aber eiskalt bestraft. Ekberg wirft die Kugel aus dem eigenen Kreis ins Tor.
21
19:09
Tor für SC Pick Szeged, 9:13 durch Bogdan Radivojević
19
19:09
Tor für THW Kiel, 8:13 durch Harald Reinkind
19
19:07
2 Minuten für Bence Bánhidi (SC Pick Szeged)
19
19:07
Tor für THW Kiel, 8:12 durch Patrick Wiencek
Der Kreisläufer bekommt die Kugel und fällt dann mit dem Rücken zuerst in den Kreis hinein. Über seine Schulter hinweg trifft Wiencek aber dennoch. Ein toller Treffer!
19
19:06
Tor für SC Pick Szeged, 8:11 durch Richárd Bodó
18
19:06
Tor für THW Kiel, 7:11 durch Sander Sagosen
17
19:05
Tor für SC Pick Szeged, 7:10 durch Bogdan Radivojević
16
19:04
Tor für THW Kiel, 6:10 durch Miha Zarabec
15
19:04
7-Meter verworfen von Mario Šoštarič (SC Pick Szeged)
15
19:02
2 Minuten für Magnus Landin (THW Kiel)
Die Schiedsrichter, die heute eine gute, aber auch strenge Linie haben, übertreiben es nun etwas. Landin rennt unabsichtlich in Bombac hinein. Ein Stürmerfoul kann man da geben, eine Zeitstrafe ist aber sehr hart.
14
19:02
Tor für SC Pick Szeged, 6:9 durch Richárd Bodó
14
19:02
Tor für THW Kiel, 5:9 durch Domagoj Duvnjak
13
19:01
Tor für SC Pick Szeged, 5:8 durch Jonas Källman
13
19:01
Tor für THW Kiel, 4:8 durch Domagoj Duvnjak
12
18:59
Tor für THW Kiel, 4:7 durch Sander Sagosen
11
18:59
Tor für SC Pick Szeged, 4:6 durch Mario Šoštarič
11
18:58
2 Minuten für Oskar Sunnefeldt (THW Kiel)
11
18:57
Tor für SC Pick Szeged, 3:6 durch Bence Bánhidi
10
18:56
Tor für THW Kiel, 2:6 durch Sander Sagosen
Der Norweger macht mit einer tollen Wurffinte gleich zwei Leute nass und versenkt sicher in der rechten Ecke. Damit bringt er die Zebras erstmals mit vier Treffern in Führung.
9
18:55
Tor für THW Kiel, 2:5 durch Domagoj Duvnjak
7
18:52
Tor für THW Kiel, 2:4 durch Sander Sagosen
6
18:52
Tor für SC Pick Szeged, 2:3 durch Jonas Källman
6
18:52
Tor für SC Pick Szeged, 1:3 durch Borut Mačkovšek
5
18:51
Gelbe Karte für Sander Sagosen (THW Kiel)
4
18:50
Richtig guter Auftakt der Deutschen! Gleich zwei Mal nimmt der Mittelblock einen Wurf der Gastgeber raus, bevor es im Gegenzug auf der anderen Seite in den Maschen zappelt. Eine frühe 3:0-Führung ist die Folge dessen.
4
18:49
Tor für THW Kiel, 0:3 durch Sander Sagosen
3
18:49
Tor für THW Kiel, 0:2 durch Niclas Ekberg
2
18:48
Tor für THW Kiel, 0:1 durch Magnus Landin
2
18:47
2 Minuten für Bence Bánhidi (SC Pick Szeged)
Duvnjak muss auf Grund von drohendem Zeitspiel in den Zweikampf gehen und wird von seinem Gegenspieler im Gesicht erwischt. Banhidi sieht dafür direkt die erste Zeitstrafe.
1
18:46
Auf geht's! Der THW wirft diese Partie an und das ganz in Weiß. Die Gastgeber agieren in blau-gestreiften Jerseys.
1
18:45
Spielbeginn
18:26
Denn Pick Szeged wurde in der Gruppe A, die im Übrigen die SG Flensburg-Handewitt gewann, nur Sechster. Zu unterschätzen sind die Ungarn aber natürlich dennoch nicht, das haben sie oft genug bewiesen.
18:18
Für den THW lief die Gruppenphase der Champions League wahrlich nicht optimal. Von 14 Partien konnte der deutsche Rekordmeister lediglich sieben Matches siegreich gestalten, gleich fünf Mal ging man sogar als Verlierer vom Platz. Dennoch schaffte man es auf den dritten Platz, der immerhin einen vermeintlich leichteren Gegner brachte.
17:57
Guten Abend und hallo zur Handball Champions League! Am heutigen Mittwoch steht das Achtelfinale auf dem Programm. Für das erste Spiel reist der THW Kiel nach Ungarn, genauer genommen nach Szeged, wo die Partie um 18:45 Uhr angepfiffen wird.

Aktuelle Spiele

07.04.2021 20:45
KS Kielce
KS Kielce
KSV
KS Kielce
HBC Nantes
NAN
Nantes
HBC Nantes
08.04.2021
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
PPD Zagreb
ZAG
PPD Zagreb
PPD Zagreb
Wert.
08.04.2021 18:45
Brest HC Meshkov
Brest Meshkov
BRE
Brest HC Meshkov
HC Motor Zaporozhye
ZAP
Zaporozhye
HC Motor Zaporozhye
KC Veszprém
Veszprém
KCV
KC Veszprém
Vardar Skopje
RKV
RK Vardar
Vardar Skopje
08.04.2021 20:45
Paris Saint-Germain
Paris Handball
PSG
Paris Saint-Germain
RK Celje Pivovarna Lasko
CPL
RK Celje
RK Celje Pivovarna Lasko

SC Pick Szeged

SC Pick Szeged Herren
Stadt
Szeged
Land
Ungarn
Gegründet
1961
Spielort
Varosi Sportcsarnok
Kapazität
3.200

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Wunderino-Arena
Kapazität
10.285